Phone +0086 773 2891770  24/7

Höhepunkte Chinas

Peking, Xi'an, Guilin & Yangshuo, Hangzhou, Suzhou, Shanghai 13 Tage
Diese Reise verknüpft den Besuch berühmter historischer und kultureller Zentren Chinas mit dem Erlebnis eindrucksvoller Landschaften, Gärten und Parks. Nachdem Sie die Höhepunkte Pekings und Xi´ans erlebt haben, bewundern Sie die atemberaubende südchinesische Karstlandschaft um Guilin. In Hangzhou und Suzhou erleben Sie dann das "Paradies auf Erden". Zauberhafte Seen, eine Vielzahl von Kanälen, weltbekannte Gartenanlagen bilden die Traumkulisse für den zweiten Teil der Reise. Das Kontrastprogramm dann zum Schluss: die hektische und boomende Metropole Shanghai, die auf dem besten Wege ist, Hongkong als das Wirtschafts- und Finanzzentrum der Region abzulösen.
Tournummer: PCD02


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Sommerpalast
- Großen Mauer bei Badaling
- Die Ming Gräber
- die Verbotenen Stadt
- Himmelstempel
- Platz des Himmlischen Friedens
- Peking-Oper
- Palast der Ewigen Harmonie
- Konfuziustempel

Xi'an:
- Das Provinzmuseum
- Die Stadtmauer
- Die Terrakotta Armee
- Die Große Wildganspagode
- moslemischen Viertel
- der Hui-Minderheit

Guilin:
- Der Elefantenrüssel Berg
- Der Berg der Einzigartigen Schönheit
- Die Schilfrohrflöten Höhle
- Li-Fluß-Bootsfahrt
- die Yao-Berge

Hangzhou:
- Der Westsee
- Tempels der Seelenzuflucht
- Pagode der Sechs Harmonien
- Teeplantage

Suzhou:
- Garten des Demtigen Politikers
- Garten des Verweilens
- Tigerhügel

Shanghai:
- Tempels des Stadtgottes
- Der Bund
- Der Yu-Garten
- Der Jade Buddha Tempel
- Nanking Road


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
3 Sterne
1830
1569
1420
4 Sterne
2080
1780
1620
5 Sterne
2360
2042
1860
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
  1. Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
  2. Alle Transfers und Verkehrsmittel in China.
  3. Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
  4. Mahlzeiten wie im Programm spezifiziert(F=Frühstück, M=Mittagessen A= Abendessen).
  5. Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
  6. Ausgewählte Hotels in den Großstädten und in den kleineren Orten bestmögliche Häuser wie aufgelistet.

Ihre Hotels
Peking
3 Sterne
Peixin Hotel
4 Sterne
Guangzhou Hotel
5 Sterne
PRIME HOTEL
Xi'an
3 Sterne
Melody Hotel
4 Sterne
Royal Garden Hotel
5 Sterne
Hyatt Regency
Shanghai
3 Sterne
Xiyu Hotol
4 Sterne
Panorama Hotel
5 Sterne
Peace Hotel
Guilin
3 Sterne
Hotel Universal
4 Sterne
Bravo Hotel
5 Sterne
Sheraton Hotel
Hangzhou
3 Sterne
Lily Hotel
4 Sterne
Grand Hotel
5 Sterne
Radisson Plaza
Suzhou
3 Sterne
Nanlin Hotel
4 Sterne
Suzhou Hotel
5 Sterne
Lakeside Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Peking Mahlzeiten: - / - / A

Ankunft in Peking, Empfang und Transfer zum Hotel. Nach einer Pause beginnt Ihr Besichtigungsprogramm.
Besuch des "Sommerpalastes" Yiheyuan am Nachmittag. Der 290 Hektar große Yiheyuan am Stadtrand Pekings wurde 1750 angelegt und erhielt zu Beginn unseres Jahrhunderts sein heutiges Aussehen, das durch über 3.000 Hallen, Pavillons, Brücken, Wandelgänge und durch den Kunming-See und den "Berg des Langen Lebens" geprägt wird. Ein Paradebeispiel chinesischer Gartenkunst!

2. Tag: Peking Mahlzeiten: F / M / A

Während des heutigen Programms erleben Sie mit der "Großen Mauer bei Badaling" eine der weltweit bedeutendsten Sehenswürdigkeiten überhaupt! Unweit der Großen Mauer besuchen Sie außerdem die gewaltigen Grabanlagen, wo 13 von insgesamt 16 Kaisern der Ming-Dynastie bestattet sind. Sie werden die berühmte Geisterstraße und das Ding-Grab (Kaiser Wanli, 1573 bis 1619) oder das Chang-Grab (Kaiser Yongle, 1403 bis 1424) besichtigen.
Am Abend erwartet Sie die kulinarische Spezialität der Hauptstadt - die "Peking-Ente". Eine Freude für Ihren Gaumen, bei der es weit mehr als nur Ente zu kosten gilt!

3. Tag: Peking Mahlzeiten: F / M / -

Dieser Tag gehört noch einmal den faszinierenden Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Chinas!
24 Kaiser der Ming- und Qing-Dynastie residierten vom Beginn des 15. Jahrhunderts bis 1911 in den mehr als 9.000 Räumen der "Verbotenen Stadt". Neben beeindruckender chinesischer Architektur bietet der größte mittelalterliche Palastkomplex der Welt dem Besucher zahlreiche attraktive Museen und Ausstellungen.
Die "Halle des Ernteopfers" im "Himmelstempel-Park" Tiantan gilt wohl zu Recht als schönster Sakralbau Chinas! Erleben Sie dieses architektonische Kleinod aus dem 15. Jh. sowie das "Himmelsgewölbe" und den "Himmelsaltar" auf dem Gelände der größten Parkanlage Pekings am heutigen Nachmittag!
Ein Fotostopp am "Platz des Himmlischen Friedens" gehört genauso zum Programm dieses Tages wie der Besuch einer Kulturveranstaltung (Peking-Oper, Akrobatik o.a.) am Abend.

4. Tag: Peking Mahlzeiten: F / M / -

Der Yonghegong ("Palast der Ewigen Harmonie") ist der größte lamaistische Tempel Pekings und zweifellos der schönste der Stadt. Die ursprünglich als Prinzenpalast errichtete Anlage wurde Mitte des 18. Jahrhunderts unter dem Qing-Kaiser Qianlong zum tibetisch-mongolischen Kloster und galt als eine der bedeutendsten lamaistischen Stätten außerhalb Tibets. Die Hauptattraktion der Anlage, in der noch heute Mönche ihren heiligen Dienst versehen, ist dann in der fünften Halle, dem "Pavillon des Zehntausendfachen Glücks", eine 26 Meter hohe Statue des Maitreya-Boddhisattvas, die aus einem einzigen, gewaltigen Sandelholzstamm geschnitzt wurde. Ein Besuch des Konfuziustempels (Kongmiao), der nur wenige hundert Meter vom Yonghegong entfernt ist, rundet Ihr Programm ab. Am Nachmittag bleibt Ihnen dann Zeit für individuelle Erkundungen in Peking. (F/M)

5. Tag: Peking / Xi'an Mahlzeiten: F / M / -

Individuelle Programmgestaltung in Peking bis zum Weiterflug nach Xi'an. Linienflug nach Xi'an und Transfer zum Hotel. Zeit für erste individuelle Erkundungen in der Umgebung Ihres Hotels bzw. (flugplanabhängig) Beginn des Besichtigungsprogramms in Xi'an. Xi'an - ehemals Chang'an - war später im Verlauf von mehr als tausend Jahren die Hauptstadt von elf Dynastien und galt in der Tang-Dynastie (7. bis 10. Jh.) als größte Stadt der Welt. Besuchen Sie die prächtige Stadtmauer und das Museum der Provinz Shaanxi, die Hallen beherbergen zehn Abteilungen mit großer Anzahl der Ausstellungsstücke aus der Zeit der Dynastien Zhou, Qin, Han, Sui und Tang, was von der kulturhistorischen Bedeutung Xi'ans zeugt.
Der Tag klingt mit einem ganz speziellen Dinner aus, bei dem Sie verschiedenste Sorten chinesischer Teigtaschen (Jiaozi) probieren können.

6. Tag: Xi'an Mahlzeiten: F / M / -

Natürlich darf die Besichtigung der Terrakottaarmee mit ihren 7.000 Krieger- und Pferdefiguren nicht fehlen, die seit mehr als 2.000 Jahren das noch ungeöffnete Grab Kaiser Qin Shihuangs bewachen! Sie besuchen mehrere Ausgrabungshallen am Fuß des Li-Berges (ca. 35 km östlich von Xi'an), in denen Ihnen die gigantischen Ausmaße der Grabanlage deutlich werden.
Im Stadtgebiet Xi'ans steht zunächst der Besuch der "Großen Wildganspagode" im "Tempel des Guten Willens" auf Ihrem Programm! Die (ursprünglich im Jahre 652 errichtete) Pagode spielte eine wichtige Rolle in der Entwicklung des chinesischen Buddhismus und bietet darüber hinaus aus 64 Metern Höhe einen schönen Blick über die Stadt. Zu Ihrem Programm gehört auch ein Besuch im moslemischen Viertel Xi'ans, dem Lebensmittelpunkt der nationalen Minderheit der Hui in Shaanxi.

7. Tag: Xi'an / Guilin Mahlzeiten: F / M / -

Weiterflug ins südchinesische Guilin und Transfer zu Ihrem Hotel. Guilin im Nordosten der Autonomen Region Guangxi der Zhuang gehört bereits zum subtropischen Teil Chinas. Das Volk der Zhuang ist mit ca. 12 Millionen Angehörigen die größte nationale Minderheit Chinas.
Ihnen bleibt heute Zeit, die Umgebung Ihres Hotels und die lebhafte Stadt individuell zu erkunden. Ein Besuch des "Elefantenrüsselberges" am südlichen Stadtrand Guilins wird nicht im Programm fehlen.

8. Tag: Guilin / Li-Fluss / Yangshuo / Guilin Mahlzeiten: F / M / -

Dieser Tag ist ganz der einzigartigen Landschaft um Guilin gewidmet und wird gewiss zu einem Höhepunkt Ihrer Reise! Die steil aufragenden, pittoresken Felsen des Karstgebirges zu beiden Seiten des Li-Flusses sind nicht ohne Grund das wohl beliebteste Motiv chinesischer Landschaftsmalerei. Sie erleben die ganze Schönheit der Region bei einer Schiffsfahrt auf dem Li-Fluss, die Sie bis nach Yangshuo, rund 60 km südlich von Guilin, führt. Nach dem Anlegen in Yangshuo lernen Sie Teile des Städtchens bei einem geführten Stadtrundgang kennen. Nicht nur chinesische Landschaftsmaler, sondern auch Dichter wurden immer wieder von der bezaubernden und eigentümlichen Landschaft um Yangshuo inspiriert.

9. Tag: Guilin / Hangzhou Mahlzeiten: F / M / -

Zu den Attraktionen, die Ihnen das umfangreiche Besichtigungsprogramm in Guilin heute bietet, gehört die sieben Kilometer vom Stadtzentrum entfernte "Schilfrohrflötenhöhle", eine der schönsten Tropfsteinhöhlen in Guilins Umgebung. Auf dem Weg dorthin sehen Sie den "Berg der Einzigartigen Schönheit" - ein bizarre Felsformationen inmitten der Stadt. Bei einem Abstecher mit Seilbahnfahrt in die Yao-Berge haben Sie die Möglichkeit, weitere landschaftliche Reize der Region zu erkunden.
Weiterflug nach Hangzhou und Transfer zum Hotel. Abhängig vom gültigem Flugplan Beginn des Besichtigungsprogramms in Hangzhou.

10. Tag: Hangzhou Mahlzeiten: F / M / -

Hangzhou, zusammen mit Suzhou oft "Paradies auf Erden" genannt, ist vor allem durch den Westsee berühmt geworden! Eine kurze Bootsfahrt auf diesem mit 5 Kuadratkilometern relativ kleinen, aber malerisch schönen See gehört genauso zu Ihrem Programm wie der Besuch des "Tempels der Seelenzuflucht" und der "Pagode der Sechs Harmonien". Sie besuchen auch eine Teeplantage in der Umgebung von Hangzhou.
Unser Tipp: Kaufen lohnt hier durchaus, denn der Grüne Tee aus dieser Gegend ist weltberühmt!

11. Tag: Hangzhou / Suzhou Mahlzeiten: F / M / -

Heute reisen Sie per Bahn von Hangzhou nach Suzhou weiter. Die kurze Fahrt vermittelt Ihnen interessante Eindrücke vom ländlichen Leben in den fruchtbaren Regionen der Provinz Jiangsu.
Suzhou entwickelte sich ab dem 6. Jahrhundert nach seiner Anbindung an den "Kaiserkanal" zum Handels- und Seidenzentrum und erlebte seine Blütezeit in der Ming- und Qing-Dynastie. Aus dieser Zeit stammen auch die meisten der einst 150 klassischen Gärten, die Suzhou als "Stadt der Gärten" berühmt machten.
Sie werden zwei der klassischen Gärten(Garten des Demtigen Politikers und Garten des Verweilens) und den Legenden umwobenen Landschaftspark um den "Tigerhügel" Huqiu mit dem "Schwertteich" und der "Wolkenfelspagode" besuchen. Letztere neigt sich mit ihrem Alter von mehr als 1.000 Jahren bereits bedenklich und gilt als der "Schiefe Turm" von China.

12. Tag: Suzhou / Shanghai Mahlzeiten: F / M / -

Weiterfahrt per Bahn nach Shanghai am Morgen/Vormittag. Einchecken im Hotel und Beginn der Besichtigungen in einer der größten Städte der Welt - Shanghai. Das Besichtigungsprogramm führt Sie zunächst in das Herz der Altstadt Shanghais auf das Gelände des einstigen "Tempels des Stadtgottes", das heute einem riesigen Basar gleicht. Über die "Zickzackbrücke" vorbei am berühmten Huxingting-Teehaus erreichen Sie dann mit dem Yu-Garten ("Garten der Freude") eine Welt voll Ruhe und Beschaulichkeit inmitten der lärmenden Altstadt. Der Stolz des "Jade-Buddha-Tempels" - Ihrer nächsten Station - sind zwei Buddha-Figuren aus Jade, die 1882 als Geschenke aus Burma nach China kamen. Beide Figuren sind aus weißer Jade geschnitzt, die größere ist 1,90 Meter hoch und mit wertvollen Edelsteinen besetzt.
Ihr Programm endet im Gebiet Nanjing Road (berühmteste Einkaufsstraße Chinas) und Uferpromenade "Bund".

13. Tag: Shanghai Mahlzeiten: F / - / -

Heute steht die Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum internationalen Flughafen Shanghais, Rückflug nach Deutschland.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.
AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.