Phone +0086 773 2891770  24/7

Reise zur Chinesischen Wasserdörfer

Shanghai, Hangzhou, Wuzhen, Suzhou, Tongli, Shanghai  8 Tage

Diese Reise führt Sie zur schönsten Wasserdörfer rundum Shanghai. Mit dem Begriff "Jiangnan" ist die Regionen zwishcen Shanhai, Suzhou und Hangzhou gemeint. Dort wird, profitiert von Kaiserkanal und günsigem Klima auch als "Heimat der Reis und Fish genannt". Brücken, Flüsse und Wohnhäuser sind seither in chinesischen Verhältnissen Symbol von harmonische Leben in China. Zhujiajiao, Wuzhen, Tongli, solche weit bekannte Wasserdöerfer sind bereists zu jeder Jahreszeit von Touristen geschwärmt.
Reise zur Chinesischen Wasserdörfer
Tournummer: CR-SHTS


Besichtigende Höhepunkten:

Shanghai:
- Stadtrundfahrt
- Bund
- Nanking Road
- Altstadt
- Tempels des Stadtgottes
- Yu Garten
- Teehaus
- Jade-Buddha-Tempel
- Wasserstadt Zhujiajiao

Hangzhou:
- Westsee
- Tempel der Seelenzuflucht
-Pagode der Sechs Harmonien
- Wuzhen

Suzhou:
-Garten des Bescheidenen Beamten
- Garten des Meisters der Netze
- Garten des Verweilens
- Garten der Harmonie
- Tigerhügel
- Schwertteich
- Wolkenfelspagode
- Tongli


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
1360
1100
900
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.


Ihre Hotels
Shanghai
4 *
Hengsheng Peninsula International Hotel
Hangzhou
5 *
Radama Hangzhou Haihua Hotel
Suzhou
5 *
Garden Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Shanghai     Mahlzeit: - / - / A

Ankunft in Shanghai und Transfer zu Ihrem Hotel. Sie erleben das moderne Shanghai bei einer orientierenden Stadtrundfahrt. Die "Stadt über dem Meer" ist gegenwärtig die dynamischste Metropole ganz Ostasiens. Eine erste anschauliche Bestätigung erhalten Sie bei einer orientierenden Rundfahrt durch Pudong.
Zum Abschluß des Tages sehen Sie die rekonstruierte Uferpromenade Bund, bevor Sie sich in das Getümmel der Haupteinkaufsstraße Nanking Road stürzen können.

 

2. Tag  Shanghai     Mahlzeit: F / M / -

Das heutige Besichtigungsprogramm führt Sie zunächst in das Herz der Altstadt Shanghais auf das Gelände des einstigen "Tempels des Stadtgottes", das - aufwendig rekonstruiert - heute einem riesigen Basar gleicht. Hier im lauten Getümmel enger Gassen mit dem Duft zahlloser Garküchen ist Shanghai genau so, wie es der Besucher aus Europa erwarten mag! Über die "Zickzackbrücke" vorbei am berühmten Huxingting-Teehaus erreichen Sie dann mit dem Yu Garten ("Garten der Freude") eine Welt voll Ruhe und Beschaulichkeit inmitten der lärmenden Altstadt. Der Stolz des "Jade-Buddha-Tempels" - Ihrer nächsten Station - sind zwei Buddha-Figuren aus Jade, die 1882 als Geschenke aus Burma nach China kamen. Beide Figuren sind aus weißer Jade geschnitzt, die größere ist 1,90 Meter hoch und mit wertvollen Edelsteinen besetzt.
Zeit zu individueller Programmgestaltung am Nachmittag.

 

3. Tag  Shanghai / Hangzhou     Mahlzeit: F / M / -

Die Wasserstadt Zhujiajiao liegt etwa 40 km westlich vom Zentrum Shanghais im Gebiet Qingpu. Jüngste Ausgrabungen zeugen davon, dass dieses Gebiet bereits vor 5.000 Jahren besiedelt war. Ihre Blütezeit erlebte die Wasserstadt in der Ming- (1368 - 1644) und Qing-Dynastie (1644 - 1911). Damals entwickelte sich Zhujiajiao zu einem der wichtigsten Handelszentren am Unterlauf des Yangtse. War es zunächst vor allem der Reishandel, so gründete sich der Reichtum der Stadt später auf die Textilindustrie. Heute sind noch zahlreiche Häuser aus dieser Zeit erhalten. Neun enge Gassen, die mit 36 Brücken verbunden sind, prägen das mittelalterliche Stadtbild. Ihr Stadtrundgang bietet immer wieder Gelegenheit, das traditionelle China näher kennen zu lernen. Vorbei an buddhistischen Tempeln, Residenzen von Gelehrten, Künstlern und Kaufleuten, dem "Fischerei-Museum", dem alten Postamt aus der Qing-Dynastie, einem bezaubernden Landschaftsgarten und natürlich unzähligen Verkaufsständen gelangen Sie schließlich an die "Brücke zur Freilassung gefangener Tiere" (Fangsheng Qiao). Sie wurde 1571 erbaut und ist die wohl schönste Bogenbrücke der Region. Auf jeden Fall das begehrteste Fotomotiv! An der Brücke haben früher die Fischer ihre überflüßig gefangenen Fische wieder in den Fluß gegeben.
Nach dem Mittagessen reisen Sie durch das fruchtbare Yangtse-Delta weiter nach Hangzhou (etwa 3 Stunden), das für Marco Polo die schönste Stadt der Welt war. Bei einer Bootsfahrt erleben Sie die Landschaft am Westsee, die zu den am häufigsten gemalten und beschriebenen Chinas gehört.

 

4. Tag  Hangzhou     Mahlzeit: F / M / -

Die Hauptstadt der Provinz Zhejiang ist reich an Sehenswürdigkeiten. Im "Lingyin Si", dem "Tempel der Seelenzuflucht", lacht Ihnen ein vor fast 1000 Jahren entstandener beleibter Buddha entgegen. Die "Pagode der Sechs Harmonien'', der Besuch auf einer Teeplantage sowie ein Bummel durch die Altstadt mit Besichtigung der ältesten Apotheke Chinas runden Ihren Besuch im "Paradies auf Erden" ab.

 

5. Tag  Hangzhou / Wuzhen / Suzhou     Mahlzeit: F / M / -

Ein Tag voller Kontraste: Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Auto (ca. 2 Stunden) in die malerische Kleinstadt Wuzhen in der Nähe des Kaiserkanals. Viele Nebenarme des Kanals ziehen sich durch die Stadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Hier scheint die Zeit seit dem Mittelalter stehen geblieben zu sein. Nach einer kurzen Besichtigung Wuzhens mit Bootsfahrt reisen Sie in die bekannteste Gartenstadt Chinas, nach Suzhou, weiter.

 

6. Tag  Suzhou     Mahlzeit: F / M / -

In der Blütezeit Suzhous gab es mehr als 150 klassische Gärten. Heute sind noch etwa 10 Anlagen zugänglich. Allein schon die klangvollen Namen lassen Atmosphäre aufkommen: "Garten des Bescheidenen Beamten", "Garten des Meisters der Netze", "Garten des Verweilens", "Garten der Harmonie"... Sie besuchen eine der Gartenanlagen. Nicht minder klangvoll ist der Name Ihres nächsten Zieles, des Landschaftsparks um den "Tigerhügel" mit dem "Schwertteich" und der "Wolkenfelspagode".



7. Tag  Suzhou / Tongli / Shanghai     Mahlzeit: F / M / -

Nach dem Frühstück fahren Sie wieder in Richtung Shanghai. Unterwegs stoppen Sie in einer weiteren "Wasserstadt": Tongli gilt als am besten erhaltene mittelalterliche Wasserstadt Jiangsus. Sie fasziniert durch die hervorragend erhaltene Architektur aus der Kaiserzeit (Ming- und Qing-Dynastie) und das von 15 Wasserläufen und 49 alten Brücken geprägte Stadtbild.
Am frühen Nachmittag sind Sie wieder in Shanghai und es bleibt noch Zeit für individuelle Unternehmungen.

 

8. Tag  Shanghai / Abreise     Mahlzeit: F / - / -

Transfer zum Flughafen bzw. zum Bahnhof für Ihre Weiterreise. Ende des Programms.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2017, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.