Phone +0086 773 2891770  24/7

Tibet-Bahn und Tropeninsel Hainan

Shanghai, Xining, Lhasa, Hainan Insel (Sanya), Hongkong  16 Tage

Diese Reisekomination ist für die Kunden, die China mal bereits bereist haben und sich Tibet Bahn und Badeurlaub auf Hainan interessieren. Diese Reise führt Sie zuerst in die moderne Hafenmetropole Shanghai. Danach fliegen Sie nach Xining, die Hauptstadt der Provinz Qinghai auf 2275 Höhenmetern am östlichen Rand des Qinghai-Tibet Hochlands. Von hier startet Ihre Bahnfahrt nach Lhasa auf der höchsten und spektakulärsten Eisenbahnstrecke der Welt. Nach dem prächtigen Programm in Lhasa genießen Sie anschließend einen Badeurlaub auf der Tropfeninsel Hainan mit ihren tramhaften Sandstränden und romantischen Buchten. Die Reise endet wieder in einer Supermetropole - Hongkong.

Tournummer: BR-SLSH


Besichtigende Höhepunkten:

Shanghai:
- Transrapid
- Bund
- Hafen- und Flußrundfahrt
- Altstadtbereich
- Yu Garten

Lhasa:
- Potala Palast
- Sera Kloster
- Norbulingka
- Drepung Kloster
- Jokhang
- Pilgerweg Barkhor

Gyantse:
- Yamdrok-See
- Kumbum-Chorten

Shigatse:
- Tashilunpo Kloster

Hongkong:
- Victoria Peak
- Fahrt mit einer Dschunke


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge) und Bahnfahrt 1. Klasse(wie im Programm angegeben).
- Einreisebestimmungen für Tibet.


Ihre Hotels
Shanghai
4 *
Hengsheng Peninsula International Hotel
Lhasa
3 *
Dhood Gu Hotel
Shigatse
3 *
Shigatse Hotel
Sanya
5 *
Resort Intime Sanya
Hongkong
4 *
Metropark Causeway Bay Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Shanghai     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Shanghai, Empfang durch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer mit dem Transrapid in rund 8-minütiger Fahrt in die Stadt (das Hauptgepäck wird separat zum Hotel gebracht). Shanghai gilt als die am rasantest wachsende und modernste Megametropole von China mit über 17 Millionen Einwohnern und 3 Millionen Wanderarbeitern, ist Partnerstadt von Hamburg und Veranstalter der Weltausstellung EXPO 2010. Die "Stadt, die ins Meer geht", liegt am Huangpu-Ufer, unweit der Yangtze-Mündung ins Chinesische Meer.
Nach dem Eincheckem im Hotel fahren Sie zum Bund und bummeln an der Uferpromenade des Huangpu. Viele Gebäude stammen aus der klassizistischen Zeit um 1920-1930. Dann starten Sie zur einstündigen Hafen- und Flußrundfahrt, die vom Ausflugspier aus flußaufwärts bis zur gewaltigen Yangpu-Hängebrücke führt.

2. Tag  Shanghai     Mahlzeit: F / M / -
Heute machen Sie einen Altstadtbesuch in Shanghai. Viel Atmosphäre vermittelt der quicklebendige restaurierte Altstadtbereich mit seinen Fußgängerzonen und Märkten. Hier reihen sich Wohnhäuser, Läden und Restaurants aneinander, findet sich der Stadtgott-Tempel und lockt ein Besuch im berühmten Yu Garten. Dieser Yu Yuan gehört zu den schönsten chinesischen Gärten der Ming-Zeit (16. Jh.). Vor dem Eingang wandeln wir über die berühmte Zickzack-Brücke, die zu einem anmutigen Teehaus inmitten eines Teiches führt.

3. Tag  Shanghai / Xining / Lhasa     Mahlzeit: F / - / -
Transfer zum Flughafen, fliegen Sie nach Xining. Je nach der Flugzeit haben Sie Zeit für eine kurze Stadttour in Xining. Dann Transfer anschließend zum Bahnhof und fahren Sie mit der Tibet Bahn nach Lhasa, welche ca.24 Stunden dauert.
Übernachtung im Zug

4. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / - 
Ankommen in Lhasa. Willkommen im Hochland von Tibet! Nutzen Sie den Rest des Tages, um sich an die Höhe zu gewöhnen oder gehen Sie auf einen ersten Erkundungsgang.

5. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / - 
Zuerst geht es heute zum Potala Palast, der seit seinem Bau 1645 als Herrscherresidenz der Dalai Lamas genutzt wurde. Hier residierten sie als religiöse und weltliche Herrscher. Vom Dach des Potala hat man einen schönen Blick auf die Stadt. Ferner führen Sie zum Sera Kloster, einem der bedeutendsten Zentren der Gelbmützensekte. Einstmals lebten hier über 5.000 Mönche, heute sind es nur noch etwa 600. Abschließend besichtigen Sie Norbulingka. Diese Anlage diente den Dalai Lamas als Sommerresidenz. In der riesige Parkanlage treffen sich die Tibeter gerne zum Sonntagspicknick.

6. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Weiter geht es mit Ihrer Besichtigungstour durch Lhasa. Sie lernen das Drepung Kloster kennen - es gilt als das größte Kloster der Welt. Hier lebten einmal annähernd 10.000 Mönche. Außerdem war es lange Zeit das politische Zentrum der Gelbmützensekte. Vor Fertigstellung des Potala Palastes residierten hier die Dalai Lamas. In der Altstadt Lhasas liegt der heiligste Tempel aller Tibeter: der Jokhang. Er ist über 1.300 Jahre alt und beherbergt eine goldene Buddha-Statue. Umgeben wird der Jokhang Tempel vom heiligen Pilgerweg Barkhor. Beobachten Sie die gläubigen Pilger, wie sie diesen 800 m langen Weg sich der Länge nach in den Staub werfend, umrunden. Sicherlich spüren auch Sie die tiefe Religiösität der Gläubigen. Der Weg ist gesäumt von Geschäften und Teehäusern. Schlendern Sie die Straße entlang und halten Sie Ausschau nach einem ersten Souvenir.

7. Tag  Lhasa / Gyantse / Shigatse      Mahlzeit: F / M / -
Sie verlassen Lhasa und begeben sich auf die landschaftlich reizvolle Fahrt nach Gyantse. Unterwegs kommen Sie am herrlich gelegenen Yamdrok-See vorbei. Er liegt auf einer Höhe von 4.441 Metern und zählt zu den "drei heiligen Seen Tibets". Sie werden begeistert sein von der atemberaubenden Landschaft. In Gyantse, der besterhaltenen Stadt Tibets, zeigen wir Ihnen das 1418 gegründete Palkhor Chode Kloster. Dieser kreisförmige Klosterbezirk beherbergte früher mehrere Klöster verschiedener Sekten. Besondere Attraktion und einzigartiges Beispiel tibetischer Baukunst ist der 32 m hohe Kumbum-Chorten. Danach Fahrt nach Shigatse, der zweitgrößten Stadt Tibets und traditioneller Sitz des Pantschen Lama, des zweiten geistlichen Oberhauptes des tibetischen Buddhismus.  400 km

8. Tag  Shigatse / Lhasa      Mahlzeit: F / M / -     
Sie besichtigen am Vormittag die Residenz des Pantschen Lama - das Tashilunpo Kloster. Heute leben hier noch etwa 600 Mönche. Die vergoldeten Dächer über den Kapellen der verstorbenen Pantschen Lamas überragen die komplette Anlage. Besonders sehenswert ist eine 26 m hohe, voll vergoldete Maitreya Kapelle und der 11 m hohe Grabchorten (Pagode) des 4. Pantschen Lama. Nach der Besichtigung fahren Sie zurück nach Lhasa. Vielleicht bleibt Ihnen noch Zeit, noch einmal auf eigene Faust einen kleinen Spaziergang zu machen. 280 km

9. Tag  Lhasa / Sanya      Mahlzeit: F / - / -   
Freizeit in Lhasa bis zum Flughafentransfer für Ihren Weiterflug(möglichweise mit Zwischenlandung in Chengdu) nach Sanya.
Ankunft in Sanya, am Flughafen in Sanya erwartet Sie Ihr Guide und bringt Sie zum Hotel Ihrer Wahl und betreut Sie beim Einchecken.
Hainan ist eine Insel im südchinesischen Meer und wird nicht umsonst als Chinas Hawaii beszeichnet. Die subtropische Insel mit ihren wunderschönen Stränden ist 34380 qkm groß, es ist ähnlich wie Bali, jedoch ist Hainan bisher noch weitgehend unberührt.

10. Tag  Sanya      Mahlzeit: F / - / -  
Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie die veilfältige Sportmöglichkeiten ihrer Hotelanlage (Golf, Tennis, Wassersport), relaxen Sie einfach am traumhaften Strand oder der wunderschönen Poolanlage. Machen Sie eine Fahrradtour durch ursprüngliche Dörfer oder bummeln Sie duch die typisch südchinesische Stadt Sanya.

11. Tag  Sanya       Mahlzeit: F / - / -  
Zeit zur freien Verfügung.

12. Tag  Sanya       Mahlzeit: F / - / -  
Zeit zur freien Verfügung.

13. Tag  Sanya       Mahlzeit: F / - / -  
Zeit zur freien Verfügung.

14. Tag  Sanya / Hongkong       Mahlzeit: F / - / -  
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen und Flug nach Hongkong,die Weltmetropole, welche Sie am späten Abend erreichen. Transfer zum Hotel.

15. Tag  Hongkong        Mahlzeit: F / - / -
Eine exklusive Stadtführung einschließlich einer leichten Wandertour lässt Sie die ganze Atmosphäre dieser aufregenden Stadt spüren. Sie fahren mit der Tram auf den Victoria Peak, und eine kurze Fahrt mit einer Dschunke ermöglicht Ihnen ungeahnte Einblicke in eine exotische Hafenwelt. Da in Hongkong Sightseeing und Shopping fast ineinander verschmelzen, bleibt am Nachmittag genügend Zeit zum Bummeln.

16. Tag  Hongkong / Abreise       Mahlzeit: F / - / -
Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Europa.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.