Phone +0086 773 2891770  24/7

Urlaubsreisen mit Qi Gong

Beijing, Wudang Shan, Wuhan, Guilin, Shanghai   15 Tage
Erleben Sie die weltberühmten Höhepunkte Chinas: die Große Mauer und die Verbotene Stadt in Peking, die lieblichen Landschaften um Guilin und die atemberaubende Megacity Shanghai - aber auch das noch unentdeckte China in den Wudang Bergen, wo Sie in der Schule eines taoistischen Meisters Qi Gong üben. Wanderungen, eine Schifffahrt und eine leichte Radtour runden Ihre Reise ab.
Qigong Reise
Tournummer: PCD23


Sehenswerte Höhepunkte:

Peking:
- Der Platz des Himmlichen Friedens
- Die Verbotene Stadt
- Der Sommerpalast
- Die Große Mauer in Badaling
- Altstadt Pekings inkl. Rikschafahrt

Wudangshan / Wudang :
- Wudangshan
- Nanyan Kloster
- Prinzenkloster
- Palast der höchsten Harmonie
- Palastes der Purpurwolke
- Qigong üben

Wuhan:
- Pavillons des gelben Kranichs
- Guiyuan Tempel

Guilin:
- Schilfrohrflötenhöhle
- Elefantenrüßelberg
- Schifffahrt auf dem Li Fluß
- Radtour
- Kochkurs
- Qigong od. Taiji

Shanghai:
- Der Bund
- Nanjing Straße
- Waßerdorf Zhujiajiao
- Yuyuan Garten
- Fernsehturm
- Transrapid


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
Preis
2300
2020
1830
Teilnehmerzahl: min 2 Personen.
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
  1. Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
  2. Für Ihre Reise benötigte Transfers und Verkehrsmittel in China.
  3. Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
  4. Mahlzeiten wie im Programm spezifiziert(F=Frühstück, M=Mittagessen A= Abendessen).
  5. Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
  6. Ausgewählte Hotels in den Großstädten und in den kleineren Orten bestmögliche Häuser wie aufgelistet.

Ihre Hotels
Peking
3 *
Rainbow hotel
Wudangshan
2 *
Wudangshan Rosort
Wuhan
4 *
Holiday Inn Riverside
Guilin
3 *
Fubo Hotel
Yangshuo
2 *
Weststreet Hotel
Shanghai
4 *
Xingyu Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag: Beijing Mahlzeit: - / M / -

Ankunft in Beijing, der Hauptstadt Chinas und gleichzeitig dem politischen und kulturellen  Zentrum des Landes. Empfang im Flughafen und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie den Sommerpalast(Yihe Yuan), der größte und am besten erhaltene kaiserliche Garten Chinas. Der Palast wurde zuerst im Jahre 1750 gebaut und später im Jahre 1860 von englisch-französischer Invasionstruppen niedergebrannt. Im Jahre 1888 wurde der Palast wieder aufgebaut. Dieser Palast war früher die kaiserliche Sommerresidenz und bietet auf ca. 30 km2 eine faszinierende Palast- und Gartenanlage mit kleinen Pagoden, Brücken und Pavillons. Bummeln Sie entlang des Ufers des Kunmingsees und bewundern Sie die farbenfrohen Darstellungen des Wandelganges. 

 
Qigong Reise

 

2. Tag: Beijing Mahlzeit: F / M / -

Heute Besuch des Tiananmen Platz(platz des Himmlischen Friedens), der größte öffentliche Platz der Welt und ein Symbol für China. Bummeln Sie auf dem Tiananmen Platz.Von hier sehen Sie das Mao-Mausoleum, die Große Halle des Volkes, das Denkmal der Helden des Volkes und das Tor des Himmelischen Friedens.
Danach die Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast, der einzige erhaltene kaiserliche Residenz Chinas. Der ehemalige Kaiserpalast bietet auf einer Fläche von 720.000 qm eine einzigartige Palastanlage. Seit 1421 residierten insgesamt 24 Ming- und Qing-Kaiser im Palast.
Abends können Sie Peking-Oper oder Kungfu-Schow erleben(fakultativ). 



3.Tag: Beijing / Wudang shan  Mahlzeit: F / M / -

Morgens Ausflug zur Große Mauer in Badaling. Fahren Sie vom Hotel zur Große Mauer(Badaling Sektor), die Busfahrt dauert ungefähr 2 stunden. Der Abschnitt der Großen Mauer in Badaling ist einer der besterhaltenen Mauerteile und der schönste Abschnitt der Große Maür. Es ist der am meisten besuchte Abschnitt der Große Mauer. Er liegt 70 km nordwestlich von Beijing. Dieser Mauerabschnitt wurde in der Ming-Dynastie erbaut und war ein wichtiger Schutzwall für Beijing. Steigen Sie die unzählige, teiweise sehr steil Stufen hinauf, genießen Sie diesen einmaligen Moment.   Danach Rikscha-Fahrt durch das Hutong-Viertel und Abendessen bei einer Familie in einem Hutong (Hofgebäude).
Am späten Nachmittag Nachtzugfahrt("Soft Sleeper") nach Shiyan.
übernachtung im Nachtzug.  



4.Tag: Wudang shan  Mahlzeit: - / M / -

Morgens Ankunft in Shiyan. Begrüßung und Transfer zum Wudang Shan, dem heiligen Berg der Taoisten. Nach ca. 1 Std. Fahrt erreichen Sie das Hotel, einchecken im Hotel.
Der Wudang Berg wird auch "Berg der höchsten Harmonie" genannt und ist die Wiege des Taoismus. Zahlreiche Klöster wurden über Jahrhunderte in den Berghängen errichtet. Wudang Shan gehört zum UNESCO Welterbe. Am Nachmittag Besuch des berühmten hängenden Klosters Nan Yan, auch "Steinhalle des Südfelsens" genannt. Der Legende nach hat hier der Gott Zhen Wu seine Unsterblichkeit bekommen.   

 
Taiji

 

5.Tag: Wudang shan  Mahlzeit: F / M / -

Am Morgen steht der Besuch des "Prinzenklosters" auf dem Programm. Danach Fahrt mit der Seilbahn zum "Palast der höchsten Harmonie". Das hier verwendete vergoldete Kupfer brachte der Anlage auch den Namen "Goldener Gipfel" ein. Von hier aus können Sie eine Wanderung (ca. 10 km) durch die unvergleichlich schöne, friedvolle und magische Landschaft machen.   



6.Tag: Wudang shan / Wudang  Mahlzeit: F / M / -

Morgens Besuch des "Palastes der Purpurwolke". Das heutige Kloster gehört zu den besterhaltenen Tempelanlagen. Zwei schwere Schildkröten aus Stein, Symbole für ein langes Leben, bewachen den Eingang. Weiterfahrt in die Stadt Wudang. Nachmittags Beginn des Qi Gong-Trainings mit einem Wudang-Meister in einer alten Klosterruine.

  

7.-8.Tag: Qi Gong in der Schule des Meisters  Mahlzeit: F / M / A

(für Anfänger und erfahrene Qi Gong-Übende)
Eine in Wudang geprägte und praktizierte Qi Gong-Form wird 5-Elemente-Qi Gong oder 5-Tiere-Qi Gong genannt. Diese alte taoistische übung ist für Anfänger geeignet. Da sie in Europa in dieser Weise kaum praktiziert wird, erhalten auch erfahrene übende neue Impulse. Es sind sechs Trainingseinheiten zu jeweils zwei Stunden vorgesehen. Jede der fünf übungen (Tierbilder) zielt auf die positive Wirkung in einem zugeordneten Körperorgan. Der Qi Gong-Meister, der diese Schule leitet, ist selbst Meisterschüler einer echten Taoisten-Legende. Sein Lehrer lebt heute zurückgezogen in den Bergen von Wudang und hat sich vollkommen der Kultivierung von Geist und Körper verschrieben.   

 

9. Tag: Wudang / Wuhan   Mahlzeit: F / M / -

Vormittages steht die Zeit zur freien Verfügung. Nehmen Sie mit der Zeit, den Qigong-Kentnis ins Gedächtnis zurückrufen. Nachmittags Fahrt mit dem Zug (ca. 5,5 Std.) nach Wuhan. Die Stadt am Yangtze fasziniert mit einer Fülle kultureller Sehenswürdigkeiten.   

 

10. Tag: Wuhan / Guilin  Mahlzeit: F / M / -

Morgens Besuch des "Pavillons des gelben Kranichs", mit schönem Blick auf die Stadt und den Yangtze-Fluß. Besuch des bekannten buddhistischen Guiyuan Tempels. Gegen Mittag Flug nach Guilin in Südchina. Die wunderschöne Landschaft um Guilin wird weltweit berühmt und ist durch Flüße, Berge und zahlreiche Höhlen geprägt. Am Nachmittag Besuch der Schilfrohrflötenhöhle und des Elefantenrüsselberges.   



11. Tag: Guilin / Yangshuo  Mahlzeit: F / M / -

Morgens Schifffahrt auf dem Li Fluß. Die Fahrt gehört zu den Höhepunkten jeder China-Reise. Der Fluß schlängelt sich durch Bambuswälder, Schilfrohr und bizarre Felsformationen, am Ufer grasen die Wasserbüffel und Kormoranfischer schicken ihre Vögel zur Jagd auf Fische aus. Nachmittags unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Radtour in dieser zauberhaften Landschaft. Wer nicht radeln mag, bleibt in Yangshuo, einem quirliger Ort mit vielen Restaurants, Geschäften und Märkten.  



12. Tag: Yangshuo   Mahlzeit: F / M / -

Heute werden Sie noch mit dem Qigong-Meister in Yangshuo, Hennry, Qiqong oder Taiji wiederholen. Später werden Sie noch dem Kochkurs schauen und einiges über die südchinesische Kochkunst lernen.   



13. Tag: Guilin / Shanghai   Mahlzeit: F / M / -

Transfer zum Flughafen, nehmen Sie mit dem Flug nach Shanghai. Abholung und transfer zum Hotel. Nach der kurzer erfrischung ein Spaziergang durch Bund. Eine Reise nach Shanghai ohne Bund ist unvöllstädig.Der Bund wird als eine große internationale Architektur außtellung bezeichnet,weil man dort viele Bauwerke in verschiedenen Baustilen sehen kann.
Anschließend über die Einkaufsstraße Nanjing straße, das Shopping-Paradies von Shanghai.
Abends können Sie Akrobatik-Show erleben(fakultativ).  



14. Tag: Shanghai / Zhujiajiao    Mahlzeit: F / M / -

Vormittages Ausflug in das bekannte Wasserdorf Zhujiajiao, in einem der Vororte Shanghais. Diese mehr als 5000 Jahre alte Siedlung wurde behutsam und sorgfältig renoviert und bietet mit seinen kleinen Gassen einen Einblick in die Welt des alten China.
Nachmittags besichtigen Sie den Yuyuan Garden und den Rundfunk-und Fernsehturm Dongfang Mingzhu.
Yuyuan Garten, der mit architektonischen Meisterwerken ausgestattet ist, wurde im Jahre 1559 von einem hohen Beamten im Suzhou-Stil angelegt.
Der Rundfunk- und Fersehturm Dongfang Mingzhu mit einer höhe von 468 m ist nicht nur das höchste Bauwerk in Shanghai, sondern auch ser höchste Fernsehtürm in Asien und der dritthöchste in der Welt.   

 

15. Tag: Shanghai / Abreise Mahlzeit: F / - / -

Transfer mit dem Transrapid zum internationalen Flughafen und Rückflug nach Hause.

Bitte beachten: Da Wudang etwas abseits der touristischen Pfade liegt, steht dort keine örtliche deutschsprachige Führung und kein deutschsprachiger Qi Gong Lehrer zur Verfügung. Die gemeinsamen Übungen funktionieren erfahrungsgemäß auch ohne ausführliche verbale Anleitung problemlos.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2017, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.