Phone +0086 773 2891770  24/7

Radtour nach Amdo

Chengdu, Sergu, Kalong Tal,  Heishui, Tangke,  Oberlauf des Gelben Flusses, Langmusi, Labrang, Rebkong, Xunhua, Xining, Beijing  15 Tage

Amdo ist eine nordosttibetische Region, die sich über die heutigen chinesischen Provinzen Qinghai, Gansu und Sichuan erstreckt. Ausgehend von Chengdu im fruchtbaren Sichuan-Becken gelangen Sie in das Land des Gyarong und Qiang-Volks, welche noch fest an ihrer eigenartigen Tradition halten. Weiter geht's zum Oberlauf des Gelben Flusses, wo die tibetischen Nomaden mit ihren Yak- und Ziegenherden unterwegs sind. Die abwechslungsreiche Landschaften und zahlreichen buddhistischen Klöster von Amdo lassen Sie sich von ihrer Natur und Kultur hautnah erleben.

Tournummer: FR-CLXB


Besichtigende Höhepunkten:

Sergu:
- Sergu-Dorf
- Kalong Tal
- Kalksinterterrassen

Heishui:
- Tsochu Fluß

Tangke:
- Gaqu-Fluß

Oberlauf des Gelben Flusses:
- Feuchtgebiete

Langmusi:
- Gelugpa-Kloster Taktsang Lhamo

Labrang:
- Labrang Klosteranlage

Rebkong:
- Tangka-Schule der Wutun- Kunst
- Longwu Kloster

Xunhua:
- Canyon-Landschaft des Gelben Flusses

Xining:
- Kumbum Kloster


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Auf Anfrage

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Chengdu     Mahlzeit: - / - / A  
Ankommen in Chengdu, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen und Fahrt zum Hotel.  

2. Tag  Chengdu / Sergu (1,790M)     Mahlzeit: F / M / -
Dem Min-Fluß entlang fahren Sie zum Sergu-Dorf(240KM), wo das Gyarong- und Qiang-Volk zu Hause sind. Gyarong war einst ein Königreich, dessen Einheimischen einen alten Qiang-Dialekt sprechen. Die Frauen aus dieser Gegend tragen bunt bestickte Kopfbedeckungen und Kleider. Die Häuser der einheimischen sind aus Stein gebaut und werden oftmals von hohen Wachtuermen ueberragt. Eine einfache Übernachtung im Guesthouse in Sergu.

3. Tag  Sergu / Kalong Tal (80KM)     Mahlzeit: F / M / -
Heute beginnt Ihre Radtour. Sie unternehmen einen Ausflug zum Kalong-Tal(40km), das durch Kalksinterterrassen in der Gegend bekannt ist. Bei einer Wanderung lernen Sie diese fantastische Landschaft kennen. Eine einfache Übernachtung im Guesthouse.

4. Tag  Kalong / Heishui (2,350M)     Mahlzeit: F / M / -
Dem Tsochu Fluß entlang fahren Sie nach Heishui(70 KM). Eine Übernachtung im Hotel.

5. Tag  Heishui / Tangke (250KM)     Mahlzeit: F / M / -
Sie fahren dem Gaqu-Fluß entlang durch das weite Grasland nach Tanke. Übernachtung im Zelt.

6. -7. Tag  am Oberlauf des Gelben Flusses     Mahlzeit: F / M / -
In den letzten zwei Tage halten Sie Ihnen am Oberlauf des Gelben Flusses, wo schöne Aussichten auf den Mäander des Gelben Flusses auf Ihnen warten. Das Gebiet zählt auch zu einem der unter dem Naturschutz gestellten Feuchtgebiete Chinas, wo Schwarzhalskraniche im Sommer hierher angesiedelt sind. 2 Übernachtungen im Zelt. 

8. Tag  Fahrt nach Langmusi (50KM)     Mahlzeit: F / M / -
Sie radeln zum Gelugpa-Kloster Taktsang Lhamo(chin.:Langmusi). Der Klosterbezirk besteht aus zwei religioesen Zentren: Gerda Gompa und daneben Sertang Gompa. Etwa 1000 Mönche leben in den beiden Kläster. Eine Übernachtung im Hotel.

9. Tag  Langmusi     Mahlzeit: F / M / - 
Ein Ruhetag in langmusi.

10. Tag  Langmusi / Labrang (3,200M)     Mahlzeit: F / M / -
Fahrt ca. 280KM  nach Labrang. Sie besichtigen die Labrang Klosteranlage, die 1708 gegründet wurde und mit 3500 Mönche zu einem der größten Klöster Tibets zählt.

11. Tag  Labrang / Rebkong(2,400M)     Mahlzeit: F / M / -
Landschaftlich schöne Fahrt ca. 80KM nach Rebkong(chin. Tongren).  

12. Tag  Rebkong     Mahlzeit: F / M / -
Rebkong ist das Zentrum der tibetischen buddhstischen Kunst. Sie besichtigen die Tangka-Schule der Wutun- Kunst und das Longwu Kloster am Ort.

13. Tag  Rebkong / Xunhua (68KM)     Mahlzeit: F / M / - 
Sie radeln nach Xunhua, wo der zehente Pantschan-Lama 1938 geboren wurde. Unterwegs ist die großartige Canyon-Landschaft des Gelben Flusses zu sehen. Neben Tibeter leben auch die muslimischen Salaren in dieser Gegend, die eine Turksprache sprechen und vor etwa 500 Jahre von Mittelasien hierher eingewandert waren.

14. Tag  Xunhua / Xining (2,270M)     Mahlzeit: F / M / -
Fahrt ca. 190KM nach Xining, der Hauptstadt der Qinghai Provinz. Sie besichtigen das Kumbum Kloster, wo der Gründer des Gelbmüntzesektes Tsongkapa 1357 geboren wurde.

15. Tag  Xining / Beijing / Abreise     Mahlzeit: F / - / -
Transfer zum Flughafen und Flug nach Beijing, um den Heimflug nach Hause zu erreichen.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.