Phone +0086 773 2891770  24/7

Verborgenes Paradies im ursprünglichen Südwesten

Beijing, Guiyang, Anshun, Liuzhi, Xiaba, Dazhai, Yandi, Shibing, Zhenyuan, Shidong, Kaili, Xijiang, Rongjiang, Sanjiang, Longsheng, Guilin, Shanghai   20 Tage

Die eher unbekannte sehr gebirgige Provinz Guizhou wurde erst Ende 1980 für den Tourismus geöffnet. Hier liegt der Zauber dieser schwer zugänglichen und ärmsten Provinz Chinas: Viele Kulturen in wunderschönen Landschaften - wie zum Beispiel Dörfer, die sich an steile Reisterrassen schmiegen und zerklüftete Felsen, die aus leuchtend grünem Wasser ragen.
Der größte Wasserfall Chinas in Huangguoshu oder Bootstouren durch den Drachenpalast in Anshun, ein Labyrinth aus Höhlen und Grotten sind Attraktionen.
Hier sind auch eine Vielzahl Nationaler Minderheiten, wie Miao, Buyi, Dong, Hui, Yi, Yao, Gelao und Shui beheimatet. Den Reisenden erwartet ein Paradies mit unzähligen unvergesslichen Eindrücken.
Höhepunkt der Reise ist der chinesische Valentinstag in Kaili (Sisters' Meal Festival), freuen Sie sich auf ein Feuerwerk von prächtigen Kostümen der Miao, der größten ethnischen Volksgruppe in Guizhou.

Tournummer: MR-BGGS


Besichtigende Höhepunkten:

Anshun:
- Huanguoshu Wasserfall
- Drachen Palast

Liuzhi:
- Dorf Suoga
- Miao-Dorf Galapo
- Dorf Tianlong
- lokale Oper

Xiaba:
- Dorf Chuanzu
- Damochong Tal

Dazhai:
- Dazhai Dorf

Yandi:
- Yandi -Dorf

Shibing:
- Karststeinlandschaften
- Terrassenreisfelder
- Dörfer
- Feiyunya Tempel

Zhenyuan:
- Bootsfahrt
- Wuyang Fluß
- Schwarzen Drachen Höhle

Kaili:
- Kaili Museum

Rongjiang / Congjiang / Zhaoxing:
- Basha
- Dorf

Sanjiang:
- Sanwang Tempels in Heli
-Fengyuqiao-Brücken

Guilin:
- Li-Fluß
- Elefantenrüsselberg
- Schilfrohrflöten-Höhle
- Bootfahrt auf dem Li-Fluß

Shanghai:
- Yu Garten
- Altstadt-Viertel
- Bund


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
 
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Hotels/einfachen Unterküfte entsprechenden Standards (Landeskat.) oder gleichwertig lt. Reiseverlauf.
- Verpflegung wie im Reiseverlauf ausdrücklich beschrieben: F = Frühstück, M = Mittagessen.
- Alle innerchinesischen Linienflüge, economy class, inkl. 20 kg Freigepäck sowie die Flughafengebühren lt. Reiseverlauf: Flug Beijing - Guiyang, Guilin - Shanghai.
- Sämtliche Transfers, Ausflüge, Bootfahrten und Besichtigungen einschliesslich Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf.
- Örtliche englischsprachige Reiseführung von Guiyang bis Longshen sowie örtliche deutschsprachige Reiseführung von Guilin bis Shanghai.

nicht im Reisepreis enthalten:
- Alle nicht im Reiseverlauf bzw. obigen Leistungsbeschreibungen ausdrücklich erwähnten Leistungen.
- Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
- Änderungen von Flügen, Zügen, Hotels und Programmen, Irrtümer und Auslassungen sind ausdrücklich vorbehalten!
- Angebot gilt vorbehaltlich Vakanzen bis Auftragserteilung/-bestätigung!


Ihre Hotels
Guiyang
4 *
Trade-Point Hotel
Anshun
4 *
Grand Waterfall Hotel Anshun
Liuzhi
-
Gueshaus vor Ort
Dazhai
-
Bauerhof im Dazhai Dorf
Shibing
-
Sanfeng Hotel
Zhenyuan
-
Mingcheng Hotel
Kaili
4 *
Kaili Heaven-sent Dragon Hotel
Chong'an
jiang
-
Guesthaus vor ort
Xijiang
-
Youjia Hotel
Rongjiang
-
Rongjiang Hotel
Zhaoxing
-
Zhaoxing Hotel
Sanjiang
-
Sanjiang Hotel
Longsheng
-
Ping'an Hotel
Guilin
4 *
Bravo Hotel
Shanghai
4 *
Xingyu Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Beijing / Guiyang      Mahlzeit: - / - / -
Ankunft in Beijing und anschließend Flug nach Guiyang, der Hauptstadt der Provinz Guizhou. In Guiyang Begrüßung und Transfer zum Hotel. Guizhou hat den Spitznamen Königreich der Berge. 87% des Landes sind Berge und Hochebenen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
 
2. Tag  Guiyang / Anshun (2,5 Stunden Fahrt)      Mahlzeit: F / M / -
Heute steht eine Ein-Tages-Tour auf dem Programm. Fahrt zum Huanguoshu Wasserfall und Drachen Palast.
Der Huangguoshu Wasserfall ist der längste Wasserfall in Asien, ca. 74 Meter hoch, 81 Meter breit. Hinter dem Wasserfall ist eine 134 Meter lange Wasservorhanghöhle mit fantastischen Stalaktiten. Der Drachen-Palast befindet sich in Zhengning, einem Karstbereich von 600-1.500 Meter hoch über dem Meeresspiegel. Mit 1.300 mm/qm Niederschlägen ist diese Region für die szenische Schönheit der kreuzenden Ströme und der unzähligen Spitzen und Schluchten bekannt.  
 
3. Tag   Anshun / Liuzhi (3 Stunden Fahrt)      Mahlzeit: F / M / -
Fahrt von Anshun nach Liuzhi, Besuch der Miao Volksgruppe im Dorf Suoga. Lernen Sie die traditionellen Kostüme, besonders die "langes Horn" Frisur, und auch ihre Kultur kennen. Besuch eines weiteren Miao-Dorfes Galapo, genießen Sie das reizende Lächeln der Miao-Mädchen und lesen Sie ihre lange Geschichte durch ihr Kleid.
 
4. Tag  Liuzhi / Anshun / Guiyang (4,5 Stunden Fahrt)      Mahlzeit: F / M / -
Der Höhepunkt der heutigen Tour ist die Kultur der alten Han Chinesen. Die Vorfahren der Dorfbewohner wanderten von Jiangxi nach Guizhou in der Ming Dynastie ab. Nach 2,5 Stunden Fahrt kommen Sie im Dorf Tianlong an. Die Bewohnerinnen tragen die traditionellen Kostüme der Ming Dynastie, die Häuser sind im Mingstil gebaut. Das alte Steinhaus, lebende Geschichte, gastfreundliche Leute und ihr nettes Lächeln, sind eine unvergessliche Erfahrung für Besucher. Nach dem Mittagessen sehen Sie eine lokale Oper, die berühmt für die symbolischen Masken der Ausführenden ist. Die Oper stellt das Leben im Jahr 1382 in der Ming Dynastie dar. Es ist eine der ältesten Opern auf der Welt, die heute noch aufgeführt werden. Nachmittags fahren Sie wieder zurück nach Guiyang.

5. Tag Guiyang / Xiaba
/ Dazhai(1 Stunde Fahrt und 1,5 Stunden Wanderung)      Mahlzeit: F / M / -
Morgens Fahrt nach Xiaba, Besichtigung des Buddhistischen Tempels des Dorfes Chuanzu. Nach dem Mittagessen, machen Sie eine Wanderung durch das Damochong Tal, ein Gebiet mit zauberhaften Dörfern, dichtem Bambuswald und freien Strömen. Unterwegs machen Sie eine kurze Pause und erfahren die Arten der traditionellen Papierherstellung.
Übernachtung im Bauerhof im Dazhai Dorf (ohne Dusche, aber mit sauberer Bettwäsche)
 
6. Tag Dazhai / Yandi (3 Stunden Wanderung und 1 Stunde Fahrt)     Mahlzeit: F / M / -
Beim Besuch des Dazhai Dorfs sehen Sie die alten Holzhäuser, die auf die grünen Reisfelder gebaut wurden. Danach machen Sie eine 3 Stunden Wanderung durch dieses Gebiet, genießen Sie den Blick über die Gebirgsdörfer und kommen dann in Yandi -Dorf der weißen Miao - an. Besichtigung einer lokalen Familie und Unterhaltung mit den Leuten. Nachmittags Rückfahrt nach Guiyang.

7. Tag  Guiyang / Kaili / Shibing
(5,5 Stunden Fahrt)      Mahlzeit: F / M / -
Heute geht es mit dem Bus weiter nach Shibing(2,5 Stunden Autobahn, 3 Stunden Landstraße), einem Bezirk mit Karststeinlandschaften, Terrassenreisfeldern und malerischen Dörfern. Bei der Besichtigung des Feiyunya Tempels in Huangping, erfahren Sie die verschiedenen Hochzeitsbräuche der Angehörigen des Miao-Stammes.

8. Tag  Shibing / Zhenyuan
(1 Stunden Fahrt)      Mahlzeit: F / M / -
Morgens nach einer Stunde Fahrt unternehmen Sie eine Bootsfahrt im Wuyang Fluß. Besichtigung der Schwarzen Drachen Höhle in Zhenyuan, die im Jahr 1388 erschloßen wurde.
 
9. Tag  Zhenyuan / Shidong / Kaili (3 Stunden Fahrt)      Mahlzeit: F / M / -
Fahrt nach Shidong, feiern Sie mit Miao-Angehörigen das "Mahlzeitfestival der Schwester". Miao ist die größte ethnische Minderheit in der Provinz Guizhou. In ihrem alltäglichen Leben behalten Miao ihre kulturellen Traditionen. Eine Tradition ist das Mahlzeitfestival der Schwester, es findet im Frühling statt. Beim Festival treffen die jungen Leute zusammen und gewinnen das Herz ihrer Geliebten. Der Höhepunkt des Festivals sind großartige Kostüme der lokalen Mädchen. Einige Tage vor dem Festival gehen die Mädchen im Bezirk Shidong in die Berge, um wilde Blumen und Beeren zu sammeln. Damit färben sie den Reis, der "Reis der Schwester" heißt und zu den Lieblingsspeisen gehört. Jedes Mädchen bereitet seinen Reis mit einem Symbol in der Füllung vor und wickelt dann den Reis in einer Serviette auf. Die jungen Leute treffen sich, die Mädchen schön gekleidet in ihren gestickten Kostümen und prächtigem silbernem Kopfschmuck. Während der Tänze und der Lieder gibt das Mädchen ihrem gewünschten Jungen den "Reis der Schwester". Die Symbole im Reis decken die realen Gefühle des Mädchens auf. Das Mahlzeitenfestival der Schwester hat den Spitznamen "Valentine's day" der Miao-Angehörigen. Hier gibt es auch Büffelkämpfe, Rennen, Hahnenkämpfe und Lusheng Tanz.

10. Tag  Kaili / Chong'anjiang (1,5 Stunden Fahrt)      Mahlzeit: F / M / -
Besichtigung des Kaili Museums, in dem ethnische Kostüme Guizhous ausgestellt sind. 1,5 Stunden Fahrt nach Wangba, beim Besuch des Dorfs Informationen über die Kultur der Gejia Minderheit, die noch recht unbekannt ist. Die Gejia sind tatsächlich eine separate Gruppe, selbst wenn sie als Miao eingezeichnet sind. Der Gründer ist General Da Sa, vermutlich Manchu Herkunft. Hier können Sie die typischen Kostüme, Häuser, Stickerei- und Batikbilder sehen.
 
11. Tag Kaili / Xijiang (1 Stunde Fahrt und 4 Stunden Wanderung)     Mahlzeit: F / M / -
Kurze Fahrt nach Wuli, ein auf Felsen gebautes Dorf mit traditionellen Holzhäusern. 4 Stunden Wanderung von Wuli nach Xijiang über Zhangrong, Sie haben Gelegenheit, die schöne Landschaft entlang des Flusses zu genießen. Hier machen Sie ein Picknick. Xiijiang ist das größte und schönste Miao Dorf. Die traditionellen Häuser sind vom Fuß bis zur Oberseite des Hügels aufgebaut worden.
 
12. Tag  Xijiang / Leishan / Rongjiang (5,5 Stunden Fahrt)  Mahlzeit: F / M / -
Früh am Morgen Gelegenheit zu einem erfrischenden Spaziergang in Xijiang. Nach dem Frühstück Fahrt nach Leishan. Entlang eines kleinen Flusses bis zum Datang Dorf, wo das Zentrum der Miao Minirock Leute ist. Weiter nach Rongjiang - herrliche Ausblicke auf eine atemberaubende Landschaft, extensive Terrassenreisfelder und zahlreiche malerische Dörfer.
 
13. Tag  Rongjiang / Congjiang / Zhaoxing (4 Stunden Fahrt) Mahlzeit: F / M / -
Wir besuchen Basha, ein kleines Dorf, fast unberührt von modernen Einflüßen. Die Leute gehen selten aus dem Dorf heraus, außer beim Verkauf des Brennholzes und den Einkäufen auf dem Markt. Nur zu diesem Zeitpunkt tragen Männer und Fraün ihre traditionellen Kostüme. Yintan, ein schönes Dorf der Dong-Volksgruppe, liegt auf einem Bergrücken. Nach 2 Stunden Fahrt sind Sie in Zhaoxing, einem der größten Dong Dörfer in diesem Gebiet mit über 700 Häusern und 4.000 Einwohnern.
 
14. Tag  Zhaoxing / Sanjiang (4,5 Stunden Fahrt)  Mahlzeit: F / M / -
Fahrt in die Provinz Guangxi, Besichtigung des Sanwang Tempels in Heli. Danach Fahrt nach Sanjiang, ein Dorf von Süd-Dong Minderheiten. Süd-Dong ist eine der größten Gruppen der ethnischen Dong-Minderheiten. Kurze Fahrt von Sanjiang nach Chenyang, dem zauberhaften kleinen Dorf mit einer der grössten Fengyuqiao-Brücken (Wind und Regen Brücke) in der Region. Die Bergbaürnhöfe laden Sie zu einem besinnlichen Spaziergang ein.
 
15. Tag  Sanjiang / Longsheng (4 Stunden Fahrt)  Mahlzeit: F / M / - 
Morgens Weiterfahrt nach Longshen, einem Bezirk mit den berühmten Terrassenreisfeldern. Besuch des Dorfes Jinzhu, Wohnort der Zhuang Volksgruppe.

16. Tag  Longsheng / Guilin
(3,5 Stunden Fahrt)  Mahlzeit: F / M / -
Fahrt nach Guilin. Freuen Sie sich auf die idyllischsten Szenerien in ganz China: Die Landschaft am Li-Fluß (Lijiang). Nachmittags besuchen Sie den Elefantenrüsselberg am Ufer des Li Jiang. Er ähnelt einem Elefanten beim Wassertrinken, daher der Name. Anschließend Fahrt zu der sich etwa 240 Meter tief in den Berg erstreckenden Schilfrohrflöten-Höhle.  

17. Tag  Guilin
 Mahlzeit: F / M / -
Zu den am meisten fotografierten Plätzen Chinas gehört sicherlich die bizarre Landschaft der Kegelkarstberge von Guilin! Sie unternehmen die zauberhafte Bootfahrt auf dem Li-Fluß (Lijiang) nach Yangshuo. Die Rückfahrt führt Sie durch die aus Schwemmland gebildete fruchtbare Ebene mit unzähligen Reisfeldern und Bambuswäldern zwischen den Karstbergen nach Guilin.
 
18. Tag Guilin / Shanghai  Mahlzeit: F / M / -
Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Shanghai, der Wirtschaftsmetropole Chinas. Transfer zum Hotel. Nachmittags Besichtigung des berühmten Yu Garten (Yu Yuan). Von dort erkunden Sie das zauberhafte Altstadt-Viertel. Sie tauchen ein mit allen Sinnen in die Welt der fernöstlichen Mentalität: Der unverwechselbare Flair der Altstadt mit ihren winzigen Gässchen, Garküchen und kleinen Geschäften ist überall zu spüren. Danach unternehmen Sie einen Spaziergang auf dem "Bund", der Uferpromenade am Hafen von Shanghai. Die Aussicht auf die von Wolkenkratzern geprägte skyline sowie die alten Prachtbauten in europäischem Stil ist beeindruckend.  

19. Tag Shanghai / Heimreise
 Mahlzeit: F / - / -
Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hause.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.