Phone +0086 773 2891770  24/7

Heilige Berge und Metropolen Chinas

Peking, Qufu, Tai´an & Taishan, Qingdao, Shanghai, Wuyi Shan, Guangzhou (Kanton), Hongkong 16 Tage

Per Bahn und Flugzeug reisen Sie von Peking in Richtung Süden bis nach Hongkong. Quirlige Metropolen wechseln sich ab mit Kulturstätten und Naturgebieten von Weltrang. Nach den Höhepunkten Pekings erleben Sie in der Heimat des Kunfuzius in Qufu ene der Wiegen der antiken Kultur Chinas. Der Taishan gilt als der heiligste der fünf mystischen Berge Chinas. In Qingdao wird nicht nur das beste Bier Chinas gebraut. Die Hafenstadt fasziniert durch einen architektonischen Mix europäischer und asieatischer Elemente im Stadtbild. Mit Shanghai lernen Sie die zur Zeit dynamische Metropole ganz Asiens kennen. Das Wuyi-Gebirge ist im Jahr 2001 von der UNESCO in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen worden. Der Besuch in den südchinesischen Megastädten Guangzhou und Hongkong rundet das erlebnisreiche Programm ab.

Tournummer: PCD06


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Der Sommerpalast
- Die Ming-Gräber
- Große Mauer bei Babaling
- Die Verbotene Stadt
- Der Himmelstempel
- Peking-Oper

Qufu:
- Der Konfuziustempel
- Der Wald der Familie Kong
- Taishan-Massiv

Qingdao:
- Der Lao Shan
- Das Meereskunde-Museum
- Die Bierbrauerei
-
Der Gouverneurspalast
-
Die Uferpromenate

Shanghai:
- Das "Jinmao"-Hochhaus
- Der Bund
- Die Nanjing Straße
- Der Yu Garten
- Der Jade Buddha Tempel

Suzhou:
- Fahrt auf dem Kaiserkanal
- Der Garten der Politik
des dummen Mannes
- Der Garten des Verweilens

Das Landschaftsgebiet Wuyi-Gebirge

Kanton:
- Der Ahnentempel der Familie Chen
- Der Tempel der Sechs Banyan-Bäume

Hongkong:
- Victoria Peak
- Bootsfahrt in Aberdeen
- Repulse Bay


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
3 Sterne
2100
1850
1680
4 Sterne
2368
2060
1810
5 Sterne
2660
2300
2030
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
  1. Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
  2. Alle Transfers und Verkehrsmittel in China.
  3. Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
  4. Mahlzeiten wie im Programm spezifiziert(F=Frühstück, M=Mittagessen A= Abendessen).
  5. Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
  6. Ausgewählte Hotels in den Großstädten und in den kleineren Orten bestmögliche Häuser wie aufgelistet.

Ihre Hotels
Peking
3 Sterne
Peixin Hotel
4 Sterne
Guangzhou Hotel
5 Sterne
PRIME HOTEL
Qifu
3 Sterne
Queli hotel
Tai'an
3 Sterne
Golden Sea hotel
4 Sterne
Huaqiao Hotel
Qingdao
3 Sterne
Hailin Hotel
4 Sterne
SPR Hotel
5 Sterne
Shangrila hotel
Shanghai
3 Sterne
Xingyu Hotel
4 Sterne
Pacifik Luck Hotel
5 Sterne
Peace Hotel
Wuyishan
4 Sterne
Wuyi Mountain Villa
Guangzhou
3 Sterne
Furama Hotel
4 Sterne
Baiyun Hotel
5 Sterne
Dongfang Hotel
Hongkong
3 Sterne
Stanford Hillview Hotel
4 Sterne
City Garden Hotel (H.K.)
5 Sterne
Royal Garden Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Peking Mahlzeit: - / - / A

Ankunft in Peking, Empfang und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag beginnt Ihr Besichtigungsprogramm mit einem Besuch des "Sommerpalastes" Yiheyuan am nordwestlichen Stadtrand Pekings. Über 3.000 Hallen, Pavillons, Brücken und Wandelgänge sowie der Kunming-See und der "Berg des Langen Lebens" prägen das Antlitz dieser Anlage, die ein Paradebeispiel chinesischer Garten- und Landschaftsgestaltung ist!

2. Tag: Peking Mahlzeit: F / M / -

Dieser Tag gehört noch einmal den faszinierenden Sehenswürdigkeiten der chinesischen Hauptstadt!
24 Kaiser der Ming- und Qing-Dynastie residierten vom Beginn des 15. Jahrhunderts bis 1911 in den mehr als 9.000 Räumen der "Verbotenen Stadt". Neben beeindruckender chinesischer Architektur bietet der größte mittelalterliche Palastkomplex der Welt dem Besucher zahlreiche attraktive Museen und Ausstellungen.
Die "Halle des Ernteopfers" im "Himmelstempel-Park" Tiantan gilt wohl zu Recht als schönster Sakralbau Chinas! Erleben Sie dieses architektonische Kleinod aus dem 15. Jh. sowie das "Himmelsgewölbe" und den "Himmelsaltar" auf dem Gelände der größten Parkanlage Pekings am heutigen Nachmittag! Am Abend besuchen Sie eine Vorführung mit Ausschnitten aus verschiedenen Peking-Opern oder eine Akrobatik-Vorstellung.

3. Tag: Peking / Qufu Mahlzeit: F / M / -

Morgens fahren Sie zu den Ming-Gräbern. Nach ca. 40 km erreichen Sie die "Heillige Allee", deren mystische Steinfiguren das Grab bewachen. Sie werden das 27 m undter der Erde angelegte Dingling-Grab, in dem der 13, Kaiser Zhu Yijun(1573-1620) und zwei seiner Freauen bestattet sind, besichtigen. Nach einer weiteren Fahrt von ca. 20 km gelangen Sie beim Paß Bdadaling zur Großen Mauer, die sich von Osten bist Westen über 6000 km erstreckt und ca. 220 v. Chr. In ihrem jetzigen Verlauf von Chinas erstem Kaiser festgelegt wurde.
Am Abend Transfer zum Bahnhof und Beginn der Bahnfahrt(Schlaftwagen. Ca. 9 Stunden) in die Heimat des Honfuzius.

4. Tag: Qufu / Tai´an Mahlzeit: F / M / -

Ankufnt in Qufu am Morgen, Frühstück im Hotel und Beginn der Besichtigung. Der Konfuziustempel ist heute nach dem Pekinger Kaiserpalast das größte klassische Baudenkmal Chinas. Die Kaiser aller Dznastien opferten hier dem Philosophen und Politiker Konfuzius(551-479 v. Chr.). Der Tempel wurde im Jahre 478 v. Chr. Errichtet und mehrmals ausgebaut. Sehenswert ist auch die Resideny der Nachfahren Konfuzius mit Ihren 463 Räumen. Anschließend Besichtigung des "Waldes" der Familie Kong. Der Friedhof ist die älteste, größte und am besten erhaltene Grabstätte einer chinesischen Familie. Weiterfahrt nach Tai´an(ca. 90 Min.) am späten Nachmittag. Tai´an ist nicht nur das Tor zum ersten der fünf heiligen Berge Chinas, dem Taishan("Erhabener Berg"), sondern auch Geburtsort der ältesten geistigen Schule Chinas des Daoismus.

5. Tag: Tai´an Mahlzeit: F / M / -

Sie besichtigen zunächst den "Tempel des Bergrottes" am Fuß des Taishan-Massivs. Danach geht es per Bus und Seibahn und die letzten Meter zu Fuß hinauf zum 1,524 Meter hohen "Gipfel des Jadekaisers". Von hier aus hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegende Landschaft. Sie können in Gipfelgebiet aber auch viele alte Tempel und Steinschnitzereien bewundern. Am frühen Nachmittag ca. Vierstündiger Abstieg. Natürlich können Sie den Tag auch individuell gestalten. Denken Sie aber daran: Für Auf- und Abstieg zum Taishan benötigen Sie ca. 10 Stunden.

6. Tag: Tai´an / Qingdao Mahlzeit: F / M / -

Freizeit bis zum Mittagessen. Danach Bahnfahrt (gut 5 Stunden) nach Qingdao. Die Stadt ist für ihren euroüäischen Baustil bekannt, der auf das Ende des 19. Jh. Zurückgeht, als Qingdao deutsche Kolonie wurde.

7. Tag: Qingdao / Lao Gebirge / Qingdao Mahlzeit: F / M / -

Vormittags Ausflug in die bis zu 1.100 Meter hohe Berglandschaft des Lao Shan, etwa 30 km östlich von Qingdao gelegen. Daoistische Tempel laden eingebettet von bizarren Felsformationen, Wasserfällen und tiefen Schluchten zum Verweilen ein. Nachmittags Stadtrundfahrt in Qingdao mit Besichtigung des Meereskunde-Museum, der ehmaligen deutschen Bierbrauerei, der St.-Michaels-Kathedrate und des ehmaligen Gouverneurspalastes. Ein Bummel über die Uferpromenate darf natürlich nicht fehlen. Der "Pavillion der zurückkehrenden Wogen" errinnert stark an sein Vorbild - die Usedomer Seebrücke.

8. Tag: Qingdao / Shanghai Mahlzeit: F / M / -

Weiterflug nach Shanghai am Vormittag und Transfer zu Ihrem Hotel. Nach dem Mittagessen erleben Sie das moderne Shangai bei einer orientierenden Stadtrundfahrt. Die "Stadt über dem Meer" ist gegenwärtig die dynamischste Metropole ganz Ostasiens. Eine erste anschauliche Bestätigung erhalten Sie auf der höchsten Aussichtsetage der Welt: Das 421 Meter hohe "Jinmao"-Hochhaus bietet einen fantastischen Rundblick über die ultra-moderne Skyline der Stadt. Zum Abschluss des Tages sehen Sie die rekonstruierte Uferpromenade "Bund", bevor Sie sich in das Getümmel der Hauteinkaufsstraße "Nanjing-Straße" stürzen können.

9. Tag: Shanghai / Suzhou / Shanghai Mahlzeit: F / M / -

Tagesausflug per Bahn nach Suzhou: Am frühen Morgen, fahren Sie mit dem Zug, in der kompfortabelsten Kurzstreckenklasse, nach Suzhou und unternehmen dort eine Bootsfahrt auf dem berühmten Kaiserkanal. Dieser wurde schon vor vielen Jahrhunderten angelegt um Waren, für den Kaiser, nach Peking zu schaffen. Dieses gigantische Bauwerk wird oft mit dem Bau der chinesischen Mauer vergleichen.
Im Anschluß besichtigen Sie den Zhuozheng Yuan, den Garten des dummen Politikers. Der Zhuozheng gehört zu den vier berühmtesten Gärten Chinas, die heute staatliche Kulturdenkmäler des Landes sind. Durchquert man den Garten mit seinen vielen von Lotusblättern bedeckten Teichen, der schönen Bonsai-Baumschule und all den Brücken, Pavillions und überdachten Wandelgängen, scheint es als schreite man durch ein altes chinesisches Gemälde.
Der Abend steht nach dem Mittagessen besuchen Sie dann den Liuyuan, einen weiteren der vier unter Denkmalschutz stehenden Gärten Chinas. Der Haupt-, zentrale und älteste Teil des 4 ha großen Gartens ist ein schöner von Felsen umringter Teich. Das gesamte Areal kann man während eines Spaziergangs durch einen 700m langen überdachten Wandelgang besichtigen und die Athmosphäre genießen. Dabei entdecken Sie einen idyllischen Pfirsischhain, einen kurios geformten 6,5m hohen Steinmonolithen sowie viele wunderschöne Bauten und Mauern mit kunstvollen Fenstergittern.
Rückkehr nach Shanghai am Abend.

10. Tag: Shanghai / Wuyi Shan Mahlzeit: F / M / -

Am Vormittag bummeln Sie durch die Altstadt Shanghais und durch den Yu-Garten, den Sie über die "Zickzackbrücke" vorbei am berühmten Huxingting-Teehaus erreichen. Der Stolz des "Jade-Buddha-Tempel" - Ihrer nächsten Station - sind zwei Buddha-Figuren aus Jade, die 1882 als Geschenke aus Burma nachChina kamen. Beide Figuren sind aus weißer Jade geschnitzt, die größere ist 190 Meter hoch und mit wertvollen Edelsteinen besetzt. Am Nachmittag fliegen Sie von Shanghai weiter in die Region Wuyi Shanghai. Transfer zum Hotel.

11. / 12. Tag: Wuyi Shan Mahlzeit: F / M / -

Das Landschaftsgebiet Wuyi-Gebirge, das sich über eine Fläche von 60 Quadratkilometern erstreckt, war traditionell Pilgerziel für viele Kaiser und eine heilige Stätte des Daoismus. Noch heute zeugen viele daoistische Tempel davon. Hauptattraktion der Region sind die 36 gewaltigen Felssäulen aus rotem Sandstein, die sich entlang dem "Fluss der Neun Windungen" aufreihen. Während einer Floßfahrt können Sie die grandiose Schönheit des Wuyi-Gebirge genießen. Wanderwege führen zwischen den Felsen hindurch. Auf dem "Tianyou"-Gipfel(410 m) haben Sie eine fantastische Asusicht. Die Umgebung der "Shuilian"-Höhle bietet sich für leichte Wanderungen an.

13. Tag: Wuyi Shan / Guangzhou (Kanton) Mahlzeit: F / M / -

Frühflug in die südchinesiche Metropole und Messestadt Guangzhou(Kanton). Bei einer Stadtbesichtigung besuchen Sie u. a. den "Ahnentempel der Familie Chen" und den "Tempel der Sechs Banyanbäume". Am Abend müssen Sie unbedingt die berühmte - und hier originate - kantonesische Küche probieren. Ihr Reiseleiter ist Ihnen gern bei der Auswahl des Restaurants und natürlich der Bestellung behilflich.

14. Tag: Guangzhou / Hongkong Mahlzeit: F / - / -

Fahrt mit dem Expresszug von Kanton nach Hongkong(ca. 2 Stunden). Transfer zum Hotel und individuelle Programmgestaltung in Hongkong am Nachmittag.

15. Tag: Hongkong Mahlzeit: F / - / -

Bei der "Hongkong Island Tour" am heutigen Vormittag erleben Sie Teile der Insel Hongkong. Sie genießen den Panorama-Blick von Victoria Peak, bummeln am Strand der Repulse Bay und beobachten das Treiben im Fischerhafen von Aberdeen.

16. Tag: Hongkong / Rückflug Mahlzeit: F / - / -

Individuelle Programmgestaltung in Hongkong bis zum Flughafentransfer für Ihren Rückflug nach Eruropa am Abend.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.