Phone +0086 773 2891770  24/7

Drei am meisten besuchte Städte und Fahrt mit Tibet-Bahn

Peking, Xi' an, Lhasa, Shanghai 13 Tage

Eine Reise zu den am häufigsten besuchte Städte, die bedeutendsten Kulturzeugnissen Chinas -  Peking & Xi'an und große Metropole Chinas - Shanghai. Über Peking und Xi'an geht es nach Lhasa. Nach der Besichtigung der "Stadt der Götter" fahren Sie mit der Tibet-Bahn durch China. Die großen Höhen und teilweise anstrengenden Fahrten werden mit großartigen Gebirgspanoramen und Einblick in eine faszinierende Kultur belohnt. Am Schluß genießen Sie die pulsierende Metropole Shanghai.

Tournummer:CRT-PXLS


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Kaiserpalast
- Sommerpalast
- Große Mauer
- Mutianyu
- Allee der Tiere
- Olympiapark-Gelände
- Lama-Tempel
- Hutong-Tour

Xi'an:
- Terrakotta-Armee
- Heiße Quellen Huaqing Chi
- Große Wildganspagode
- Moschee
- Stadtmauer
- Glockenturm

Lhasa:
- Jokhang Tempel
- Barkhor-Straße
- Potala Palast
- Drepung
- Sera Kloster

Shanghai:
- Jade Buddha Tempel
- Shanghaier Museum
- Einkaufsstraße Nanjing Lu
- Yu Garten
- Transrapid


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
1790
1650
1450
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge) und Bahnfahrt 1. Klasse(wie im Programm angegeben).
- Einreisebestimmungen für Tibet.


Ihre Hotels
Peking
4 *
Qianmen Jianguo Hotel
Xi'an
4 *
Aurum International Hotel
Lhasa
3 *
Dhood Gu Hotel
Shanghai
4 *
Oriental Bund Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Peking    Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Peking. Begrüßung und Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag  Peking     Mahlzeit: F / M / -    
Am Vormittag ausführliche Besichtigung des Kaiserpalastes und nachmittags Besuch des Sommerpalastes.
Der Kaiserpalast oder auch die "Verbotene Stadt" ist das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Der Sommerpalast liegt etwas außerhalb Pekings und war ursprünglich ein Privat-Garten, der in verschiedene Bereiche aufgeteilt ist.

3. Tag  Peking    Mahlzeit: F / M / -
Der heutige Ausflug führt Sie zu dem berühmtesten und imponierendsten Bauwerk Chinas, der legendären Großen Mauer. Sie besuchen den 1986 restaurierten Abschnitt am Pass Mutianyu, der auch heute noch als Geheimtipp gilt. Mit einer Seilbahn überbrücken Sie den mitunter doch recht steilen Aufstieg. Von oben genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf eines der neuen sieben Weltwunder.
Besonders eindrucksvoll ist die zur kaiserlichen Nekropole führende Geisterallee - im Volksmund "Allee der Tiere" genannt. Auf der Rückfahrt nach Peking Besichtigung des Olympiapark-Geländes.

4. Tag  Peking / Xi'an     Mahlzeit: F / M / -
Transfer via:  T43 20:29-09:00 (Fahrtdauer: ca. 12 Stunden) 
Vormittags Besuch des Lama-Tempels. Er befindet sich im Nordosten Pekings und gehört zu den attraktivsten und besterhaltenen Tempeln der Stadt. Danach steht Hutong-Tour im Programm. Erleben Sie den Alltag der Bewohner bei einer Hutong-Tour mit Fahrradrikschafahrt und einem kleinen Rundgang durch das alte Wohnviertel "Pekings", besuchen Sie Kindergarten,den Trommelturm und den Residenz von Prinzen Gong der Qing-Dynastie mit Teehaus.
Abends Transfer zum Bahnhof, fahren Sie mit dem Nachtzug nach Xi'an.
Übernachtung im Zug

5. Tag  Xi'an    Mahlzeit: F / M / -
Ankunft in Xian. Transfer zum Hotel. Besichtigungsprogramm mit Terrakotta-Armee, Heiße Quellen Huaqing Chi und dem Wahrzeichen Xi'ans, der Großen Wildganspagode.

6. Tag  Xi'an / Lhasa    Mahlzeit: F / M / -
Fortsetzung des Besichtigungsprogramms mit Moschee, Stadtmauer und Glockenturm. Transfer zum Flughafen und fliegen Sie nach Lhasa.
Ankunft in Lhasa, Transfer zum Hotel und Zeit zum Entspannen, damit Sie sich an die Höhe von 36.000 m über dem Meeresspiegel gewöhnen können.

7. Tag  Lhasa    Mahlzeit: F / M / -
Für heute sehen Sie ganz wenig. Es ist wirklich wichtig, dass Sie sich ausruhen. Oft schlafen Sie in der ersten Nacht unruhig, haben Kopfschmerzen oder sind müde.
Sie besichtigen die Stadt und das Heiligste der buddhistischen Heiligtümer: Den Jokhang Tempel! Er ist das spirituelle Herz Tibets und der Tibetaner. Pilger aus dem ganzen Land und von weiter her kommen zu Fuß zu diesem Tempel. Sie legen hunderte Kilometer zurück, unterwegs knien sie sich alle paar Meter hin und strecken sich aus. Es ist ein merkwürdiger Anblick, wie sie auf den einsamen Wegen in Tibet Meter für Meter zurücklegen.
Bummels Sie auf die Barkhor-Straße, die beim Jokhang ist. Wenn sie einmal in Lhasa angekommen sind, machen die Pilger endlose Runden über den Barkhor. Sie sind allerdings sehr praktisch veranlagt: Diese heilige Strecke ist gleichzeitig ein Basar, sodass die Tibetaner während des Betens einkaufen können.
Ihr Hotel:  Dhood Gu Hotel ***

8. Tag  Lhasa    Mahlzeit: F / M / -
Heute besuchen Sie den Potala Palast, einen riesigen Palastkomplex aus dem Jahr 1654 und steht auf einem Hügel über der Stadt. Dieser Palast ist das berühmteste Bauwerk Tibets. Seit dem 17. Jh. war der Potala auch der Amtssitz des Dalai Lamas bis 1959.
Die Aussicht von der Vorderseite wird Sie sehr beeindrucken und Sie brauchen etwa zwei Stunden, um einige der Zimmer, Tempel und Kapellen zu besichtigen. Ein atemberaubendes Gelände.
Mittags gehen Sie nach Drepung und danach eventuell zum Sera Kloster. In diesen Klöstern werden zukünftige tibetanische Mönche ausgebildet, sie liegen etwas außerhalb von Lhasa. Im Sera Kloster lebt noch die Tradition des "Debattierens am Nachmittag", bei der Mönche des Philosophie-Seminars miteinander das Debattieren üben. Ein Ereignis, das man nirgendwo anders auf der Welt sehen kann. Die Mönchschüler debattieren ab 15.00 Uhr im Garten.
Ihr Hotel:  Dhood Gu Hotel ***

9. Tag   Lhasa / Shanghai    Mahlzeit: F / - / -
Transfer via:  T166 11:25-11:17 (Fahrtdauer: ca. 48 Stunden) 
Transfer zum Bahnhof, fahren Sie mit der Tibet-Bahn nach Shanghai. Welche dauert ca. 48 Stunden. Übernachtung an Bord des Sonderzuges.

10. Tag  An Bord    Mahlzeit: - / - / -
An Bord Ihres Sonderzuges.
Übernachtung im Zug

11. Tag  An Bord / Shanghai    Mahlzeit: - / - / -
Mittages kommen Sie in Shanghai an, Sie werden vom Bahnhof abgeholt und ins Hotel gebracht. Nach der langen Fahrt können Sie nachmittags ruhig erholen. Abends können Sie einfach auf dem berühmtesten Boulevard von Shanghai, dem Bund, spazieren gehen.

12. Tag  Shanghai    Mahlzeit: F / M / -
Auf der Stadtrundfahrt am Vomittag besuchen Sie den Jade Buddha Tempel (Yufo Si). Anschließend folgt Besuch des Shanghaier Museums, das wohl beste Museum Chinas und dessen modern gestaltete Ausstellungsräume, die einige der bedeutendsten kulturhistorischen Funde Chinas präsentieren.
Bummeln auf die Einkaufsstraße Nanjing Lu. Am Ende des Nachmittags gehen Sie zum Besuch des berühmten Yu Garten, der nicht weit vom Bund liegt, die Atmosphäre ist ganz still und nicht nur Ihre Füße, sondern auch Ihr Kopf kommt zur Ruhe.
Am Abend haben Sie die Gelegenheit das alte französischen Viertel zu besuchen: Ein Abend ausgehen gehört zu Ihrer Shanghai Erfahrung. Balkons, große Bäume, schöne alte Giebel, zwischen all dem Beton sieht dieser Teil von Shanghai herrlich europäisch aus. Hier gibt es jede Menge Bars und andere Ausgehgelegenheiten. Und einen Abend im China-Stil swingen, das erlebt man nicht jeden Tag.

13. Tag  Shanghai / Abreise    Mahlzeit: F / - / -
Transfer via:  Der Internationale Flug ist nicht inbegriffen 
Transfer zur Bahn-Station, fahren Sie mit dem Transrapid mit einer Geschwindigkeit von bis zu 400 kmh zum Flughafen.

End der Leistung;

 

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.