Phone +0086 773 2891770  24/7

Beste Attraktionen Chinas, Yangtze Flußfahrt und Fahrt mit Chinas neuestem Schnellzug

Peking, Xi'an, Chongqing, Yangtse-Kreuzfahrt, Yichang, Wuhan, Shanghai   11 Tage

Die klassische Chinareise beginnt mit dem Anblick der Großen Mauer bei Peking, der Hauptstadt Chinas. Dann werden Sie die Terrakotta Armee in Xi'an sehen. Neben einer unvergeßlichen Yangtse-Kreuzfahrt durch die Drei-Großen-Schluchten erleben Sie noch   eine Fahrt mit Chinas neuestem Zug nach Shanghai, eine der größten und modernsten Städte Chinas. 

Tournummer: CR-PXYS-2


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Sommerpalast
- Große Mauer
- Ming-Gräber
- Heiliger Weg
- Kaiserpalast

Xi'an:
- kulturhistorische Museum
- Große Moschee
- Terrakotta-Armee

Yangtse:
- Geisterstadt
- drei Schluchten
- Drei-Schluchten-Staudamm

Wuhan:
- Gelbe Kranich Turm
- Guiyuan-Tempel
- Ostsee

Shanghai:
- Fahrt mit dem neuen Schnellzug
- Bund
- Nanjing Road
- Jade-Buddha-Tempel
- Yu Garten
- Altstadt
- Transrapid


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
1520
1340
1230
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Peking
4 *
Qianmen Jianguo Hotel
Xi'an
4 *
Aurum International Hotel
Yangtse
5 *
Victoria Cruises
Wuhan
4 *
Dorsett Regency Wuhan
Shanghai
4 *
New Century Puxi Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Peking     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Peking, Empfang durch unsere deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Sie besuchen den Sommerpalast, die Sommerresidenz des Kaisers, mit einer der größten und am besten erhaltenen Gartenanlage. Prachtvolle Hallen, beeindruckende Tempel, Gärten der Harmonie, kunstvolle Brücken und das fantastische Marmorschiff sind nur einige Zeugnisse dieser kaiserlichen Wunderwelt. Im Anschluß an den Ausflug findet Ihr Abendessen statt.   

2. Tag  Peking     Mahlzeit: F / M / - 
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug zur Großen Mauer bei Badaling. "Wer nicht auf die große Mauer gestiegen ist, ist kein wahrer Held", diese Volksweisheit zeugt von dem großen Respekt, den die Chinesen diesem Bauwerk erweisen. Anschließend besichtigen Sie den imposanten Weg zu den Ming-Gräbern, auch der "Heiliger Weg" oder "Weg der Seelen" genannt. Sie sehen die Allee der Steinernen Statuen, die paarweise und abwechselnd von stehenden und kauernden Tieren, Kriegern, Fabelwesen oder Würdenträgern gesäumt ist. Die gesamte Anlage ist bestens gepflegt und zeigt das große Interesse der heutigen Chinesen an ihrer jahrtausendealten Kultur. Die bekannten Ming-Gräber, in denen sich die Ming-Kaiser bestatten ließen, sind der krönende Abschluss Ihrer Tagestour. Besichtigen Sie die riesige Anlage mit einem Grab u.a. von Angehörigen des Kaisers und von hohen Würdenträgern. Das Tal ist nur ca. 40 km von Peking entfernt und teils von hohen Bergen umrahmt.

3. Tag  Peking / Xi'an     Mahlzeit: F / M / -   
Genießen Sie am heutigen Vormittag die Besichtigung des Kaiserpalastes. Der Kaiserpalast, auch als "Verbotene Stadt" bekannt, ist das bedeutendste Bauwerk Chinas. Nach einem landestypischen Mittagessen besuchen Sie den Himmelstempel. Er wurde im Jahre 1420 erbaut und symbolisiert Himmel und Erde. Ohne einen einzigen Nagel errichtet, erhebt er sich oberhalb einer Marmorterrasse und glänzt mit seinem Dach aus
50.000 blau glasierten Ziegeln. Anschließend Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Nachtzug nach Xian.
Übernachtung im Nachtzug im Soft Sleeper, 4-Bett-Kabine

4. Tag  Xi'an     Mahlzeit: F / M / -   
Nach der Ankunft in Xi'an Transfer zum Hotel und ausgiebiges Frühstück. Was Peking für das moderne China ist, ist Xi'an für das imperiale China. Die Stadt hat eine über 3.000 Jahre alte Geschichte und war die Hauptstadt des chinesischen Reiches während der Zhou, Qin, Sui und Tang Dynastien. Bis zur Ming Dynastie war der offizielle Name der Stadt Changan (ewiger Frieden) - der heutige Name hingegen bedeutet so viel wie westlicher Frieden. In Xi'an besichtigen Sie das kulturhistorische Museum. Entdecken Sie hier zahlreiche Ausstellungsstücke aus längst vergangenen Zeiten. Im Anschluß besichtigen Sie die Große Moschee. In Xian leben heute insgesamt rund 60.000 Moslems. Die Moschee in der Huajuc-Straße zählt zu den vier größten Moscheen Chinas. Statt prunkvoller Gewölbe und hoch emporragender Minaretts sehen Sie in dieser Moschee alle Bauten im typisch chinesischen Baustil.

5. Tag  Xi'an / Chongqing     Mahlzeit: F / M / -   
Heute besichtigen Sie zunächst in Xi'an die einzigartige Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China. Die überlebensgroßen tönernen Soldaten befinden sich in mehreren Hallen. Nachmittags Flug nach Chongqing, hier trifft der Jianling-Fluß auf den Yangtse. Chongqing ist der wichtigste Hafen für den Handel in Sichuan und die Kreuzfahrt auf dem Yangtse. Transer zur Anlägestelle und Einschiffung auf Ihrem "schwimmenden Hotel". Ablegen von Chongqing und Beginn der Kreuzfahrt(flußabwärts) gegen 20.00 Uhr.

6. Tag  Yangtse     Mahlzeit: F / M / A
Heute steht ein Landausflug zur "Geisterstadt" Fengdu oder nach Wanxian auf Ihrem Programm. Der Tempelkomplex auf dem Berg Minshan bei Fengdu am Nordufer des Yangtse(etwa 170 km von Chongqing entfernt) gilt unter Chinesen als Zufluchtsort für die Seelen der Verstorbenen. Wanxian hingegen ist ein höchst lebendiger Handelsort am Yangtse, der auf eine über 2000-jährige Geschichte als "Tor nach Ostsichuan" zurückblickt. (Die Entscheidung, welcher der beiden Orte besucht wird, trifft das Kreuzfaht-Management an Bord.) Weiterfarht in Richtung Qutang-Schlucht.

7. Tag  Yangtse     Mahlzeit: F / M / A
Höhepunkt jeder Yangtse-Kreuzfahrt sind die drei Schluchten, die Sie auf einer Länge von 193 km durchfahren. Am Morgen erleben Sie die eindrucksvolle Qutang-Schlucht("Blasebalg-Schlucht"), gefolgt von der Wu-Schlucht("Hexenschlucht") mit ihren bizarren Felsformationen. Vom Ort Wushan aus unternehmen Sie(bei geeignetem Wasserpegel) einen Ausflug mit kleineren Booten in die "Kleinen Schluchten" des Daning-Fluß oder Shennong-Flusses. Danach fahren Sie in die Xiling-Schlucht ein und passieren schließlich die gewaltigen Schleusen des Drei-Schluchten-Staudamms.

8. Tag  Yangtse / Yichang / Wuhan     Mahlzeit: F / M / -
Am Morgen erreicht ihr Schiff die riesige Baustelle des Drei-Schluchten-Staudamms. Während eines Landgangs wird ihnen dieses in jeder Beziehung gewaltige Großprojekt erläutert. Anschließend legen Sie noch die letzte Etappe Ihrer Kreuzfahrt bis nach Yichang(etwa 40 km südlich des Drei-Schluchten-Staudamms) zurück. Ankunft in Yichang gegen Mittag. Ausschiffung und Fahrt ca. 4 Stunden zum Hotel in Wuhan. Wuhan ist eine der bedeutendsten Städte Chinas. Die Stadt wird durch den Yangtse und den Hanshui in drei Teile geteilt, die früher einmal drei verschiedene Städte waren. Während der Zeit der wirtschaftlichen Öffnung der Stadt wuchsen die Teile jedoch zu einer Stadt zusammen. Zwei Brücken überspannen hier, den bis zu einem Kilometer breiten Yangtse. Die erste dieser Brücken wurde in den 50er-Jahren fertiggestellt und die Chinesen sind zu Recht sehr stolz auf diesen Bau, war die Brücke doch das erste neuzeitliche chinesische Großprojekt, das China ohne fremde Unterstützung fertigstellte. Nach der Ankunft in Wuhan findet das Abendessen statt.

9. Tag  Wuhan / Shanghai     Mahlzeit: F / M / -   
Wuhan liegt an der Mündung des Hanshui- Flusses in den Yangtse und gehört zu den bekanntesten historischen Städten des Landes. Die Hauptattraktion in Wuhan ist den Gelbe Kranich Turm. Es ist mehr als 1700 Jahre alt, die berühmte chinesichen Dichter Li Bai und Cuihao hatten ihm zu Ehren zahlreiche Gedichte und literarische Werke geschrieben. Auf rund 50 m hoch Pavillon bietet einen grandiosen Ausblick auf die Stadt und das Umland. Anschließend geht zum Guiyuan-Tempel, eins der großten buddhistischen Tempels in der Provinz Hubei sogar eins der wichtigetse Tempel in China.
Danach geht es weiter zum Ostsee. Der Ostsee liegt im östlichen Vorort von Wuchang. Die gesämte Seefläche beträgt 33 qkm und ist das Sechsfache des Westsees in Hangzhou. Die schöne Landschaft um den See ist sehr attraktiv.
Am Schluß Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem neuen Schnellzug(D3004 13:14-19:40) von Wuhan nach Shanghai. Nach Ihrer Ankunft besichtigen Sie die beliebten Sehenswürdigkeiten "The Bund" und die Nanjing Road. Beim Bummel am "Bund"  bietet einen idealen Blick auf die Skyline des Neubauviertels Pudong. Die Kolonialbauten am Boulevard erinnern an die europäische Vergangenheit. Die Nanjing Road präsentiert sich als Einkaufsstraße einer Weltstadt. Dort finden Shoppingbegeisterte die Flag-Stores fast aller angesagten Marken.

10. Tag  Shanghai     Mahlzeit: F / M / -   
Heute besichtigen Sie den bekannten Jade-Buddha-Tempel mit der fast lebensgroßen Buddha-Statue aus weißer Jade. Anschließend Weiterfahrt zu dem aus der Ming-Zeit stammenden Yu Garten inmitten der quirligen Altstadt.

11. Tag  Shanghai / Abreise     Mahlzeit: F / - / -   
Transfer via:  Der Langstreckenflug ist nicht inbegriffen 
Nach dem Frühstück verlassen Sie Shanghai und fahren mit dem Transrapid zum Flughafen.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.