Phone +0086 773 2891770  24/7

Große Rundreise in Südchina

Hongkong, Guangzhou, Guilin, Sanjiang, Zhaoxing, Rongjiang, Kaili, Guiyang, Kunming, Wuyishan, Shanghai  16 Tage
Diese ungewöhnlich reizvolle Süd-Chinareise beginnt mit einem kurzen Besuch in der Metropole Hongkong und führt dann in die südchinesische Provinz Guangdong. Von nun an sind Sie eingebunden in eine einmalige Erlebniswelt: Sie erfahren eines der zauberhaftesten Bergmassive Chinas, den Wuyishan und geniessen die Karsthügel in Guilin. Sie erleben die traditionellen Lebensweisen der zahlreichen Volksgruppen des Südens auf der interessanten Fahrt von Guilin nach Guiyang. Die Provinz Guizhou ist eine der unwegsamen, gebirgigen Randprovinzen Chinas. Hier leben 13 anerkannte Volksgruppen (z.B. Miao, Lahu, Buyi, Yi, Shui), die sog. Minderheiten. Der Besuch dieser Provinz gehört zu den absoluten Höhepunkten einer Süd-Chinareise! Mit dem Flugzeug kehren Sie zurück in das moderne, hektische, lebendige China in der Weltmetropole Shanghai.
Suedchina Rundreise
Tournummer: SGD01


Besichtigende Höhepunkten:

Hongkong:
- Victoria Peak
- Stadtrundfahrt

Guangzhou:
- Ahnentempel der Familie Chen
- Tempel der sechs Banyan Bäume
- Guangxiao Si

Guilin:
- Bootsfahrt auf dem Li-Fluss
- Tropfsteinhöhle
- Elefantenrüssel-Berg
- Reisterrassen von Longsheng
- Dörfer der Zhuang- und der Yao-Bevölkerung
- Wind- und Regenbrücke
- Trommelturm

Rongjiang / Kaili :
- Bauerndörfer der Miao
- Dorf Matang der Gejia-Nationalität
- Dorf Qingmao

Guiyang:
- Huangguoshu-Wasserfall

Kunming:
- Westberge mit dem zauberhaften Dian-See
- Goldenen Tempel
- Blumenmarkt
- Steinwald

Wuyishan:
- Wuyishan
- Fluss der Neun Windungen, Jiuqu Xi
- Tianyou Feng
- Wuyi-Kloster

Shanghai:
- Yu-Garten
- Bund
- Hafenrundfahrt
- Jinmao-Building
- Nanjing Road


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
Preis
2610
2210
1950
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
  1. Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
  2. Für Ihre Reise benötigte Transfers und Verkehrsmittel in China.
  3. Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
  4. Mahlzeiten wie im Programm spezifiziert(F=Frühstück, M=Mittagessen A= Abendessen).
  5. Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
  6. Ausgewählte Hotels in den Großstädten und in den kleineren Orten bestmögliche Häuser wie aufgelistet.

Ihre Hotels
Hongkong
3 *
Majestic Hotel
Guangzhou
3 *
Baiyun Hotel
Guilin
4 *
Plaza Hotel
Sanjiang
3 *
Sanjiang Hotel
Zhaoxing
2 *
Zhaoxing Gästhaus
Rongjiang
2 *
Rongjiang Gästhaus
Kaili
4 *
Tenglong Hotel
Guiyang
4 *
Holiday Inn
Kunming
3 *
Golden Dragen Hotel
Wuyishan
3 *
Wuyi Century Land Hotel
Shanghai
4 *
Panorama Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Hongkong   Mahlzeit: F / - / -  
Sie erreichen Hongkong und werden von Ihrem Reiseleiter empfangen. Sie fahren zunächst in Ihr Hotel. Nach einer kurzen Pause unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und können die Metropole Hongkong u.a. von dem berühmten Peak, der höchsten Erhebung der Stadt, bewundern. 

2. Tag  Hongkong / Guangzhou Mahlzeit: F / M / -   
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Zug nach Guangzhou, der Hauptstadt der Provinz Guangdong. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch diese Stadt am Perlfluss, deren Namen im 19. Jahrh. in aller Munde war, und besuchen den Ahnentempel der Familie Chen, Chenjia Ci, in dem sich heute das Kunstgewerbemuseum der Provinz befindet. Dann fahren Sie weiter zum Tempel der sechs Banyan Bäume, Liurong Si. Hier liess sich der berühmte Dichter Su Dongpo inspirieren und hier findet sich auch das Wahrzeichen der Stadt, die 57 m hohe Blumenpagode, Hua Ta.   

3. Tag Guangzhou / Guilin Mahlzeit: F / M / -  
Der Tag beginnt ganz aussergewöhnlich! Sie geniessen die weltberühmten Dim-Sum-Spezialitäten - das anerkannt beste Frühstück der Welt und die Köstlichkeit von Guangdong. Nach dem ausgiebigen Frühstück besichtigen Sie den ältesten buddhistischen Tempel der Stadt, den Tempel der Leuchtenden Kindespietät, Guangxiao Si. Seine Wurzeln gehen bis in das 3. Jahrh. zurück. Nach dem Mittagessen fliegen Sie nach Guilin in der Provinz Guangxi, in Guilin Begrüssung und Transfer zum Hotel.   

4. Tag Guilin  Mahlzeit: F / M / -  
Heute steht die bekannte Bootsfahrt auf dem zauberhaften Li-Fluss mit seinen Kormoran-Fischern auf dem Programm. Diese Flussfahrt gehört zu den bekanntesten Erlebnissen in China und führt Sie bis in die Kleinstadt Yangshuo. Auf der Rückfahrt nach Guilin besuchen Sie dann die riesige Ludi-Tropfsteinhöhle und sehen den bizarren Elefantenrüssel-Berg.  

5. Tag Guilin / Sanjiang Mahlzeit: F / M / A  
Heute erleben Sie China wie im Bilderbuch: Sie fahren zu den berühmten Reisterrassen von Longsheng, in denen seit Jahrhunderten der Nassreis in mühsamer Handarbeit gezogen wird. Auf Ihrem Weg nach Sanjiang besuchen Sie auch Dörfer der Zhuang- und der Yao-Bevölkerung. Hier werden noch viele alte Traditionen gepflegt.    

6. Tag   Sanjiang / Zhaoxing Mahlzeit: F / M /A  
Die Fahrt durch die wechselnden Landschaften führt Sie heute zu den Volksgruppen der Dong-Nationalität. Sie besuchen die eindrucksvolle Wind- und Regenbrücke, Chengyang Fengyu Qiao, die ein besonderes Beispiel der Dong-Architektur darstellt. In früheren Zeiten verständigten sich die Dong mit Hilfe von Trommelzeichen. Der wohl schönste Trommelturm dieser Art ist der Mapang-Trommelturm, Mapang Gulou.   

7. Tag   Zhaoxing / Rongjiang Mahlzeit: F / M / A  
Schwerpunkt des heutigen Tages sind die Lebensbereiche der Miao-Nationalität. Diese Volksgruppe ist bekannt für die wunderschönen Brokat- und Silberarbeiten, die hier seit Jahrhunderten hergestellt werden. Das Mittagessen nehmen Sie in einem der Miao-Dörfer ein und lernen so auch die Essgewohnheiten in den Bergen kennen.    

8. Tag  Rongjiang / Kaili Mahlzeit: F / M / A  
Die Reise führt Sie weiter durch die malerische Landschaft und die Baürndörfer der Miao. Auf dem Weg nach Kaili besuchen Sie das Dorf Matang der Gejia-Nationalität. Mit nur ca. 10000 Menschen gehört diese Volksgruppe zu den kleinsten anerkannten Minoritäten in China. Auf dem ganzen Weg finden sich Belege für die Lebensgewohnheiten der dortigen Bevölkerung. In Kaili informieren Sie sich über die zahlreichen eigenständigen Gruppierungen dieser Gegend im Minderheitenmuseum.   

9. Tag  Kaili / Guiyang Mahlzeit: F / M / -  
Die Gegend um Kaili ist berühmt für die traditionelle Art der Papierherstellung. Im Dorf Qingmao können Sie dieses alte Handwerk kennen lernen. Sie finden hier eine noch sehr exotische Atmosphäre vor, die mit dem chinesischen Grossstadtgetümmel wenig gemein hat. Am Nachmittag fahren Sie dann weiter nach Guiyang, der Provinzhauptstadt von Guizhou.   

10. Tag  Guiyang / Kunming Mahlzeit: F / M / -  
Guizhou ist neben Yunnan die Provinz mit der ursprünglichsten bergigen Landschaft Chinas und vermittelt zauberhafte Landschaftserlebnisse. Inmitten des Lebensbereiches einer weiteren Volksgruppe, den Buyi, liegt einer der absoluten Höhepunkte dieser Reise. Der Huangguoshu-Wasserfall ist mit einer Fallhöhe von 74 m und einer oberen Breite von 81 m der höchste Wasserfall Chinas. Am Abend nehmen Sie den Nachtzug nach Kunming, der Hauptstadt der Provinz Yunnan, und fügen Ihren besonderen Erlebnissen damit ein weiteres hinzu.   
übernachtung im Zug 

11. Tag  Kunming Mahlzeit: F / M / -  
Sie erreichen Kunming morgens, Begrüssung und Transfer zum Hotel. Nach einer Frühstücks- und Erholungspause besuchen Sie die Westberge mit dem zauberhaften Dian-See. Höhepunkt an diesem Tag ist dann die Besichtigung des Goldenen Tempels, Jin Dian. Innerhalb der 1671 errichteten Anlage findet sich der einmalige Taihe-Palast, der ganz aus Bronze gearbeitet ist, 300 t wiegt und 6,5 m hoch ist und gänzlich von Statuen, Schriften, Wandbildern aus Bronze verziert in der Sonne strahlt.    

12. Tag  Kunming / Wuyishan Mahlzeit: F / M / -   
Am Morgen besuchen Sie zunächst den farbenprächtigen Blumenmarkt in Kunming und fahren dann zu einer der bekanntesten Naturschönheiten in Südchina, dem Steinwald, Shilin. Hier können Sie in Ruhe zwischen den riesigen Felsnadeln spazieren und die Natur geniessen. Der Rückweg führt Sie dann wieder zum Flughafen und Sie fliegen Sie weiter zum Wuyishan in der Provinz Fujian.  

13. Tag  Wuyishan Mahlzeit: F / M / -  
Zwischen den Provinzen Fujian und Jiangxi liegt der für seine ausser-gewöhnliche Schönheit bekannte Wuyishan. Das gesamte Gelände gehört heute zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das riesige Naturschutzgebiet ist für Touristen nicht zugänglich, nur ein kleiner Teil am Jiu Fluss ist für besucher geöffnet. Hier finden Sie auch eine der Hauptattraktionen des Wuyishan: den Fluss der Neun Windungen, Jiuqu Xi. Sie durchfahren diese Windungen auf einem Bambusfloss und geniessen die immer wieder wechselnde Landschaft. Dann werden Sie einige Stufen steigen müssen, um einen der berühmtesten Berge der Region zu erklimmen, den Tianyou Feng. über ihn schrieb der Dichter Qian Bingdeng, der Blick von diesem Berg wäre durch nichts zu übertreffen.   

14. Tag  Wuyishan / Shanghai Mahlzeit: F / M / -  
Am Vormittag besuchen Sie das Wuyi-Kloster, das zu den bekanntesten daoistischen Klöstern in China gehört. Es wurde bereits um 750 gegründet und auch heute leben noch einige daoistische Mönche in den alten Mauern. Nach dem Mittagessen fliegen Sie dann in die moderne Welt zurück, nach Shanghai. In Shanghai Begrüssung und Transfer zum Hotel.    

15. Tag  Shanghai Mahlzeit: F / M / -  
Der Vormittag steht ganz im Zeichen der bekannten Höhepunkte des "alten" Shanghai: Sie besuchen das Teehaus an der Neunwindungen-Brücke und sehen die Altstadt mit dem Yu-Garten, einem der schönsten Beispiele chinesischer Gartenarchitektur. Ein Besuch am "Bund", der alten und neuen Prachtstrasse Shanghais, rundet das Bild ab. Eine besondere Ansicht bietet Shanghai vom Wasser aus und das können Sie bei einer Hafenrundfahrt geniessen. Den überwältigenden Blick von oben auf die überwältigenden Hochhäuser haben Sie dann beim Besuch des Jinmao-Buildings, dem höchsten Gebäude in Shanghai. Den Abend können Sie dann für einen Bummel über die beliebte Nanjing Lu, die Einkaufsmeile Shanghais, nutzen.  

16. Tag Shanghai / Abreise Mahlzeit: F / - / -  
Nach dem Frühstück noch einmal ein besonderes Erlebnis: Sie fahren mit dem schnellsten Zug der Welt, dem Transrapid, zum Flughafen.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.