Phone +0086 773 2891770  24/7

China-Höhepunkte inkl.Tibet und Yangtse-Kreuzfahrt

Peking, Luoyang, Xi'an, Lhasa, Shigatse, Gyantse, Chongqing, Yangtse, Yichang, Shanghai, Guilin, Hongkong    21 Tage 

Auf diese Tour lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und vielseitige Naturwunder Chinas kennen. Peking, die Hauptstadt mit dem Kaiserpalast, Kloster Shaolin in Luoyang, die Terrakotta Armee in Xi'an, geheimnisvolles Tibet und die Flußfahrt auf dem Yangtse hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Die Reise führt weiter nach Shanghai, dem "Paris des Ostens". Bevor Sie die Megacity Hongkong erreichen, befahren Sie den Li-Fluß bei Guilin.  

Tournummer: CR-PSTYH


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Sommerpalast
- Platz des Himmlischen Friedens
- Große Mauer Badaling
- Grabanlage der Ming-Kaiser
- Weg der Seelen
- Pekingentenfestmahl
- Kaiserpalast
- Himmelstempel

Luoyang:
- Shaolin Kloster
- Longmen Grotten

Xi'an:
- Terrakotta Armee
- Stadtmauer
- Stelenwald
- Große Wildganspagode

Lhasa:
- Jokhang Tempel
- Barkhor Straße
- Potala-Palast
- Sera Kloster
- Drepung

Shigatse:
- Yarlung Tsangpo
- tibetische Familie
- Tashilhonpo Kloster

Gyantse:
- Palkhor Choede Kloster
- Dzong Burg

Chongqing:
- die alte Stadt Ciqikou
- ein Markt im Stadtzentrum
- Halle des Volkes

Yangtse:
- Geisterstadt
- die drei Schluchten
- Kleinen Schluchten
- Drei-Schluchten-Staudamm

Shanghai:
- Bund
- Nanjing Road
- Akrobatik- Show
- Altstadt
- Yu Garten
- Zentrum für Stadtplanung
- Shanghai World Financial Center

Guilin:
- Schilfrohrflötenhöhle
- Fubo-Berg
- Bootsausflug auf dem Li-Fluß
- Fahrrad- oder Bustour zum Mondsichelberg


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
4050
3570
3280
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Peking
3 *
RJ Brown Hotel
Luoyang
3 *
New Friendship Hotel
Xi'an
4 *
Grand New World Hotel
Lhasa
3 *
Dhood Gu Hotel
Shigatse
3 *
Shigatse Shangdong Hotel
Yangtse
5 *
Victoria Cruises
Shanghai
3 *
New Asia Hotel
Guilin
3 *
Guilin Uniersal Hotel
Hongkong
3 *
Standford Hillview Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Ankommen / Peking     Mahlzeit: - / - / A
Nach der Ankunft werden Sie begrüßt und ins Hotel gebracht. Nachdem Sie sich im Hotel ein wenig frisch gemacht haben, beginnen wir das Programm mit dem Besuch des Sommerpalastes am Ufer des Kumming Sees und den Garten der Harmonischen Einheit (Sommerpalast). Weiterhin werden Sie den berühmten Platz des Himmlischen Friedens (Tiananmen Platz) besichtigen.

2. Tag  Peking     Mahlzeit: F / M / A
Morgens Ausflug zur Großen Mauer in Badaling. Über 6000 km windet sich dieses imposante Bauwerk, das vom Mond mit blossem Auge erkennbar ist, durch eine beeindruckende Gebirgslandscharft. Nach einem ausgiebigen Mittagessen unterwegs besuchen Sie die Grabanlage der Ming-Kaiser und dem beeindruckenden "Weg der Seelen", wo 13 der 16 Kaiser der Ming-Dynastie sowie Ihre Frauen in dieser pompösen Grabanlagen beigesetzt wurden.
Zum Abschluß gibt es dann am Abend traditionell ein Pekingentenfestmahl.

3. Tag  Peking / Luoyang     Mahlzeit: F / M / -    
Heute besuchen Sie den Kaiserpalast ( die Verbotene Stadt ). Der Kaiserpalast gehört zu den wichtigsten Baudenkmälern Chinas und ist mit seinen 9999 Räumen, das größte und am besten erhaltendste Meiseterwerk klassischer chinisischer Architektur. Nachmittags besuchen Sie dann noch den Himmelstempel, das Wahrzeichen Beijings, bevor es dann . am späten Nachmittag mit dem Schlafwagennach Luoyang geht.
Übernachtung im Zug

4. Tag  Luoyang / Shaolin     Mahlzeit: F / M / -  
Nachdem Sie am Morgens in Luoyang angekommen sind, werden Sie zum heiligen Berg Song Shan fahren. Hier besichtigen Sie das Kloster Shaolin, welches als Wiege sämtlicher asiatischen Kampfsportarten bekannt ist.

5. Tag  Luoyang / Xi'an     Mahlzeit: F / M / -  
Am Vormittag fahren Sie zu den südlich gelegenen Longmen Grotten, den berühmtesten buddhistischen Höhlentempeln Chinas. Die über 1.300 Höhlen enthalten großartige Reliefs und an die 100.000 Buddhastatuen, wie z. B. die riesige Buddhafigur (17 m) im Tempel der Ahnenverehrung (Fengxian Si). Am späten Nachmittag verlassen Sie Luoyang und fahren mit dem Expresszug durch die typische Lehmlandschaft nach Xi'an, welche ca. 1.5 Stunden dauert. In Xi'an werden Sie abgeholt und ins Hotel gebracht.  

6. Tag  Xi'an     Mahlzeit: F / M / -  
Als einen besonderen Höhepunkt der Reise wartet heute die großartige Terrakotta Armee unweit des Grabes des ersten chinesischen Kaisers auf Sie. Faszinierend ist das Ausmaß dieser Grabanlage sowie die lebensgroßen Figuren die in Schlachtordnung ausgegraben wurden. Nachmittags zurück in Xi'an besichtigen Sie die alte Stadtmauer und den Stelenwald, wo wichtige Texte in Stein graviert worden sind.

7. Tag  Xi'an / Lhasa     Mahlzeit: F / M / -  
Nachdem Sie heute die Große Wildganspagode besichtigt haben, fliegen Sie weiter nach Lhasa. Transfer zum Hotel und Zeit zum Entspannen, damit Sie sich an die Höhe von 36.000 m über dem Meeresspiegel gewöhnen können.

8. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / -  
Zuerst besuchen Sie den Jokhang Tempel, das größte Heiligtum der tibetischen Bevölkerung. Anschließend haben Sie Zeit für einen Bummel auf der berühmten Barkhor Straße. Nachmittags Besuch des Potala-Palastes, der ehemaligen Winterresidenz des Dalai Lama.

9. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / -  
Heute besuchen Sie die Kloster Sera und Drepung. Beide gehören zu den wichtigsten in Tibet und werden von Mönchen bewohnt. Am Nachmittag finden eindrucksvolle religiöse Diskussionen zwischen den Mönchen statt. Besucher sind ebenfalls dabei willkommen.

10. Tag  Lhasa / Shigatse     Mahlzeit: F / M / -  
Entlang des Yarlung Tsangpo (Brahmaputra Flußes) führt die Fahrt heute nach Shigatse, der zweitgrößten tibetischen Stadt. Unterwegs besuchen Sie eine tibetische Familie. Ankunft in Shigatse am Nachmittag.

11. Tag  Shigatse / Gyantse / Shigatse     Mahlzeit: F / M / -  
Weiterfahrt nach Gyantse, wo Sie das Kloster Palkhor Choede und die Dzong Burg besichtigen. Ein Bummel durch die Altstadt ist ebenfalls vorgesehen. Nachmittags kehren Sie nach Shigatse zurück.

12. Tag  Shigatse / Lhasa     Mahlzeit: F / M / -   
Das Tashilhonpo Kloster ist der Sitz des Pantchen Lama, des zweitgrößten Würdenträgers des tibetischen Buddhismus. Nach Besichtigung des Klosters und des Nie Tang, dem größten in felsgeschlagenem Buddhabild, fahren Sie nach Lhasa, wo Ihnen noch etwas Zeit zur Verfügung bleibt.

13. Tag  Lhasa / Chongqing     Mahlzeit: F / M / -   
Weiterflug nach Chongqing und kurze Besichtigungen in der Metropole am Yangtse.
Sie erkunden Chongqing bei einem Besichtigungsprogramm, dessen Umfang vom jeweils gültigen Flugplan bestimmt wird. Vorgesehen sind die alte Stadt Ciqikou.
Die alte Stadt Ciqikou, die sich 14 Kilometer westlich von Chongqing befindet.
Die mit großen Steinplatten gepflastert alte Straßen, gesäumt von alten Wohnhäusern und Geschäften in traditioneller Bauart. Viele Teehäuser, lokale Künstlerstudios und die Stickereiwerkstätten "Shu" sind sehr bemerkenswert.
Eine Stippenvisiten auf einem Markt im Stadtzentrum und an der monumentalen "Halle des Volkes".
Transer zur Anlägestelle und Einschiffung auf Ihrem "schwimmenden Hotel". Ablegen von Chongqing und Beginn der Kreuzfahrt(flußabwärts) gegen 20.00 Uhr.

14. Tag  Yangtse     Mahlzeit: F / M / A 
Heute steht ein Landausflug zur "Geisterstadt" Fengdu oder nach Wanxian auf Ihrem Programm. Der Tempelkomplex auf dem Berg Minshan bei Fengdu am Nordufer des Yangtse(etwa 170 km von Chongqing entfernt) gilt unter Chinesen als Zufluchtsort für die Seelen der Verstorbenen. Wanxian hingegen ist ein höchst lebendiger Handelsort am Yangtse, der auf eine über 2000-jährige Geschichte als "Tor nach Ostsichuan" zurückblickt. (Die Entscheidung, welcher der beiden Orte besucht wird, trifft das Kreuzfaht-Management an Bord.) Weiterfarht in Richtung Qutang-Schlucht.

15. Tag  Yangtse     Mahlzeit: F / M / A  
Höhepunkt jeder Yangtse-Kreuzfahrt sind die drei Schluchten, die Sie auf einer Länge von 193 km durchfahren. Am Morgen erleben Sie die eindrucksvolle Qutang-Schlucht("Blasebalg-Schlucht"), gefolgt von der Wu-Schlucht("Hexenschlucht") mit ihren bizarren Felsformationen. Vom Ort Wushan aus unternehmen Sie(bei geeignetem Wasserpegel) einen Ausflug mit kleineren Booten in die "Kleinen Schluchten" des Daning-Fluss oder Shennong-Flusses. Danach fahren Sie in die Xiling-Schlucht ein und passieren schließlich die gewaltigen Schleusen des Drei-Schluchten-Staudamms.

16. Tag  Yangtse / Yichang / Shanghai     Mahlzeit: F / M / -  
Am Morgen erreicht ihr Schiff die riesige Baustelle des Drei-Schluchten-Staudamms. Während eines Landgangs wird ihnen dieses in jeder Beziehung gewaltige Großprojekt erläutert. Anschließend legen Sie noch die letzte Etappe Ihrer Kreuzfahrt bis nach Yichang(etwa 40 km südlich des Drei-Schluchten-Staudamms) zurück. Ankunft in Yichang gegen Mittag und Ausschiffung. Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai.
Nach der Ankunft werden Sie begrüßt und zum Hotel gebracht. Später machen Sie noch einen Spaziergang am Bund, der berühmten Uferpromenade am Huangpu-Fluß mit seinen kolonialen Prachtbauten.  Anschließend bummeln Sie durch die berühmte Einkaufsstraße, der "Nanjing Road". Am Abend steht dann ein Besuch der berümten Akrobatik- Show auf dem Programm.

17. Tag  Shanghai     Mahlzeit: F / M / -  
Einen ersten Eindruck vom traditionellen China erhalten Sie beim Besuch der historischen Altstadt mit ihren vielen kleinen Gassen und dem Yu Garten. Anschließend erwarten Sie im Zentrum für Stadtplanung viele interessante Informationen zur Vergangenheit und Zukunft dieser faszinierenden Stadt. Das letzte Highlight des heutigen Programms an diesem Tag ist die Fahrt zum neuen Stadtviertel Pudong. Hier finden Sie nicht nur den höchsten Fernsehturm Chinas, sondern auch das höchste Gebäude der Stadt, das Shanghai World Financial Center, mit 101 Stockwerke über dem Boden und einer Höhe von 492m bietet einmalig Ausblicke auf die Skyline von Shanghai, das Straßenbild von Pudong und Huangpu-Fluß.

18. Tag  Shanghai / Guilin     Mahlzeit: F / M / -  
Flug nach Guilin. Die Gegend mit den atemberaubenden Karstkegeln gehört zu den schönsten Landschaften Chinas. Sie besuchen die Schilfrohrflötenhöhle. Ein etwa 500 m langer Weg führt durch die buntbeleuchtete Tropfstein-Formation aus Stalagtiten und Stalagmiten. Anschließend besuchen Sie den Fubo-Berg.
Zum Ende des Tages machen Sie einen Spaziergang im Zentrum der Stadt, bummeln Sie durch ein lebendigen Fußgangzone und einen sehr schönen Zentralpark .

19. Tag  Guilin     Mahlzeit: F / M / -  
Heute werden Sie einen Bootsausflug auf dem Li-Fluß machen.
Am Morgen werden Sie vom Hotel zum Zhujian-Hafen gefahren. Anschließend fahren Sie flußabwärts bis Yangshuo, Mittagessen gibt es an Bord. Sie werden die interessate und bezaubernde Umgebung von Guilin erkunden. Die Karsthügellandschaft, die zwischen Bergen angelegten Reisfelder, die badenden Kinder, die Wasserbüffel und die Kormoranfischer vermitteln ein romantisches Bild Chinas. Nach der Ausschiffung in Yangshuo werden Sie die bekannte Weststraße entlanggehen, wo man diverse Souvenirs kaufen kann. Nach einem kurzen Bummel werden Sie nach Guilin zurückgefahren.

20. Tag  Guilin / Hongkong     Mahlzeit: F / M / -   
Heute machen Sie eine Fahrrad- oder Bustour zum Mondsichelberg sowie dem tausendjährigen Banyang-Baum. Die Landschaft ist atemberaubend schön. Nachmittags Rückfahrt nach Guilin und Transfer zum Flughafen, von wo aus Sie nach Hongkong fliegen. Nach der Ankunft Begrüssung und Transfer zum Hotel.

21. Tag  Hongkong / Abreise     Mahlzeit: F / - / - 
Heute haben Sei Zeit frei in Hongkong bis Transer zum Flughafen, um den Rückflug nach Hause zu erreichen.

End der Leistung;

 

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.