Phone +0086 773 2891770  24/7

Reise nach Hongkong & Yunnan

Shanghai, Hongkong, Kunming, Dali, Lijiang, Shangri La, Shanghai   13 Tage

Eine klassische Reise nach Yunan mit Kunming, Dali, Lijiang und Zhongdian (jetzt ShangriLa) sowie große Metropole Hongkong, die Reise biginnt und endet in Shanghai. Yunnan als Reiseziel können wir nur sehr empfehlen. Grandiosn Bergwelten und stillen Flusstälern, freundliche ethnischen Minderheiten, einfache Reise und ein gutes Leistungsverhältnis machen diese Reise gerade für Fotografen sehr angenehm und interessant.

Tournummer: MR-SHYS


Besichtigende Höhepunkten:

Hongkong:
- Walk of Fame
- Citybereich Kowloon
- Temple Street
- Nachtmarkt
- Hong Kong Island
- Peak Tram
- Victoria Street
- Lantau Island

Kunming:
- Altstadt
- Fußgängerzone
- Stadttore aus der Qing Dynastie

Dali:
- Foreigner Street
- Cangshang Mountain
- ZhongHe Tempel
- Tempel mit den drei Pagoden
- Altstadt Dalis

Lijiang:
- Dorf
- Xizhou
- Altstadt
- Lijiang Park
- Heimatmuseum des Naxi Volkes
- Yu Hu Village
- Haus von Joseph Rocks
- Jade Peak Tempel
- Wandertour nach Baisha
- Tigersprung Schlucht

Shangri-La:
- Nixi-Dorf
- Napahai See
- Grasland auf dem Yacks
- Song Zan Lin Tempel
- Pudacuo National Park
- Shudu Lake


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Hongkong
4 *
Renaissance Hotel
Dali
3 *
Lan Lin Ge Hotel
Lijiang
San He Gästhaus
Shangri-La
3 *
Gyalthang Dzong Hotel
Shanghai
4 *
Xingyu Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Shanghai / Hongkong     Mahlzeit: - / - / A
Heute Morgen verlassen Sie Shanghai und Flug nach Hongkong. Nach der Begrüßung und Abholung fahren Sie zum Hafen auf den "Walk of Fame" auf der Kowloon Seite Hongkongs direkt vor Ihrem Hotel. Sehen Sie die beeindruckende Skyline. Am Ende des Fußgängerbereiches biegen Sie ab in den Citybereich Kowloon, gehen Sie zum Essen. Die Größe der Stadt und der ganze Lichterdschungel und die unzähligen Shoppingtempel tragen Sie zur allgemeinen Befriedigung bei. Nach dem Essen machen Sie sich zu Fuß auf in die Temple Street zum bekannten Nachtmarkt.

2. Tag  Hongkong     Mahlzeit: F / M / -  
Heute seht die Peak Tour auf dem Programm und nach einem sonnigen Frühstück am Kowloon Pier setzen Sie mit der Fähre nach Hong Kong Island über. Hier empfängt Ihnen die postmoderne Metropole auf der Insel der Stadt, die man in Hongkong ohnehin erwartet. Durch die erhöhte Fußgängerpassage gelangen Sie nach einigen Minuten Marschierens schon zur Seilbahn Station, mit der Sie Ihnen mit der "Peak Tram" auf den "Peak" hochziehen lassen. Oben genießen Sie auf der Aussichtsterraße den etwas verhangenen Blick auf Honk Kong Island, Kowloon, die riesigen Hochhauskomplexe sowie die umgebenden Inseln und wandern danach die restlichen Höhenmeter bis zur Spitze hoch. Der Weg nach unten führt Ihnen wieder nach Hongkong Island, wo Sie mit dem Bus zur Victoria Street fahren und die mit 800 Metern längste Rolltreppe der Welt finden. Nach dem Trubel und der Hektik in der Stadt gehen Sie ein Restaurant und genießen Ihr Mittagessen. Danach geht es schnurstracks zum Hotel und zur Entspannung in den Pool.

3. Tag  Hongkong     Mahlzeit: F / M / -
Heute erwartet Ihnen Lantau Island das in der Nähe des Flughafens eine der längsten Seilbahnen der Welt und einen der größten sitzenden Buddhas Asiens beheimatet. Dies ist gleich um die Ecke des Flughafens und Sie beschließen mit der U-Bahn hinzufahren. Die Gondelbahnfahrt in einer Schweizer Anlage ist sicher und ganz nett. Steigen Sie zum Buddha hoch, machen Sie tolle Bilder, genießen Sie die guten Ausblicke, wandeln Sie auf dem Pfad der Weisheit und besuchen den ansässigen Tempel. Zum Abendessen können Sie in ein Bayrisches Lokal mit Haxen und Bier direkt gegenüber von Ihrem Hotel gehen.  

4. Tag  Hongkong / Kunming / Dali     Mahlzeit: F / M / -
Heute fahren Sie zum Flughafen. Nach einer weiteren halben Stunde sind Sie in der Luft nach Kunming, der Stadt des ewigen Frühlings. Am Flughafen erwartet Ihr Reiseführer und zeigt Ihnen die Altstadt, die Fußgängerzone, die Stadttore aus der Qing Dynastie und geht anschließend noch im Park mit Ihnen zum Abendessen.
Fahren Sie zum Bahnhof, der Führer bringt Ihnen noch zum Check-In. Fahren Sie mit dem Nachtzug nach Dali.

5. Tag  Dali     Mahlzeit: F / M / -
Morgens kommen Sie in Dali an, der Reiseführer in Dali holt Sie am Bahnhof ab und Fahrt zum Lan Lin Ge Hotel und einchecken. In der "Foreigner Street" frühstücken Sie gemütlich und genießen den Kaffee bei kuscheligen 15°C. Danach fahren zur Gantong Gondelbahn die Ihnen auf den Berg hoch bringt. Machen Sie 10 km Wanderung entlang des Berghanges des Cangshang Mountain. Auf der halben Strecke in einer Biegung über einen Bach können Sie eine kleine Pause machen und ein wenig Tee trinken. Die zweite Hälfte der Strecke zieht sich ganz schön hinaus. Sehen Sie den ZhongHe Tempel, nachdem nehmen Sie dann Sessellift nach unten.
Anschließend fahren Sie zum Tempel mit den drei Pagoden. Die reste Zeit verbringen Sie in der Altstadt Dalis und shoppen ein wenig Souvenirs.  

6. Tag  Dali / Lijiang     Mahlzeit: F / M / A   
Heute fahren Sie auf dem Weg von Dali nach Lijiang. Unterwegs halten Sie in einem kleinen Dorf namens Xizhou wo Sie auf den einheimischen Tagesmarkt gehen auf dem es Lebensmittel, Werkzeuge und sonstige lebensnotwendige Gegenstände zu kaufen gibt. Touristen gibt es kaum und am Angebot sieht man, dass dies ein echter Markt für die Einheimischen ist.
Am Spätnachmittag kommen Sie in Lijiang auf 2.400m Höhe an, das Ihnen mit einer sagenhaften Altstadt fast den Atem raubt. Nach dem Einchecken im San He Hotel ist den Rest des Tages frei und beim Umherstreifen im Altstadtbereich landen Sie auf einer Anhöhe über den Dächern der Stadt mit Blick auf den Jade Dragon Snow Mountain. Hier können Sie Kaffee und Bier trinken und den sonnigen warmenTag genießen. Zum Abendessen können Sien Yak Fleisch mit Pfefferminzblättern, Gemüsereis und sonstige lokale Spezialitäten probieren.   

7. Tag  Lijiang / Wanderung nach Baisha     Mahlzeit: F / M / A 
Nachdem Frühstück, wenn das Wetter genial ist (blauer Himmel, strahlender Sonnenschein), machen Sie Ihnen zuerst in den Lijiang Park auf wo Sie einen wunderschönen, schneebedeckten und wolkenfreien Jade Dragon Snow Mountain (5.596m hoch) sehen. Im Vordergrund der Park mit seinem See in dem sich der Berg spiegelt und mit etlichen kleinen Pagoden und Tempeln versehen. Am Ende des Parks besuchen Sie das Heimatmuseum des Naxi Volkes wo Sie auf einen echten Schamanen treffen (die sind heute noch integraler Bestandteil der Kultur bei Hochzeiten, Geburten, Begräbnissen und sonstigen "Bedürfnissen"). Nachdem fahren Sie zum Yu Hu Village am Fuße des Berges wo Sie das Haus von Joseph Rocks besuchen. Er hat eine Reportage und ein Buch über die Gegend geschrieben und 30 Jahre in dem Dorf gelebt. Das Dorf ist gigantisch schön und scheint in seiner Zeit vor 300 Jahren stehen geblieben zu sein.
Nach weiteren 5 Minuten Fahrt treffen Sie in ,Yu Feng Si' ein wo Sie den Jade Peak Tempel besuchen. Erbaut wurde dieser 1756 und der Lama, 93 Jahre alt, "bewacht" seit sage und schreibe sein Heiligtum seit 90 Jahren in einem Stuhl thronend.
Danach steigen Sie in die Wandertour nach Baisha ein, der ehemaligen Hauptstadt des Naxi Volks. Ca. 2 Stunden sind Sie in den Bergen auf schmalen Pfaden und durch herrliche Landschaften unterwegs. Es ist genial und Sie genießen die Natur. In Baisha essen Sie zu Mittag, besuchen Sie den weltberühmten Dr. Ho und machen Ihnen dann auf den Rückweg nach Lijiang wo sich die älteren Semester erst einmal ein Stündchen aufs Ohr legen. Den Rest des Nachmittags und den Abend verbringen Sie in der Altstadt beim Herumstöbern und Abendessen.  

8. Tag  Lijiang / Tigersprung Schlucht     Mahlzeit: F / M / A   
Heute ist den Tigersprung Schlucht im Programm. Die Fahrt zur Tigersprungschlucht entlang des Jade Dragon Snow Mountain dauert ca. 3 Stunden und dann beginnt Ihrer Wanderung. Von ca. 1.900m werden Sie auf 2.700m aufsteigen, um dann wieder auf ca. 2.300m zu übernachten. Der Aufstieg ist "Atem raubend" im wahrsten Sinne und nach unzähligen Windungen, Auf- und Absteigen werden Sie beim Tigersprung auf 2.700m mit einem Blick verwöhnt der aller Mühe wert war und ist. Gegen 15:00 Uhr kommen Sie am Horse Tea Guest House an, wo Sie ein super chinesischen-tibetisches Essen bekommen.

9. Tag  Tigersprung Schlucht / Shangri-La     Mahlzeit: F / M / - 
Mit dem Blick auf die umgebenden 4.000er und einem kräftigen Frühstück geht es schnurstracks Richtung Abstieg auf ca. 2.000m wo der Fahrer wartet. Frisch gestärkt machen Sie Ihnen auf die 4 stündige Fahrt nach Shangri-La. Nach ca. 3 Stunden durch atemberaubende Landschaften, entlang des Yulong Snow Mountains, mittelalterlichen Bergdörfern, gigantischen Granitterrassen und unzähligen Serpentinen mit und Höhenmetern hoch und runter werden Sie von einem umgekippten und quere über die Straße liegenden neuen Strommasten aufgehalten.
Einchecken im Gyalthang Dzong Hotel in Shangri-La auf 3.400 m.

10. Tag  Shangri-La     Mahlzeit: F / M / - 
Shangri-La bedeutet im Tibetischen ,Sonne und Mond' und steht für das Paradies. Entdeckt wurde es als ein britischer Botschafter auf seiner Reise von Shanghai nach Indien hier wegen schlechtem Wetter notlanden musste und von der winterlichen Gegend wie berauscht war. Mit seinem Buch ,The lost Horizon' hat er dem Ort zum internationalen Durchbruch verholfen.
Heute Morgen machen Sie Ihnen mit dem Bus auf eine fast einstündige Fahrt in ein "Nixi-Dorf" woSie Ihnen in einem absolut mittelalterlichen Dorf die berühmte Töpferkunst mit schwarzem Ton anschauen. Es ist erschreckend zu sehen, dass noch mit dem Ochsen und Holzpflug gepflügt wird. Der Ton wird von den 3 Söhnen manuell knetend hergestellt. Die Männer im oberen Stockwerk töpfern in spärlichem Licht und brennen den Ton am offenen Feuer. Das Haus ist rußgeschwärzt und ein beißender Brandgeruch nimmt uns fast den Atem. Nachdem machen Sie Ihnen wieder auf den Rückweg. Als Sie aus den Bergen kommen blicken Sie auf den Napahai See und dahinter öffnet sich weites Grasland auf dem Yacks, Rinder und Pferde grasen. Ein idyllischer Anblick.
Nach der 2 tägigen Bergwanderung in den Knochen haben aber einige Mitreisende wenig Lust darauf um den See zu wandern und die Stille der Natur zu genießen. Somit machen Sie Ihnen nach ein paar Minuten Rast und ein paar Photos später wieder auf den Rückweg in Richtung des buddhistischen Song Zan Lin Tempels. Hier leben einige hundert Mönche und das Kloster ist das Wichtigste im Osten Tibets. Am Schluß fahren Sie ins Hotel zur Mittagsruhe. Am Nachmittag können Sie in die Altstadt, wo Sie ein kleineres Kloster besuchen, shoppen und das Flair auf 3.400 m Höhe genießen, besuchen. Abends schauen Sie eine tolle lokale Tanz- und Gesangsshow inkl. Theater der einheimischen Bevölkerung an.  

11. Tag  Shangri-La     Mahlzeit: F / M / - 
Heute fahren Sie zum Pudacuo National Park. Dieser wunderschöne Nationalpark mit seiner Landschaft liegt auf ca. 3.500m Höhe und ist als Weltkulturerbe entsprechend geschützt. Die Fahrt dahin führt im Hinterland an Hütten und Bauernhöfen vorbei. Am monumentalen Eingang des Nationalparks steigen in den Bus ein, der durch den Park führt. Vorbei an grasenden Yak Herden, freilaufenden schwarzen Schweinen, Pferden, Ziegen und Schafen kommen Sie nach 15 Minuten an einem wunderschönen Gebirgssee (Shudu Lake) an, den Sie ca. 3 km entlang umwandern. Unterwegs hüpfen Streifenhörnchen völlig vertraut vor Ihnen auf und ab und man hat den Eindruck, dass sie mit Ihnen spielen wollen. Am Ende des Wanderstegs erwartet Ihnen wieder der Bus den Sie an der Bushaltestelle besteigen. Mit diesem geht es bis auf 3.860m hoch wo Sie faszinierende Bilder der umliegenden Berge und Täler machen. Täler die mit frei laufenden Yaks und Tieren wie gesät sind. Am Bita See steigen Sie wieder aus und machen eine Rundwanderung bevor Sie wieder zum Ausgang gebracht werden. Es war ein schöner und lohnender Ausflug.

12. Tag  Shangri-La / Kunming / Shanghai     Mahlzeit: F / M / - 
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen und fliegen Sie nach Kunming. Nach einem einstündigen Flug landen Sie in Kunming wo es wieder nach Shanghai weiter geht. Die rese Zeit in Shanghai ist frei.

13. Tag  Shanghai / Heimreise     Mahlzeit: F / - / - 
Heute haben Sie Zeit frei oder machen Sie individuell eine Stadttour in Shanghai bevor Transfer zum Flughafen, um den Heimflug zu erreichen.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.