Phone +0086 773 2891770  24/7
Sie sind hier: Home >> Stadtführer >> Peking >> Peking Reisen :: Beihai-Park


Beihai-Park

 

 

Der Beihai-Park, auch Nordsee-Park genannt, liegt im Nordwesten des Kaiserpalastes und ist mit der Entwicklung der Stadt Beijing eng verbunden. Schon im zehnten Jahrhundert während der Liao-Dynastie wurde hier die kaiserliche Sommerresidenz Yaoyu erbaut. Sie war 600 bis 700 Jahre äter als der englische kaiserliche Park St. James und die japanische kaiserliche Katsura-Residenz. Daher wird der Beihai-Park als älteste kaiserliche Gartenanlage der Welt angesehen.
    Der Beihai-Park hat eine Gesamtfläche von 68,3 ha, die Landfläche beträgt 29,3 ha und die Wasserfläche 38,9 ha. Sein Grundriss, wie er während der Qing-Zeit angelegt worden war, ist bis heute im großen und ganzen erhalten geblieben. Am nördlichen Ufer des Nordsee-Parkes, vor der Guanghan-Halle, steht die Neun-Drachen-Mauer, die während der Ming-Zeit aus bunt glasierten Ziegeln gebaut wurde. Auf jeder Seite dieser 25,86 m langen, 6,65 m hohen und 1,42 m dicken Mauer sieht man neun Drachenfiguren.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Peking
      Die Große Mauer bei Badaling       Die Verbotene Stadt
    Tianan'men Platz     Der Himmelstempel
    Der Sommerpalast     Der Lamatempel
    Beihai-Park     Die Hutong
    Grosse Mauer bei Jinshanling     Westliche/östliche Qing-Gräber
    Grosse Mauer bei Mutianyu  
AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.