Phone +0086 773 2891770  24/7

Chinareise zu Minderheiten in Guizhou mit Wandern

Shanghai, Guiyang, Anshun, Xiaba, Shibing, Zhenyuan, Kaili, Xijiang, Rongjiang, Zhaoxing, Sanjiang, Longsheng, Guilin, Hongkong  17 Tage

Guizhou ist eine der wenig bekannten Provinzen Chinas und hat ihre Traditionen und Geheimnisse am Besten bis heute erhalten. Die Region wurde Ende 1980 für Touristen geöffnet. Dies ist eine der schönsten Provinzen, mit faszinierender Kalksteinlandschaft, großartige Hochebenen, welche durch große Schluchten zerschnitten sind, terrassenförmig angelegte Berghänge geben eine bezaubernde Ansicht. Guizhou ist eine multikulturelle Provinz mit den fünft größten ethnischen Völkern in China. 13 eindeutige Minderheiten-Gruppen wie Miao, Buyi, Dong, Hui, Yi, Yao, Gelao und Shui leben neben der aus aller anderen Regionen eingezogenen Han Chinesen. Die Bevölkerung der ethnischen Gruppen besitzt ca. 34% von der gesamten Bevölkerung (36 Millionen) in Guizhou. Die größten Attraktion für Touristen sind die ausgezeichnete Kultur aus den verschiedenen ethnischen Gruppen.
Durch ihre beeindruckenden Landschaften, Kalksteinhügeln, Karsthöhlen und Wasserfälle, Terrassenreisfeldern und vielfältige ethnische Minderheitskulturen ist Guizhou ein Paradies für Anthropologen, Fotografen und abenteuerlustige Reisende.

Tournummer: MR-SGGH


Besichtigende Höhepunkten:

Shanghai:
- Transrapid
- Bund
- Flußrundfahrt
- Yu Garten
- Zentrum für Stadtplanung
- Shanghai World Financial Center

Guiyang:
- Drachen Palast
- Huanguoshu Wasserfall
- Tianlongtunbao

Xiaba:
- Papierherstellung Werkstatt
- Damochong Tal

Chong'an Jiang:
- Wangba Dorf

Shibing:
- Feiyunya Tempels in Huangping
- Bootsfahrt auf dem Wuyang Fluß

Zhenyuan:
- Schwarze Drachen Höhle
- Zhenyuan Alte Dorf
- Wohnhof der Familie Fu

Kaili:
- Kaili Museum

Datang:
- Datang Dorf
- Baisha

Zhaoxing:
- Dorf von Dong-Minorität

Sanjiang:
- Wind und Regen Brücke

Longsheng:
- Terrassenreisfelder
- Jinzhu Dorf der Zhuang Volksgruppe

Guilin:
- Elefantenrüsselberg
- Schilfrohrflöten-Höhle
- Bootfahrt auf dem Li-Fuß


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Shanghai
4 *
Xingyu Hotel
Anshun
3 *
Grand Waterfall Hotel
Guiyang
4 *
Regal Hotel
Xiaba
Bauernwohnung mit sauberen Bettwäsche im Dazhai Dorf
Shibing
3 *
Sanfeng Hotel
Zhenyuan
3 *
Mingcheng Hotel
Kaili
4 *
Grand Dragon Hotel
Xijiang
Youjia Gästehaus
Rongjiang
2 *
Rongjiang Hotel
Zhaoxing
2 *
Zhaoxing Hotel
Sanjiang
3 *
Fengyuqiao International Hotel
Longsheng
Ping’an Hotel
Guilin
4 *
Universal Hotel
Hongkong
3 *
Soth Pacific Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise in Shanghai     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Shanghai, Empfang durch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer mit dem Transrapid in rund 8-minütiger Fahrt in die Stadt (das Hauptgepäck wird separat zum Hotel gebracht). 
Nach dem Eincheckem im Hotel fahren Sie zum Bund und bummeln an der Uferpromenade des Huangpu. Dann starten Sie zur einstündigen Hafen- und Flußrundfahrt, die vom Ausflugspier aus flußaufwärts bis zur gewaltigen Yangpu-Hängebrücke führt.

2. Tag  Shanghai / Guiyang / Anshun     Mahlzeit: F / M / -      
Morgens besuchen Sie den fast 450 Jahre alten Yu Garten, ein Juwel klassischer chinesischer Gartenbaukunst. In einer Seidenmanufaktur erfahren Sie Wissenswertes über die Seidenraupenzucht und die Verarbeitung der Rohseide. Anschließend erwarten Sie im Zentrum für Stadtplanung viele interessante Informationen zur Vergangenheit und Zukunft dieser faszinierenden Stadt.
Das letzte Highlight des heutigen Programms an diesem Tag ist die Fahrt zum neuen Stadtviertel Pudong. Hier finden Sie nicht nur den höchsten Fernsehturm Chinas, sondern auch das höchste Gebäude der Stadt, das Shanghai World Financial Center, mit 101 Stockwerke über dem Boden und einer Höhe von 492m bietet einmalig Ausblicke auf die Skyline von Shanghai, das Straßenbild von Pudong und Huangpu-Fluß.
Transfer zum Flughafen, Flug nach Guiyang, Hauptstadt der Provinz Guizhou.
Nach Ankunft in Guiyang fahren Sie ca. 1.5 Stunden nach Anshun.

3. Tag  Anshun / Guiyang     
Mahlzeit: F / M / -       
Vormittags Besuch des Drachen Palastes in Zhengning, ein Karstbereich von 600-1500 Meter hoch über den Meeresspiegeln. Mit 1300 mm Niederschlägen ist diese Region für ihre szenische Schönheit der kreuzenden Ströme und der alternativen Spitzen und Schluchten bekannt. Anschließend zu Fuß zum Huanguoshu Wasserfall. Der Huangguoshu Wasserfall ist der längste Wasserfall in Asien, ca. 74 Meter hoch, 81 Meter breit. Hinter dem Wasserfall ist eine 134 Meter lange Wasservorhanghöhle mit fantastischen Stalaktiten.Nach dem Mittagessen Fahrt nach Tianlongtunbao (Festung des Himmelsdrachen-Dorfes), wo Sie das uralte Theater Dixi anschauen können und die Lebensatmosphäre von dem Nachwuchs einer hier stationierten Armee aus de Ming-Zeit spüren (1368 - 1644). Abends Fahrt nach Guiyang.

4. Tag  Guiyang / Xiaba (1,5 Stunde Fahrt und 1,5 Stunden Wanderung)
Mahlzeit: F / M / -
Morgens Fahrt nach Xiaba. Unterwegs machen Sie ein Stop und besuchen eine  traditionelle Papierherstellung Werkstatt. Nach dem Mittagessen machen Sie eine Wanderung durch das Damochong Tal, ein Gebiet mit wunderlichen Dörfern, dichtem Bambuswald und freien Flüßen.

5. Tag  Xiaba / Yandi / Guiyang
(3 Stunden Wanderung, 1.5 Stunden Fahrt) Mahlzeit: F / M / -
Nach dem Frühstück machen Sie eine 3-stündige Wanderung. Nachmittags Rückfahrt nach Guiyang.  

6. Tag  Guiyang / Chong'an Jiang / Shibing    
Mahlzeit: F / M / -      
Frühzeitige Abfahrt um 08.00 Uhr nach Chong'an Jiang (3 Stunden Fahrt). In Chong'an Jiang machen Sie eine Wanderung zum Dorf Wangba (ca. 1 Stunde), Besuch der Gejia Leute, die noch wenige Außenstehende kennen. Die Gejia sind tatsächlich eine separate Gruppe, selbst wenn sie als Miao bezeichnet werden. Der Gründer war General Da Sa, vermutlich Manchu Herkunft. Hier können Sie die typischen Kostüme, Häuser, Stickerei- und Batikbilden sehen. Weiterfahrt nach Shibing, einem Bezirk mit Karststeinlandschaften, Terrassenreisfeldern und malerischen Dörfern. Unterwegs Besichtigung des Feiyunya Tempels in Huangping, lernen Sie die verschiedenen Hochzeitsbräuche der Miao kennen.

7. Tag  Shibing / Zhenyuan (1 Stunden Fahrt)    
Mahlzeit: F / M / -      
Morgens nach einer Stunde Fahrt nehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Wuyang Fluß. Besichtigung der Schwarze Drachen Höhle in Zhenyuan, die im Jahr 1388 erschloßen wurde, hierbei erfahren Sie einiges über Buddhismus, Taoismus und Konfuzius.

8. Tag  Zhenyuan / Shidong / Kaili    
Mahlzeit: F / M / -      
Vormittags besuchen Sie das Alte Dorf Zhenyuan und den Wohnhof der Familie Fu. Anschließend 1-stündige Fahrt nach Shidong. Weiterfahrt nach Kaili.  

9. Tag  Kaili / Xijiang (1 Stunde Fahrt und 4.5 Stunden Wanderung)        
Mahlzeit: F / M / -      
Vormittags besichtigen Sie das Kaili Museum und die Aufbewahrung der Stickerei von Miao Leuten. Dann 4,5 Stunden Wanderung nach Xijiang über Zhangrong, Sie haben Gelegenheit, schöne Landschaft entlang des Flusses zu genießen. Xijiang ist das größte und schönste Miao Dorf in China. Die traditionellen Häuser sind vom Fuß bis zur Oberseite des Hügels aufgebaut worden.

10. Tag  Xijiang / Datang / Rongjiang (5,5 Stunden Fahrt)   
Mahlzeit: F / M / -      
Einen frischen Spaziergang herum in Xijiang am Morgenfrüh, nachdem Frühstück Fahrt entlang eines kleinen Flusses bis zum Datang Dorf, wo das Zentrum der Miao Minirock Leute ist, weiterhin nach Rongjiang haben Sie schöne Blicke über atemberaubende Landschaft, extensive Terrassenreisfelder und zahlreiche malerische Dörfern.

11. Tag  Rongjiang / Congjiang / Zhaoxing (4 Stunden Fahrt)    
Mahlzeit: F / M / -     
Besuch von Baisha, einem keinen Dorf mit ganz wenig Zeichen des modernen Einflusses. Die Leute gehen selten aus dem Dorf heraus, außer Verkauf des Brennholzes und Kauf der täglichen Notwendigkeit im Market. Nur zu diesem Zeitpunkt werden Mann und Frau beide traditionellen Kostüme tragen. Nach 2 Stunden Fahrt sind Sie in Zhaoxing, ein der größten Dorf von Dong-Minorität in diesem Gebiet, hat über 700 Häusern und 4000 Einbewohnern.

12. Tag  Zhaoxing / Sanjiang (4,5 Stunden Fahrt)    
Mahlzeit: F / M / -     
Fahrt nach Guangxi Provinz nach Sanjiang, ein Dorf von Süd-Dong Minderheiten. Süd-Dong ist ein der größten Gruppen der Dong ethnischen Minderheiten. Kurze Fahrt von Sanjiang nach Chenyang, ein wunderliches kleines Dorf mit einem des größten Fengyuqiao-Brücke (Wind und Regen Brücke) in der Region. Die Bergbauernhöfe laden Sie zu einem besinnlichen Sparziergang ein.

13. Tag  Sanjiang / Longsheng (4 Stunden Fahrt)    
Mahlzeit: F / M / -     
Morgens weiterfahrt nach Longshen, einem Bezirk mit den berühmten Terrassenreisfeldern. Manche von ihnen sind erreichend bis zum 1000 m hoch Spitzen. Besuch Jinzhu Dorf der Zhuang Volksgruppe.

14. Tag  Longsheng / Guilin (2,5 Stunden Fahrt)    
Mahlzeit: F / M / -     
Fahrt nach Guilin. Freuen Sie sich auf die idyllischsten Szenerien in ganz China: Die Landschaft am Li-Fluß (Lijiang). Nachmittags besuchen Sie den Elefantenrüsselberg am Ufer des Li Jiang. Er ähnelt einem Elefanten beim Wassertrinken, daher der Name. Anschließend Fahrt zu der sich etwa 240 Meter tief in den Berg erstreckende Schilfrohrflöten-Höhle.

15. Tag  Guilin / Yangshuo    
Mahlzeit: F / M / -     
Zu den am meisten fotografierten Plätzen Chinas gehört sicherlich die bizarre Landschaft der Kegelkarstberge von Guilin! Sie unternehmen die zauberhafte Bootfahrt auf dem Li-Fuß (Lijiang) nach Yangshuo. In Yangshuo besuchen Sie den Freimarkt. In Yangshuo können Sie eine Tour per Fahrrad oder Sightseeingwagen auf diesem aus Schwemmland gebildete fruchtbare Ebene mit unzähligen Reisfeldern und Bambuswäldern zwischen den Karstbergen machen.

16. Tag  Yangshuo / Guilin / Hongkong     
Mahlzeit: F / M / -      
Heute haben Sie freie Zeit in Yangshuo, wo Sie ausrhigen können.
Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Guilin und Flug nach Hongkong.

17. Tag  Hongkong / Abreise     Mahlzeit: F / - / - 
Transer zum Flughafen, um den Heimflug nach Hause zu erreichen.  

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.