Phone +0086 773 2891770  24/7

Bunteste Landschaften in China

Peking, Panjin, Dunhuang, Jiayuguan, Zhangye, Xi'an, Jingbian, Jiuzhaigou, Chengdu, Leshan, Lijiang, Kunming, Yuanyang, Yuanmou, Dongchuan, Guilin, Yangshuo, Zhangjiajie, Huangshan, Shanghai 35 Tage

Diese Große Rundreise fühlt Sie zur bunteste Landschaften in China. Die bunte gestreifte Berge in Zhangye, Roter Strand von Panjin, die Rote Welle in Jingbian und das rote Land von Dongchuan machen die Reise eine schöne rote Farbe. Weitere schöne Landschaften finden Sie einige nationalen Naturpark in Jiuzhaigou, Zhangjiajie und Huangshan. Die von Menschenhand geschaffene riesige Reisterrassen von Yuanyang und Longji sowie die schönsten Karstlandschaften dürfte auch nicht fehlen.
Weil viele möchten flexibel auf eigenen Faust entdecken, haben wir diese Reise nur mit Chauffeur und ohne Reiseleitung zusammengestellt, Ausnahme sind zwei gefühlte Wanderung auf der großen Mauer und entlang der Tigersprung-Schlucht, sonst werden Sie nur mit Chauffeur reisen. Der Chauffeur wird Sie zur besichtigenden Orte bringen, den Eintrittskarte für Sie erledigen und auf Sie bis Schluß warten. Wegen einer kostbaren Reiseleitung in China kann eine solche Reise relativ sparen und sind sehr flexibel.

Tournummer: PCD20


China Privatreisen zum Wunschtermin, mit Chauffeur aber ohne Reiseleitung

Beste Reisezeit: Sep. und Okt.


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
7780
6500
5820
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
- Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
- Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
- Sämtliche Transfers mit privaten Verkehrsmitteln in der jeweiligen Stadt
- Übernachtungen in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC in den genannten oder vergleichbaren Hotels
- Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Nur gefühlte Wanderung auf grossen Mauer und beim Tigersprung Schlucht ist mit Reiseleitung, sonst ohne Reiseführer.

Ihre Hotels

Peking

3 *

RJ Brown Hotel

Panjin

2 *

Guesthaus

Dunhuang

3 *

Dunhuang Hotel

Jiayuguan

3 *

Chang Cheng Hotel

Zhangye

3 *

Zhangye Hotel

Xi'an

4 *

City Hotel

Jingbian

2 *

Guesthaus

Jiuzhaigou

3 *

Sanxi Hotel

Chengdu
2 *
Ibis Hotel
Lijiang
3 *
Jinghong Villa
Hutiaoxia
2 *
Half way Guesthaus
Yuanyang
2 *
Jacky’s Guesthouse
Kunming
3 *
Camelia Hotel
Yuanmou
2 *
Yaodong Hotel
Dongchuan
2 *
Fotograf's Haus
Guilin
3 *
Osmanthus Hotel

Zhangjiajie

3 *

Local Guesthaus

Huangshan
3 *
White Cloud Hotel

Shanghai

4 *

New Asia Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1 Tag  Anreise  /  Peking  (      )
Transfer via:  Der internationale Flug nach Shenyang ist nicht inbegriffen 

Ankunft in Peking, Empfang und Transfer zum Hotel. Besuch des „Sommerpalastes“ Yiheyuan am Nachmittag. Der 290 Hektar große Yiheyuan am Stadtrand Pekings wurde 1750 angelegt und erhielt zu Beginn des 20. Jahrhunderts sein heutiges Aussehen, das durch über 3.000 Hallen, Pavillons, Brücken, Wandelgänge und durch den Kunming-See und den „Berg des Langen Lebens” geprägt wird. Ein Meisterwerk des chinesischen Gartenbaus. (ohne Reiseleitung)

 

2 Tag  Peking  (F,      )

Heute besuchen Sie zuerst den Platz des Himmlischen Friedens. Von hier aus gelangen Sie in die Verbotene Stadt und folgen den Spuren einstiger Kaiser. Nachmittag erkunden Sie das Wahrzeichen Pekings: den Himmelstempel. Seine blau glasierten Dachziegel und die einzigartige Architektur sind eines der bekanntesten und beliebtesten Motive in ganz China. (ohne Reiseleitung)

 

3 Tag  Peking  (F,      )

Sie fahren nach Jinshanling. Dieser Mauerabschnitt ist bekannt für seine  dicht gebauten Wachtürme. Die Grosse Mauer ist hier größtenteils schon vollkommen restauriert, gilt aber unter westlichen Touristen noch als Geheimtipp und ist daher noch nicht so überlaufen. Sie wandern auf der Mauer nach Gubeikou. Ihre Wanderstrecke beträgt ca. 12 km. Sie haben genügend Zeit, die Mauer in vollen Zügen zu genießen.  (mit Reiseleitung)

 

4 Tag  Peking  (F,      )

Am Vormittag wandern Sie noch ein Stück auf der Mauer entlang. Sie erkunden den Mauerverlauf östlich von Jinshanling und wandern Richtung Simatei. Die Mauer zieht sich hier steil aufragend über die Gipfelgrade der Bergketten. Die Ausblicke auf den steinernen Riesen werden Ihnen unvergessen bleiben. Gegen Mittag erfolgen die Rückfahrt nach Peking. (mit Reiseleitung)

 

5 Tag  Peking  /  Panjin  (F,      )
Transfer via:  Schnellzug 

Mogens fahren Sie mit dem Schnellzug nach Panjin. Nach den Ankunft Fahren Sie weiter zum roten Strand.

 

6 Tag  Pajin  /  Peking  (F,      )

Transfer via:  Schnellzug 
Der Rote Strand befindet sich am der Mündungsdelta des Liaohe-Flusses in der Nähe der Stadt Panjin. Die Strand-Sode, eine auch Meerstrand-Gänsefüßchen genannte Pflanze, verleiht dem Strand eine leuchtende Rotfarbe. Jedes Jahr im April beginnen die unzähligen Strand-Soden auf Salzboden zu wachsen. Ihre Farbe wandert sich allmählich von einem hellen in einem tiefen Rot im Oktober. Der Rote Strand erstreckt sich rund einen Kilometer breit und 30 Kilometer lang und ist seit Ende der 80er Jahre ein Naturschutzgebiet.
Schluss fuer heute Rückfahrt mit dem Schnellzug nach Peking und Fahrt zum Hotel. (ohne Reiseleitung)

 

7 Tag  Peking  /  Dunhuang  (F,      )
Transfer via:  Flug 

Heute nehmen Sie mit dem Flug von Peking nach Dunhuang.
Ankunft in Dunhang, Abholung und Transfer zum Hotel. Der Höhepunkt in Dunhuang ist der Besuch der berühmten Mogao-Grotten, die zwischen 4.-14. Jh aus dem Fels gehauen wurden. Die Mogao-Grotten sind nicht nur die größten, sondern auch besterhaltensten buddhistischen Schatzkammern der ganzen Welt und wurden 1987 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Abends werden Sie die Dünenlandschaften der klingenden Sandberge mit dem Mondsichelsee sehen. (ohne Reiseleitung)

 

8 Tag  Dunhuang  /  Jiayuguan  (F,      )

Heute fahren Sie ca.5 Stunden, 380KM, nach Jiayuguan. Besuchen Sie hier die Grossen Mauer an ihrem Westende: die Hängende Mauer und die Festung Jiayuguan.
Die Festung Jiayuguan, nach welcher die Stadt an ihrem Fuss benannt wird, ist der westliche Ausgangspunkt der Grossen Mauer der Ming-Dynastie. Das majestätische und komplexe Fort wurde ein wichtiges Aufgaben beigemessen, bewachte es doch den Eingang des Hexi-Korridors und somit das Tor zum Ming-Reich. Die Hängende Mauer ist bei weitem weniger steil und hoch als ihr Name vorgibt, doch vom Höchstpunkt der Mauer bietet sich ein grandioser Blick in die Wüste Gobi. (ohne Reiseleitung)

 

9 Tag  Jiayuguan  /  Zhangye  (F,      )

Heute fahren Sie ca.3.5 Stunden,280KM zur Besichtigung der Zhangye Danxia Landform. Die ungewöhnlichen Farben des Gesteins ergeben sich aus rotem Sandstein und anderen Mineralien, die sich über einen Zeitraum von mehr als 24 Millionen Jahren abgelagert haben. Darunter befinden sich natürliche Säulen, Türme, Schluchten, Täler und Wasserfälle, die sich alle hinsichtlich Farbe, Form, Beschaffenheit und Größe unterscheiden. Beeindruckend schön! (ohne Reiseleitung)

 

10 Tag  Zhangye  /  Xi'an  (F,      )
Transfer via:  Flug 

Heute werden Sie den Tempel des Großen Buddha (Da Fo Si) bewundern. Die um das Jahr 1100 modellierte und vergoldete Figur ist mit 34,5 m Länge und 7,5 m Breite die größte Skulptur ihrer Art in China. (ohne Reiseleitung)
Am Schluss Transfer zum Flughafen.Nach Ankunft in Xi'an, Transfer zum Hotel.

 

11 Tag  Xi'an  (F,      )

Erste Attraktion an diesem Tag ist die Terrakotta- Armee. Vormittag ausflug zur Terrakotta Armee,einer der wichtigste archäologische ausgrabungen und kulturgegenstände in der 20 Jahrhundert ist. 7300 lebensgroße Tonkrieger, Bogenschützen, Offiziere, Pferde und Streitwagen verharrten 2000 Jahre unter der Erde. Sie wurde als 8. Weltwunder bezeichnet.
Nachmittag besigtigen Sie die Glockenturm. Sie wurde zuerst im Jahr 1384 im Yingxiang Tempel gebaut , liegt in der Kreuzung in der Westliche und Östliche Hauptstraße. Der Bau wurde später aus stadtplanerischen Gründen abreißen mußte und im Jahr 1582 an der heutigen Stelle errichtet.Bei ihm laufen die vier Hauptverkehrsadern, die Nördliche, Südliche, Westliche und Östliche Hauptstraße zusammen.
Rückfahrt nach Xi'an Besuch der Große Wildganspagode aus der Tang Dynastie, dem Wahrzeichen Xi'ans. Die Pagode wurde im Jahre 648 im Auftrag Kaiser Gaozongs zum Schutz für die 657 Bände buddhistischer Schriften erbaut, die der Mönch Xuanzang von seiner Pilgerreise nach Indien mitgebracht hatte und ins Chinesisch übersetzte. Heute sind viele Buddafiguren hier zu sehen. (ohne Reiseleitung)

 

12 Tag  Xi'an  /  Jingbian  (F,    A  )
Transfer via:  Zug K1510

In Xi'an besichtigen Sie noch die Altstadt mit der Stadtmauer. Bekannt ist Xian aber auch für seine mit den verschiedensten Füllungen und in vielfältigsten Formen zubereiteten Maultaschen.
Fahrt mit dem Zug von Xi'an nach Jingbian. Nach Ankunft Fahrt zum Hotel.(ohne Reiseleitung)

 

13 Tag  Jingbian  /  Xi'an  (F,      )
Transfer via:  Nachtzug K1581 

Heute machen Sie einen Ausflug zur Roten Welle. Die Rote Welle befindet sich 1,5 Kilometer von der kleinen Stadt Longzhou in der Präfektur Jingbian in der Provinz Shaanxi auf dem Lössplateau, ist eine Gesteinsformation, die durch Erosion und Witterung zu einer Welle geformt wurde, entstand schon seit Jurazeit. Die beeindruckende Welle ist eine der beliebtesten Naturattraktionen Chinas. Abends fahren Sie mit dem Nachtzug zurück nach Xi'an.(ohne Reiseleitung)
Übernachtung im Zug

 

14 Tag  Xi'an  /  Huanglong  /  Jiuzhaigou  (        )
Transfer via:  Flug 

Morgens kommen Sie in Xi'an an, nehemen Sie mit dem Flug nach Huanglong. Anschliessend Fahrt zu den imposanten Kalkstein - Terrassen des Huanglong National Parks. Dort besuchen Sie auch den Tempel des Gelben Drachens.
Weiterfahrt zu dem Naturreservat Jiuzhaigou, das wurde wie Huanglong in die UNESCO Weltnaturerbeliste aufgenommen. (ohne Reiseleitung)

 

15 Tag  Jiuzhaigou  (F,      )

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in Jiuzhaigou, einem der schönsten Naturreservate Chinas. In Jiuzhaigou, dem Tal der neun tibetischen Dörfer, seit Jahrhunderten von tibetischen Minderheiten besiedelt, machen Sie inmitten einer zauberhaften Landschaft eine leichte Wanderungen: Anblick und Farbenspiel unzähliger azurblauer Seen, in denen sich mit Schnee bedeckte Berge spiegeln, schäumende Wasserfälle, tiefgrüne Wälder, die im Herbst rot und golden leuchten, überspannt von einem tiefblauen Himmel, werden Ihnen unvergessen bleiben. (ohne Reiseleitung)

 

16 Tag  Jiuzhaigou  /  Chengdu  (F,      )
Transfer via:  Flug 

Flug nach Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan, Heimat der Pandabaeren. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Aufzuchtszentrum für Pandas - der idealste oekologische Ort fuer die Besucher aus aller Herren Laender, um die Pandas in ihrem natürlichen Lebensraum kennenzulernen. (ohne Reiseleitung)

 

17 Tag  Chengdu  /  Leshan  /  Chengdu  (F,      )

Fahrt nach Leshan, durch das Rote Becken, die "Reiskammer Chinas" (175 km). Bootsfahrt auf dem Min-Fluss unterhalb des Riesenbuddha (71 m hoch) am Westhang des Lingyuan Shan. Rückfahrt nach Chengdu. (ohne Reiseleitung)

18 Tag  Chengdu  /  Lijiang  (F,      )
Transfer via:  Flug 

Flug nach Lijiang, welches 2400 Meter über Meeresspiel liegt, werden Sie abgeholt und zum Hotel gebracht. Die Altstadt Lijiang ist ein Weltkulturerbe der Unesco und ist autofrei. Machen Sie einen Bummeln in die schmalen, reizenden Gassen und sehen Sie überall Geschäfte,Cafés und Restaurants.
Abends ist es im alten Zentrum von Lijiang wie im Märchen. Die schmalen Kanäle, Brücken, mit Kopfstein gepflasterten Gassen und Holzhäuser werden von den roten Lampions beleuchtet. Machen Sie z. B. einen Spaziergang zum Konzertgebäude, wo regelmäßig Aufführungen klassischer taoistischer Tempelmusik gegeben werden. (mit Reiseleitung)

 

19 Tag  Lijiang  /  Tigersprung Schlucht  (F,      )

Nachdem Sie Ihr Auto bis an den Oberlauf des Yangtse gebracht hat, überqueren Sie den längsten Strom Asiens mit einer Fähre und wandern dann entlang der Tigersprung-Schlucht ist eine der tiefsten Schluchten der Erde und an manchen Stellen nur noch wenige Meter breit. Auch "gewöhnliche" Reisegruppen machen Sie oft einen Abstecher hierher, doch sehen diese nur einen kleinen Teil, während Sie zu Fuß und vom Massenstrom der Reisenden fast unbehilligt die Landschaft genießen können. Etwa sechs bis acht Stunden dauert die Wanderung am heutigen Tag. (mit Reiseleitung)

 

20 Tag  Tigersprung Schlucht  /  Lijiang  (F,      )

Es geht in vier bis sechs Stunden weiter bis zum oberen Ende der Tigersprung-Schlucht. Wo Ihr Auto wieder auf Sie wartet und zurück nach Lijiang bringt. (mit Reiseleitung)

 

21 Tag  Lijiang  /  Kunming  /  Yuanyang  (F,      )
Transfer via:  Flug

Fliegen Sie nach Kunming, Fahrt nach Ankunft zum berühmten Steinwald "Shilin", ca. 120km südöstlich von Kunming gelegen. Der Steinwald ist die herausragendste touristische Attraktion Kunmings - eine Ansammlung von zahllosen Felsnadeln, die höchste 30m hoch. Am Nachmittag fahren Sie durch die Berglandschft nach Yuanyang, Zentrum des Hani-Volks. (ohne Reiseleitung)

 

22 Tag  Yuanyang  (F,      )

Yuan Yang, hier gibt es die bekanntesten Reisfelder Chinas. Sie fahren zum Dorf Bada um einen Blick auf die steilsten Reisterrassen zu werfen. Nachmittags erreichen Sie das Dorf Qingkou, in dem die Hani-Minderheit lebt - hier gleichen die Häusern großen Pilzen. Dann geht es zur "Tigermaus"- dem höchsten Punkt um einen Panorama-Ausblick auf die Reisfelder zu geniessen. Sie werden zum Sonnenuntergang da sein.(ohne Reiseleitung)

 

23 Tag  Yuanyang  /  Kunming  (F,      )

Weiter Besuch der Reisterrassen. Fahrt nach Kunming.(ohne Reiseleitung)

 

24 Tag  Kunming  /  Yuanmou  (F,      )

Heute fahren Sie ca.220KM zur Besichtigung des spektakulären Waldes aus Erde Yuanmou.
Dieser geologische Naturpark ist eine ganz außergewöhnliche Natursehenswürdigkeit. Die "Erde" im Wort "Erdwald" ist in Wirklichkeit der Stein, der Lehm enthält. Durch Erosion und Verwitterung sieht seine Oberfläche wie Erde aus. Hoch aufragende Erdpfähle von seltsamer Gestalt und Form in prächtigen Farben stehen allein oder in Gruppen. Sie sehen wie Menschen- oder Tierfiguren, Paläste, Pagoden, Pyramiden oder Skulpturen aus. Bei einem Spaziergang durch diesen Erdwald fühlt man sich wie im Märchenland.  (ohne Reiseleitung)

 

25 Tag  Yuanmou  /  Dongchuan  (F,      )

Heute fahren Sie ca.280KM nach Dongchuan. Machen Sie schöne Fotos bei Sonnenuntergang beim schönen Wetter.(ohne Reiseleitung)

 

26 Tag  Dongchuan  (F,      )

Besuchen Sie das rote Land von Dongchuan.
Die vielfältigen Farbenwellen im Roten Land von Dongchuan sind faszinierend. Der Boden des Roten Landes von Dongchuan enthält Eisenoxid, welches der Berglandschaft hier eine außergewöhnliche intensive rote Farbe verleiht. Der Anbau von Kartoffeln, Hafer, Mais, Raps, Blumen, Gemüse und andersfarbigen Kulturpflanzen erzeugt wunderschöne Farbefläche auf der roten Erde, genauer gesagt auf den terrassenförmig angelegten Feldern.
Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind das Tal der sinkenden bunten Wolken (Luoxiagou), das Feld des Mondes (Yueliangtian) und Da Ma Kann. Sehenswert sind auch Qi Cai Puo (Hang mit sieben Farben), Jing Xiu Yuan (Jingxiu-Garten) und Duoyishu. Die beste Stelle für Fotografieren zu Sonnenaufgang ist Da Ma Kan, während das Tal der sinkenden bunten Wolken ein idealer Platz für Sonnenuntergänge bietet. (ohne Reiseleitung)

 

27 Tag  Dongchuan  /  Kunming  /  Guilin  (F,      )
Transfer via:  Flug 

Fahrt nach Kunming und Transfer zum Flughafen, fliegen Sie nach Guilin, der Stadt der Zimtbäume, am berühmten Li Fluss gelegen. Mit dem Elefantenrüsselberg und der Ludiyan Tropfsteinhöhle sehen Sie am Nachmittag noch zwei Wahrzeichen Guilins.  (ohne Reiseleitung)

 

28 Tag  Guilin  /  Longsheng  /  Guilin  (F,      )

Fahrt zu dem Minderheitendörfern von Longshen(ca.2.5h). Hier sind die Zhuang- und Yao- Nationalitäten ansässig. Die Reisterrassen von Longsheng zählen zu den grösssten zusammenhängenden Reisterrassen der Welt.Sie machen eine Wanderung zwischen den Reisfelder und besichtigen ein Zhuang-und Yao-Minoritäten-Dorf.  
Rückfahrt nach Guilin. (ohne Reiseleitung)

 

29 Tag  Guilin  /  Yangshuo  /  Zhangjiajie  (F,      )
Transfer via:  Flug

Entdecken Sie von Bord eines Ausflugsschiffes die bezaubernde Landschaft entlang des Li Flusses. Zauberhaftes Land aus dem Märchenbuch mit leuchtend grünen Reisfeldern und bizarren Felskegeln. All diese Naturwunder sehen Sie am Board. Je nach Wasserstand dauert die Fahrt drei bis fünf Stunden. Yangshuo, eine kleine Kreisstadt mit einem quirligen Souvenirmarkt, ist Endpunkt Ihrer Bootsfahrt.
Transfer zum Flughafen, fliegen Sie weiter nach Zhangjiajie. Nach Ankunft Fahrt zum Hotel. (ohne Reiseleitung)

 

30 Tag  Zhangjiajie  (F,      )

Vormittags Fahrt mit der Seilbahn zum Gipfel Huangshizhai. Besichtigung des Pavillons Liuqi und der "Magischen Nadel" Dinghai Shenzhen. Wanderung zum Jinbian-Bach. Wanderung durch die pittoreste Landschaft, anschliessend Fahrt zum Aussichtslift "Shuirao Simen", Nachher haben Sie Zeit, die Landschaft zu erkunden. (mit Reiseleitung)

 

31 Tag  Zhangjiajie  /  Shanghai  (F,      )
Transfer via:  Flug 

Heute bleiben Sie im Landschaftspark(UNESCO). Vormittags Fahrt mit der Gondel zum Berg Tianzi Shan. Hier erleben Sie mit dem Aussischtslift, der mit seiner Hoehe von 360 M, der hoechste der Welt ist, wunderschöne Ausblicke. Nach dem einfachen Mittagessen spazieren Sie durch die Bergwaldlandschaft. Spaziergang durch die "Zehen-Li-Galerei" Shili Hualang durch einzigartige Naturlandschaft und sehen Sie auch die Glasbrücke von Zhangjiajie. (mit Reiseleitung)
Abends Flug nach Shanghai.

 

32 Tag  Shanghai  (F,      )

Sie beginnen Ihren Aufenthalt mit einem Besuch der restaurierten Altstadt. Mitten in der Geschäftigkeit dieses Viertels liegt der Yu-Garten. Sie schlendern durch die mehr als 30 Landschaftsszenarien, die auf einem nur zwei Hektar großen Areal kunstvoll angelegt sind. Ein wirklicher Höhepunkt erwartet Sie mit dem World Finacial Center. Von der auf 474 Meter hochgelegenen Plattform geniessen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt. Hiernach können Sie im weltberühmten Shanghai Museum erstklassige Sammlungen früher Bronzen, religiöser Skulpturen, edler Porzellane und klassischer Tuschemalereien bewundern. (ohne Reiseleitung)

 

33 Tag  Shanghai  /  Huangshan  (F,      )
Transfer via:  Schnellzug 

Morgens nehem Sie mit dem Schnellzug nach Huangshan.
Nach Ankunft machen Sie eine kurze Besichtigung in der Stadt Huangshan. Anschliessend besichtigen Sie die Mount Huangshan Scenic Area - Weltkultuerbe und Weltnaturerbstätte - fahren Sie mit der Yungu Seilbahn zum Berg.
Genießen Sie die spekatkulären Aussicheten auf Flower-Scattering Valley, Lion Peak, Cloud-Dispelling Pavilion, den Westsee Grand Canyon usw. (ohne Reiseleitung)
Übernachtung auf dem Berg.

 

34 Tag  Huangshan  /  Shanghai  (F,      )
Transfer via:  Flug 

Schauen Sie sich am frühen Morgen den Sonnenaufgang an. (Wetterabhängig!)
Fahren Sie zum Sightseeing zu dem Believe Peak. Danach geht es zum Fuß des Berges mit der Seilbahn Yungu.
Weiter geht es zur Yixian Region, welche auch als auch ‘Garten Eden’ bezeichnet wird. Dort besuchen Sie zwei bekannte Orte. Hongcun, die Form dieses gesamten Dorfes orientiert sich an der eines Ochsen, ist Weltkulturerbe und war Drehort des Oskar preisgekrönten Films “Tiger and Dragon”. Das Dorf Nanping ist ein weiterer berühmter Filmdrehort, der Film “Ju dou” wurde dort aufgenommen. Danach geht es zurück nach Tunxi, wo Sie die wohl besterhaltendste Handelststraße - die alte Straße von Tunxi (während der Ming- und Qing Dynastie gebaut) – und die Hukaiwen Tuschestab-Fabrik besichtigen. (ohne Reiseleitung)
Nach dem Abendessen Transfer von Tunxi für den Rückflug nach Shanghai.

 

35 Tag  Shanghai  /  Abreise  (F,      )
Transfer via:  Der internationale Flug ab Peking ist nicht inbegriffen 

Heute haben Sie Zeit frei bis Transfer zum Flughafen, um den Heimflug zu erreichen.
End der Leistung; 

 

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.