Phone +0086 773 2891770  24/7

Märchenhaftes Guizhou

Hongkong, Kunming, Anshun, Guiyang, Zhenyuan, Kaili, Rongjiang, Zhaoxing, Sanjiang, Longji, Yangshuo, Guilin, Hongkong 16 Tage

Eine Legende der Miao besagt, dass das Volk einst eine eigene Schrift besass. Diese ging jedoch beim Überqueren eines Flusses verloren, als sie auf der Flucht vor den Mongolen einen langen Weg in Richtung Süden zurücklegten. Dieses Land der Legenden und Traditionen ist, was Sitten, Sprache und Religion betrifft, einzigartig in China. Den Völkern dieser Region ist es gelungen, ihre kulturelle und künstlerische Identität zu bewahren. So tragen die Frauen in den Dörfern heute noch ihre lokalen, mit Stickereien und Silberschmuck besetzten Trachten, welche oft ihren ganzen Reichtum darstellen. Auf dieser Reise fahren Sie durch wunderschöne Berglandschaften und Reisfelder, gelangen in versteckte Dörfer und an bunte Marktflecken.

Tournummer: CCT-HH01


Besichtigende Höhepunkten:

Hongkong:
- Victoria Peak
- Repulse Bay
- Stanley Market
- Aberdeen

Kunming:
- Drachentor
- Dian-See
- Golden Tempel
- Steinwald

Guizhou:
- Drachenpalast
- Wasserfälle von Huangguoshu
- Dörfern der Buyi
- Dörfern der Miao
- Garnisonsstadt Zhenyuan
- Dörfern der Miao und Ge
- Museums der Völker
- Rongjiang
- Reisterrassen
- Zhaoxing
- Trommeltürme
- Minderheiten der Dong
- Regen-Wind-Brücken
- lokale Küche

Guilin:
- Longji Reisfeldterrassen
- Li-Flussfahrt


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
auf Anfrage

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag:  Hongkong / Kunming     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Hongong. Nehmen Sie mit dem Weiterflug nach Kunming. Da wir Sie E-Tickets für Sie gebucht haben, brauchen Sie am Einscheckschalter nur ihren Paß vorzuzeigen und Sie bekommen Ihre Bordkarte. Nach der Ankunft in Kunming erfolgt der Begrüßung und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Kunming    Mahlzeit: F / M / -  
Kunming, die 'Stadt des ewigen Frühlings', mit ihren malerischen Altstadtgassen, zahlreichen Teehäusern und ihrem bunten Völkergemisch strömt eine ganz besondere Atmosphäre aus. Vom Drachentor (Longmen) blicken Sie hinunter auf den Dian-See. Auch lohnt es sich den goldenen Tempel (Jindian), einen der schönsten buddhistischen Tempel Chinas, zu besuchen.

3. Tag: Kunming  / Anshun  Mahlzeit: F / M / - 
Von Kunming aus unternehmen Sie heute einen Ausflug zum Steinwald (Shilin), einer einzigartigen Karstlandschaft. Transfer zum Banhnhof, Nehmen Sie mit dem Nachtzug(K740 22:00-07:55) von Kunming nach Anshun, die ca. 10 Stunden dauert.

4. Tag: Anshun Mahlzeit: F / M / - 
Morgens kommen Sie in Anshun an. In Anshun besichtigen Sie den Drachenpalast (Longgong), ein riesiger Höhlenkomplex aus Kalkstein von unterirdischen Gewässern durchspühlt, und Sie bewundern die Wasserfälle von Huangguoshu, die grössten China’s. Die Stadt ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Dörfern zahlreicher ethnischer Minderheiten der Region wie die Buyi oder Miao, welche für ihre mannigfaltigen Kostüme und ihren abwechslungsreichen Schmuck bekannt sind.

5. Tag: Anshun / Guiyang   Mahlzeit: F / M / A
Heute fahren Sie nach Guiyang, die von Touristen bislang eher gemiedene Hauptstadt der Provinz Guizhou, erwartet den Besucher mit verstecktem Charme. Zwischen den in die Höhe schiessenden modernen Quartieren folgt in den gemütlichen Altstadtquartieren das Leben dem herkömmlichen Rhythmus. Guiyang hat auch kulinarisch einiges zu bieten. So wartet die Stadt und ihre Umgebung mit einem grossen Angebot an lokalen Spezialitäten auf, unter denen natürlich der Maotai - Chinas berühmtester Schnaps - nicht vergessen werden darf.

6. Tag: Guiyang / Zhengyuan  Mahlzeit: F / M / A
Die einstige Garnisonsstadt Zhenyuan auf der Handelsroute zwischen den heutigen Provinzen Yunnan und Hunan blickt auf eine 2000 Jahre alte Geschichte zurück. Der unter staatlichem Kulturschutz stehende Ort hat denn auch einige interessante historische Denkmäler vorzuweisen.

7. Tag:  Zhenyuan / Kaili Mahlzeit: F / M / - 
Der Marktflecken Kaili ist Zentrum zahlreicher ethnischer Minderheiten von Südost-Guizhou und umgeben von Dörfern der Miao und Ge. Der Besuch des Museums der Völker wird Ihnen ein ausgezeichneter Einblick in die Bräuche, Vorstellungen, Bauweisen, Kleidung und Sprachen Guizhou’s und der ethnischen Vielfalt der Traditionen in dieser Region offerieren. Auch besichtigen Sie den kleinen Weiler Shiqiao, bekannt für das aus Baumrinden hergestellte Papier. Wie auch an den übrigen Orten, werden Sie Gelegenheit haben, einen Spaziergang zu unternehmen um den Alltag mit den Miao-Frauen zu teilen. Ihr Silberschmuck ist oft in schöne Hochsteckfrisuren eingeflochten. Auf den Schultern der Männer lastet das Tragejoch, wo an jedem Ende ein geflochtener Korb für Früchte und Gemüse oder manchmal auch ein Ferkel befestigt ist.

8. Tag:  Kaili / Rongjiang Mahlzeit: F / M / A
Das Land des Dong-Volkes”: so der Übername der Region - eine geteilte Zone zwischen den Gewässern des Perlenflusses und des Yangtse. Rongjiang (Fluss der Banyan-Bäume) besticht durch die Schönheit seiner typischen eleganten Holzhäuser von einer unglaublichen Ausgeglichenheit und durch die fantastische Schönheit der umgliegenden Reisterrassen.

9. Tag: Rongjiang / Zhaoxin Mahlzeit: F / M / A
Mehrheitlich wird das Dorf Zhaoxing von der Minderheit der Dong bewohnt. Seine “Spezialität” sind die fünf aus Holz gebauten Trommeltürme mit fein geschnittenen Verzierungen. Der höchste misst 20 Meter. Bei den Dong erkennt man die Wichtigkeit der Dörfer an der Anzahl dieser Türme.

10. Tag: Zhaoxin / Sanjiang Mahlzeit: F / M / A
In den autonomen Distrikten von Sanjiang (die “Drei Flüsse”) und von Rongshui werden Sie mit den Minderheiten der Dong und Miao vertraut. Die Originalität der Dong-Kultur drückt sich vor allem in den erstaunlichen hölzernen Trommeltürmen und den bedeckten und filigran verzierten Regen-Wind-Brücken, deren magische Wirkung das Glück des Volkes sichern soll, aus. Die Miao sind bekannt für ihre wunderschönen Trachten und dem reich verzierten Schmuck der Frauen.

11. Tag: Sanjiang / Longji Mahlzeit: F / M / -
Longsheng ist der Hauptort eines im Norden der Provinz Guangxi gelegenem Distrikt. In der Umgebung wohnen zahlreiche ethnische Minderheiten wie die Dong, Zhuang und die Yao, welche Holzhäuser bewohnen inmitten atemberaubenden Reisfeldterrassen. Die Besichtigung von Longji zählt zu den schönsten Entdeckungen, die in dieser Gegend gemacht werden kann.

12. Tag:  Longji / Guilin Mahlzeit: F / M / -
Sie fahren nach Guilin. Die landschaftliche Perle Südchinas, Guilin, hat seit jeher Maler und Dichter inspiriert. Hunderte von bizarren kegelförmigen Bergen erheben sich aus der Ebene und spiegeln sich in den Reisfeldern.

13. Tag: Guilin / Yangshuo  Mahlzeit: F / M / -
Auf der eintägigen Li-Flussfahrt nach Yangshuo können Sie diese einmalige Landschaft so richtig geniessen.

14. Tag: Yangshuo / Guilin / Hongkong Mahlzeit: F / - / -
Heute haben Sie Zeit frei in Yangshuo.
Am späten Nachmittag fliegen Sie nach Hongkong.
In Hong Kong, wo sich das traditionelle Leben im Schatten von modernen Wolkenkratzern aus Glas und Stahl abspielt, prallen die Welten des alten China und des modernen Westens aufeinander. Die frühere wirtschaftliche Eingangspforte zu China hat gegenüber anderer grosser Häfen des Kontinents wie Shanghai etwas an dieser Vorreiterrolle eingebüsst. Dank seinem Status als administrative Sonderzone (ein Land - zwei Systeme), konnte Hong Kong seine Dynamik dennoch beibehalten. Während Ihrem Aufenthalt können Sie die vielen Boutiquen, Antiquitätengeschäfte und Nachtmärkte durchstreifen. Vom Victoria Peak aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den betriebsamen Hafen und die smaragdfarbene Inselwelt Hong Kongs.

15. Tag: Hongkong Mahlzeit: F / M / -
Heute können Sie im Rahmen einer Stadtrundfahrt Hong Kong Island erkunden. Der Blick vom Victoria Peak auf die Skyline und den Hafen gehört zu den spektakulärsten Stadtansichten der Welt. Weiter geht es nach Repulse Bay, zum Stanley Market und in die Fischersiedlung Aberdeen. Da in Hongkong Sightseeing und Shopping fast ineinander verschmelzen, bleibt am Nachmittag genügend Zeit zum Bummeln.

16. Tag Abreise aus Hongkong     Mahlzeiten: F / - / -
Heute werden ist Ihre Rückreise nach Hause.
End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.