Phone +0086 773 2891770  24/7

Classische China-Reise

Peking, Xi'an, Yichang, Yangtse-Flußfahrt, Chongqing, Guilin, Shanghai  14 Tage

Diese klassische China Reise führt Sie zu den Höhepunkten Chinas. In 14 Tagen erleben Sie auf dieser Reise durch China die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Chinas. Genießen Sie das faszinierende Zusammenspiel von Land und Wasser an einigen der schönsten Plätze in China. In Peking besuchen Sie u.a. den Himmelstempel, die Große Mauer, den Sommerpalast und die Verbotene Stadt, die größte Palastanlage der Welt. In der Kaiserstadt Xi'an bewundern Sie die wohl großartigste archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts: die Terrakotta-Armee. Nach Ihrer Yangtze-Kreuzfahrt geht es in die Region um Guilin in Südchina mit ihrer märchenhaften Karstkegellandschaft, am Schluss werden Sie die moderne Stadt Shanghai entdecken.
Tournummer: CR-PXYS


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Sommerpalast
- Verbotene Stadt
- Himmelstempel
- Platz des Himmlischen Friedens
- Peking-Ente
- Ming-Gräber
- Heillige Allee
- Dingling-Grab
- Große Mauer
- Bdadaling
- Peking-Oper

Xi'an:
- Großen Wildganspagode
- Stadtmauer
- Teigtaschen
- Terrakottaarmee
- Stellen Wald
- Moschee
- Altstadt

Yangtse:
- Drei-Schluchten-Staudamm
- Kleine Schluchten
- Wu-Schlucht
- Qutang-Schlucht
- Drei Schluchten
- Fengdu

Chongqing:
- alte Stadt Ciqikou
- Markt im Stadtzentrum
- Halle des Volkes

Guilin:
- Elefantenrüsselberg
- Schiffsfahrt auf dem Li-Fluß
- Schilfrohrflötenhöhle

Shanghai:
- Altstadt
- Yu Garten
- Bund
- Zentrum für Stadtplanung
- Shanghai World Financial Center
- Pudong-Flußpromenade
- Transrapid


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
2110
1890
1750
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Peking
4 *
Novotel Xinqiao Beijing
Xi'an
4 *
Aurum International Hotel
Yangtse
5 *
USA Victoria Cruises
Guilin
4 *
Bravo Hotel
Shanghai
4 *
Hengsheng Peninsula International Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Peking     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Peking, Empfang und Transfer zum Hotel. Besuch des "Sommerpalastes" Yiheyuan am Nachmittag. Der 290 Hektar große Yiheyuan am Stadtrand Pekings wurde 1750 angelegt und erhielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts sein heutiges Aussehen, das durch über 3.000 Hallen, Pavillons, Brücken, Wandelgänge und durch den Kunming-See und den "Berg des Langen Lebens" geprägt wird.

2. Tag  Peking     Mahlzeit: F / M / A
24 Kaiser der Ming- und Qing-Dynastie residierten vom Beginn des 15. Jahrhunderts bis 1911 in den mehr als 9.000 Räumen der "Verbotenen Stadt". Neben beeindruckender chinesischer Architektur bietet der größte mittelalterliche Palastkomplex der Welt dem Besucher zahlreiche attraktive Museen und Ausstellungen. Die "Halle der Ernteopfer" im "Himmelstempel" Tiantan gilt wohl zu Recht als schönster Sakralbau Chinas! Erleben Sie dieses architektonische Kleinod aus dem 15. Jahrhundert auf dem Gelände einer der größten Parkanlagen Pekings am Nachmittag! Ein Fotostopp am "Platz des Himmlischen Friedens" gehört genauso zum Programm dieses Tages.
Am Abend erwartet Sie die kulinarische Spezialität der Hauptstadt - die "Peking-Ente".

3. Tag  Peking     Mahlzeit: F / M / -
Morgens fahren Sie zu den Ming-Gräbern. Nach ca. 40 km erreichen Sie die "Heillige Allee", deren mystische Steinfiguren das Grab bewachen. Sie werden das 27 m undter der Erde angelegte Dingling-Grab, in dem der 13, Kaiser Zhu Yijun(1573-1620) und zwei seiner Frauen bestattet sind, besichtigen. Nach einer weiteren Fahrt von ca. 20 km gelangen Sie Große Mauer beim Paß Bdadaling, die sich von Osten bist Westen über 6000 km erstreckt und ca. 220 v. Chr. In ihrem jetzigen Verlauf von Chinas erstem Kaiser festgelegt wurde.
Besuch einer Kulturveranstaltung (Peking-Oper, Akrobatik o.a.) am Abend.

4. Tag  Peking / Xi'an     Mahlzeit: F / M / A
Individuelle Programmgestaltung in Peking bis zum Weiterflug nach Xi'an. Linienflug nach Xi'an und Transfer zum Hotel.
Im Stadtgebiet Xi'ans steht zunächst der Besuch der "Großen Wildganspagode" im "Tempel des Guten Willens" auf Ihrem Programm! Die (ursprünglich im Jahre 652 errichtete) Pagode spielte eine wichtige Rolle in der Entwicklung des chinesischen Buddhismus und bietet darüber hinaus aus 64 Metern Höhe einen schönen Blick über die Stadt. Neben einer Stippenvisite auf einem örtlichen Markt sehen Sie die Stadtmauer. Mit 14 Kilometern Länge, 12 Metern Breite und 12 Meter Höhe gehört sie zu den beeindruckendsten Stadtmauern ganz Chinas.
Der Tag klingt mit einem ganz speziellen Dinner aus, bei dem Sie verschiedene Sorten chinesischer Teigtaschen (Jiaozi) probieren können.

5. Tag  Xi'an     Mahlzeit: F / M / -
Besichtigung der Terrakottaarmee mit ihren 7000 Krieger- und Pferdefiguren, die seit mehr als 2000 Jahren das noch ungeöffnete Grab Kaiser Qin Shihuangs bewachen! Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des Stellen Waldes, welcher eine einzigartige Stelensammlung von 2000 eingravierten Steintafeln darstellt. Die Moschee und die Altstadt von Xi'an sind weitere Höhepunkte des Tages. 

6. Tag  Xi'an / Yichang     Mahlzeit: F / M / -
Heute werden Sie mit dem Flugzeug nach Yichang fliegen. Nach der Ankunft Begrüssung und Transfer zur Einschiffung auf dem Kreuzfahrtschiff von "Victoria Cruises" in Yichang und am Abend Beginn der Yangtse-Kreuzfahrt stromaufwärts.

7. Tag  Yangtse-Kreuzfahrt     Mahlzeit: F / M / A
Ihr Schiff hat in Yang Jia Wang angelegt. Sie habennun die Gelegenheit zum Besuch des gewaltigsten Staudammprojektes der Welt. Während eines Landgangs wird Ihnen das Großprojekt des Drei-Schluchten-Staudamms erläutert. Nach der Schleusung durchdas fünfstufige Schleusensystem des Drei-Schluchten-Staudamms beginnt dann Ihre Passage durch die Schluchten des Yangtse. Sie passieren heute die Xiling-Schlucht, die mit 78 Kilometern längste der drei großen Schluchten.

8. Tag  Yangtse-Kreuzfahrt     Mahlzeit: F / M / A
Sie unternehmen einen bezaubernden Ausflug mit kleineren Booten in die "Kleinen Schluchten" des Daning-Flusses oder Shennong-Flusses. Anschließend Weiterfahrt durch die 40 Kilometer lange Wu-Schlucht,die von zahlreichen bizarren Gipfeln gesäumt wird, über die Chinesen viele Legenden zu berichten haben. Atemberaubend spektakulär ist dann auchdie Kulisse bei der Fahrt durch die Qutang-Schlucht!

9. Tag  Yangtse-Kreuzfahrt     Mahlzeit: F / M / A
Nachdem Sie die "Drei Schluchten" hinter sich gelassen haben, passieren Sie weitere Sehenswürdigkeiten am Ufer. Der Tempelkomplex auf dem Berg Minshan bei Fengdu am Nordufer des Yangtse(etwa 170 km von Chongqing entfernt) gilt unter Chinesen als Zufluchtsort für die Seelen der Verstorbenen. Wanxian hingegen ist ein höchst lebendiger Handelsort am Yangtse. Die "Edelsteinfestung" Shibaozhai in Zhongxian ist in die Wände eines fastrechteckigen Felsens am Ufer des Yangtse gebaut.
(Die Entscheidung, welcher der drei Orte besucht wird, trifft das Kreuzfahrt-Management an Bord.)
Weiterfahrt in Richtung Chongqing.

10. Tag  Yangtse-Kreuzfahrt / Chongqing / Guilin     Mahlzeit: F / M / -
Ankunft in Chongqing, der Endstation Ihrer Kreuzfahrt, am Morgen und Ausschiffung.
Sie erkunden Chongqing bei einem Besichtigungsprogramm, dessen Umfang vom jeweils gültigen Flugplan bestimmt wird. Vorgesehen ist die alte Stadt Ciqikou.
Die alte Stadt Ciqikou, die sich 14 Kilometer westlich von Chongqing befindet hat viele alte Straßen, die mit großen Steinplatten gepflastert sind, gesäumt werden die Straßen von alten Wohnhäusern und Geschäften in traditioneller Bauart. Viele Teehäuser, lokale Künstlerstudios und die Stickereiwerkstätten "Shu" sind sehr sehenswert.
Desweiteren besuchen Sie einen Markt im Stadtzentrum und die monumentale "Halle des Volkes".
Weiterflug ins südchinesische Guilin. Guilin im Nordosten der Autonomen Region Guangxi der Zhuang gehört bereits zum subtropischen Teil Chinas. Das Volk der Zhuang ist mit ca. 12 Millionen Angehörigen die größte nationale Minderheit Chinas. Transfer zum Hotel und individuelle Programmgestaltung zum "Elefantenrüsselberg" - eine bizarre Felsformationen inmitten der Stadt - zu besichtigen.

11. Tag  Guilin     Mahlzeit: F / M / -
Dieser Tag ist ganz der einzigartigen Landschaft um Guilin gewidmet und wird gewiss zu einem Höhepunkt Ihrer Reise! Die steil aufragenden, pittoresken Felsen des Karstgebirges sind nicht ohne Grund das wohl beliebteste Motiv chinesischer Landschaftsmalerei. Sie erleben die ganze Schönheit der Region bei einer ausgiebigen Schiffsfahrt auf dem Li-Fluß, die Sie bis nach Yangshuo, rund 60 km südlich von Guilin, führt (Rückfahrt nach Guilin auf dem Land). Hier weitere Attraktionen, die Ihnen Ihr Programm in Guilin bietet: Sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt der Eingang zur "Schilfrohrflötenhöhle", einer der schönsten der zahlreichen Tropfsteinhöhlen in Guilins Umgebung.

12. Tag  Guilin / Shanghai     Mahlzeit: F / M / -
Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Chinas Megacity Shanghai. Nach dem Check-In im Hotel stürzen Sie sich gleich ins Getümmel der restaurierten Altstadt. Die Besichtigung des Yu Gartens verschafft Ihnen Einblick in die Geheimnisse klassischer chinesischer Gartenbaukunst. Zum Abschluß des Nachmittags darf ein Bummel am Bund, der kolonialzeitlichen Promenade am Ufer des Huangpu-Flusses, nicht fehlen.

13. Tag  Shanghai     Mahlzeit: F / M / -
Ein gigantisches Modell der Stadt können Sie im Rahmen eines halbtägigen Ausfluges im Zentrum für Stadtplanung bestaunen. Fahren Sie auf das Shanghai World Financial Center, das höchste Gebäudes der Stadt. Von der Aussichtsplattform auf 474 Meter Höhe genießen Sie bei guter Sicht einen spektakulären Ausblick auf eine unwirklich erscheinende Welt aus glitzernden Wolkenkratzern.
Ein Spaziergang an der Pudong-Flußpromenade mit Blick auf den Bund am Westufer des Huangpu-Flusses rundet den Ausflug ab.

14. Tag  Shanghai / Abreise      Mahlzeit: F / - / -
Transfer zur Bahn-Station, fahren Sie mit dem Transrapid mit einer Geschwindigkeit von bis zu 400 kmh zum Flughafen.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.