Phone +0086 773 2891770  24/7

Ethnische Minoritäten im Südwesten Chinas

Shanghai, Guilin, Sanjiang, Rongjiang, Congjiang, Xijiang, Kaili, Guiyang 15 Tage

Mit diese Tour werden Sie das wahre China erleben und abseits des Touristenrummels reisen. Die Reise beginnt im weltberuehmten Guilin, von wo aus Sie sich nach Guizhou, einer der ärmsten Provinzen Chinas, begeben. Unterwegs werden Sie durch malerische Täler fahren, die Minoritäten Zhuang, Dong und Miao besuchen, eine fantastische Erfahrung auf dem Land Chinas machen und die kulturelle Vielfältigkeit dieses Landes kennen lernen. Diese Reise durch das südwestliche Hinterland, auf der Sie die Landschaft und die Lebensbedingungen der ethnischen Gruppen erkunden werden, Sied Ihnen China und das Leben auf dem Land näher bringen.

Minoritaeten Chinas
Tournummer: SGD04


Besichtigende Höhepunkten:

Shanghai:
- Yu-Garten
- Wasserdorf Zhujiajiao
- Transrapid
- Jadebuddha Tempel

Guilin:
- Bootsfahrt auf dem Li-Fluss
- Tropfsteinhoehle
- Elefantenruessel-Berg
- Reisterrassen von Longsheng
- Doerfer der Zhuang- und der Yao-Bevoelkerung
- Wind- und Regenbruecke
- Trommelturm

Kaili / Rongjiang :
- Dorf der Dong-Minoritaet
- Miao-Dorf Matang
- Museum fuer Trachten
- Miao-Dorf Kala und Basha

Guiyang / Anshun :
- Huangguoshu-Wasserfall
- Naturpark Tianxing Qiao
- Zhijin Dong Hoehlen
- Longgong-Hoehlen
- Bootsfahrt in eine Wasserhoehle


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
Preis
2160
1780
1560
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
  1. Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
  2. Für Ihre Reise benötigte Transfers und Verkehrsmittel in China.
  3. Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
  4. Mahlzeiten wie im Programm spezifiziert(F=Frühstück, M=Mittagessen A= Abendessen).
  5. Örtliche deutschsprachige Reiseleitung.
  6. Ausgewählte Hotels in den Großstädten und in den kleineren Orten bestmögliche Häuser wie aufgelistet.

Ihre Hotels
Shanghai
3 *
MERRY HOTEL
Guilin
4 *
Plaza Hotel
Longsheng
2 *
Lanyue Ge
Sanjiang
3 *
Sanjiang Hotel
Rongjiang
3 *
Biyun hotel
Congjiang
2 *
Gaesthaus
Xijiang
4 *
Gaesthaus
Yangshuo
3 *
Aiyuan Hotel
Guiyang
4 *
Miracle Hotel Guiyang
Anshun
4 *
Tianpu Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag : Shanghai  Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Shanghai und Transfer ins Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung. Am Abend kommen Sie in den Genuss eines Begrüssungsessens. 

2. Tag: Shanghai   Mahlzeit: F / M / - 
Am Morgen steht ein Bummel durch die Altstadt mit Besuch des Yu Gartens und des Jadebuddha-Tempels auf dem Programm. Am Nachmittag zeigen Sie Ihnen das malerische Wasserdorf Zhujiajiao.   

3. Tag: Shanghai / Guilin     Mahlzeit: F / M / -  
Transfer zum Flughafen und nehmen Sie mit dem Flug nach Guilin. Begruessung und Transfer zum Hotel.
Fahren Sie zum Yao-Berg, der hoechste Berg in der Stadt Guilin ist. Mit der Seilbahn fahren Sie bis ganz oben, wo ein gut Ausblick ueber die schöne Karstlandschaft hat. Danach machen Sie einen Spaziergang im Sieben * Park.    

4. Tag: Guilin     Mahlzeit: F / M / -
Höhepunkt Ihres Aufenthaltes in Guilin ist die landschaftlich eindrucksvolle Bootsfahrt auf dem Li-Fluss, der sich ca. 70 km durch die Kegelkarst-Landschaft windet. Die Berge an beiden Uferseiten bilden eine romantische Kulisse, in der Wasserfälle, badende Wasserbueffel, kleine Seen und steile Felswände sich abwechseln. Nachmittags erreichen Sie den kleinen Ort Yangshuo. Spaziergang durch den huebschen Ort und über den Bauernmarkt. 
Rückfahrt nach Guilin. Besichtigung der Schilfrohrflötenhoehle und des Elefantenrüsselberges.
Die Schilfrohrflötenhoehle ist auch bekannt als "Palast natuerlicher Kunst". Auf dem Zickzackkurs durch die Höhle können ungewöhnliche Stalaktiten und Stalagmiten besichtigt werden. Aufgrund der künstlichen Beleuchtung erinnern sie an Korallen, Achat, Bernstein oder Jade - ein Wunderland an Formationen von Gärten; in dieser Höhle können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Danach fahren Sie zum Elefantenrüsselberg - dem Symbol von Guilin. Der Berg verdankt seinen Namen daher, weil der Felsvorsprung so aussieht, als würde ein Elefant mit seinem Rüssel Wasser aus dem Fluss trinken.

5 Tag: Guilin / Longsheng       Mahlzeit: F / M / A 
Heute fahren Sie zu einer der berühmtesten Sehenswürdigkeit in ganz China. Die Fahrt dauert ungefähr vier Stunden und führt zu den Longji Reisterrassen. Obwohl Sie hier einige Touristen antreffen werden, ist der Ort nicht so überflutet wie die Städte Yangshuo oder Lijiang und eignet sich perfekt dazu, sensationelle Fotos dieser 700 Jahre alten, wfotografieren. Sie werden in einem einfachen, aber sauberen Familiengasthaus in dem Dorf "Ping An" der Zhuang-Minorität übernachten.   

6 Tag: Longsheng / Sanjiang      Mahlzeit: F / M / A  
Am frühen Morgen verlassen Sie die Reisterrassen und fahren nach Sanjiang. Nach einer 20 Kilometer langen Fahrt gelangt man jedoch zu der Wind und Regen-Bruecke bei Chengyang. Die lokale Dong-Minorität ist berühmt für den Bau dieser Holzbrücken und mit 78 Metern Länge stellt die Wind und Regen-Brücke die längste und bekannteste der insgesamt 108 Brücken in dieser Region dar. Am Nachmittag besuchen Sie zudem eine Freilichtauffuehrung dieser Minorität.    

7 Tag: Sanjiang / Congjiang       Mahlzeit: F / M / A 
Von Sanjiang aus verlassen Sie die Provinz Guangxi und betreten Guizhou. Sie fahren für einige Tage auf einer Strecke abseits des Touristenrummels und begeben uns in ein Gebiet, welches erst allmählich bemerkt, dass Tourismus eine Einkommensquelle darstellen kann. Die Reise führt entlang eines wunderschönen Flusstales nach Congjiang. Sofern genug Zeit zur Verfügung steht, besuchen Sie ein weiteres Dorf der Dong-Minorität in der Nähe.    

8 Tag: Congjiang / Rongjiang     Mahlzeit: F / M / A   
Sie lassen Congjiang hinter uns und fahren nach Rongjiang und anschliessend zu einem kleinen Dong-Dorf. Dies ist von besonderem Interesse, da Sie ein Gebiet kennen lernen werden, das fast unberührt vom Tourismus ist. Während Ihres Aufenthalts in dem Dorf koennen Sie die Lebensweise der Einheimischen beobachten. Am Abend ziehen sich die Mädchen des Dorfes ihre Trachten an und führen lokale Tänze auf und singen Lieder.    

9 Tag: Rongjiang / Xijiang       Mahlzeit: F / M / A    
Heute steht der längste Streckenabschnitt dieser Reise auf dem Programm. Da Sie von Rongjiang nach Xijiang fahren müssen, werden Sie den Grossteil des Tages auf dem Weg verbringen. Die Fahrt ist der Mühe mehr als wert, weil Sie in einem der sehenswertesten Minoritätenstädtchen Chinas ankommen werden. Auch in dieser Gegend hat die lokale Miao-Minorität erst vor kurzem bemerkt, dass Tourismus eine Einkommensquelle darstellen kann.   

10 Tag: Xijiang / Guiyang      Mahlzeit: F / M / A  
Von Xijiang aus verlassen Sie die unentdeckten Gebiete und begeben uns wieder in eine touristisch entwickeltere Gegend. Nach dem Mittagessen in Kaili fahren Sie nach Guiyang, der Provinzhauptstadt von Guizhou.  

11 Tag:  Guiyang / Anshun / Huangguoshu Wasserfall      Mahlzeit: F / M / A  
Am frühen Morgen fahren Sie zweieinhalb Stunden auf der Autobahn zum groessten Wasserfall Chinas, dem Huangguoshu. Der 78 Meter hohe Wasserfall ist besonders während der Regenzeit spektakulaer. In der Trockenzeit fliesst zwar sehr wenig Wasser, auf der anderen Seite sind die Farben der Umgebung eindrücklicher. Sie werden nicht zu viel Zeit beim Wasserfall verbringen, sondern fahren am Nachmittag zum in der Nähe gelegenen Naturpark Tianxing Qiao, wo Sie für den Rest des Tages bleiben und eine circa zweistündige Wanderung durch die faszinierende Landschaft machen werden. Am Abend geht die Reise weiter nach Anshun, wo Sie fuer drei Nächte in einem einfachen Hotel übernachten werden. 

12 Tag:  Anshui      Mahlzeit: F / M / A 
Am heutigen Tag steht ein Ausflug zu den grössten Höhlen Chinas auf dem Programm: die Zhijin Dong. Die Fahrt zu den Höhlen dauert ungefähr drei Stunden. Die Reise ist jedoch der Mühe auf jeden Fall wert, da die Höhlen sehr eindrücklich sind. Die bis zu 180 Meter hohen Höhlen mit ihren riesigen Stalaktiten und Stalagmiten eignen sich dafür, aussergewöhnliche Fotos zu schiessen. Wir empfehlen Ihnen, ein Stativ für Ihre Aufnahmen mitzunehmen. Stative können in fast ganz China zu einem sehr niedrigen Preis gekauft werden, aus diesem Grund müssen Sie nicht unbedingt eines aus Ihrem Heimatland mitbringen. 

13 Tag: Anshun      Mahlzeit: F / M / A  
Am letzten Tag der Reise besuchen Sie die Longgong-Höhlen. Da dieses Gebiet in der Nähe von Anshun liegt, handelt es sich bei dem heutigen Programm um eine Gelegenheit zur Entspannung. Sie können einen Spaziergang entlang der Wege machen und letzte Fotos von Einheimischen bei ihrer täglichen Arbeit schiessen. Ausserdem machen Sie eine Bootsfahrt in eine Wasserhöhle, was die Reise zu einem ruhigen und entspannenden Abschluss bringt. 

14 Tag: Anshun / Guiyang / Shanghai   Mahlzeit: F / - / - 
Transfer zum Flughafen für Ihren Flug nach Shanghai. In Shanghai werden Sie nochmal abgeholt und Transfer zum Hotel. Die Zeit ist frei.  

15 Tag: Shanghai / Abreise Mahlzeit: F / - / - 

Transfer mit dem Transrapid zum internationalen Flughafen und Rückflug nach Hause.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.