Phone +0086 773 2891770  24/7

Individualreise Tibet, über Chengdu nach Xinin mit der Tibet-Eisenbahn nach Lhasa

Chengdu, Xining, Koko Nor-See, Lhasa, Tsetang, Gyantse, Shigatse, Lhasa, Shanghai  14 Tage

Diese Individualreise nach Tibet beginnt in Chengdu, Hauptstadt der Provinz Sichuan, die Heimat der Großen Pandas und Tor zu Tibet. Weiter mit dem Flug nach Xining, wo werden Sie den Koko Nor-See sehen. Von Xining nehmen Sie mit der Tibet-Eisenbahn nach Lhasa. Nach einmalige Panoramen mit der Tibet-Bahn erleben Sie die Höhepunkte Tibets mit Lhasa, Tsetang, Shigatse und Gyantse. Einmalige Gebirgslandschaften und prachtvolle Klöster mit unglaublich wertvollen religiösen Schätzen wechseln ab mit rustikalen Dörfern und reißenden kristallklaren Gebirgsbächen. Schluss für diese Reise ist Chinas Metropole: Shanghai. Eine Reise vom „Dach der Welt“ in die Moderne – größer können Kontraste nicht sein!

Tournummer:TR-3



Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
3050
2570
2290
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
- Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
- Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
- Sämtliche Transfers mit privaten Verkehrsmitteln in der jeweiligen Stadt
- Übernachtungen in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC in den genannten oder vergleichbaren Hotels
- Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Durchgängige Betreuung durch örtliche deutschsprachige Reiseleitung.

Ihre Hotels

Chengdu

4 *

Dorsett Grand Chengdu

Xining

4 *

Xining Mansion

Lhasa

4 *

Tangka Hotel

Tsedang

4 *

Tsedang Hotel

Gyantse

3 *

Gyantse Hotel

Shigatse

3 *

MapamYumco Hotel

Shanghai

4 *

Oriental Bund Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseablauf:

1 Tag  Anreise  /  Chengdu   (Mahlzeit: - / - / A)
Transfer via:  Der internationale Flug nach Chengdu ist nicht inbegriffen 

Ankunft in Chengdu. Sie werden abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.
Gehen Sie zur Jinli Street, eine stimmungsvolle, autofreie Straße am Eingang des Wuhou Tempel. Hier kann man herrlich durch die schmalen, authentischen Gassen spazieren gehen, einen Happen auf der "snack street" essen, oder in einem der mit Lampions verzierten Teehäuser etwas trinken. Sie werden staunen wie viele chinesischen Touristen sich hier tummeln.

 

2 Tag  Chengdu  /  Xining  (Mahlzeit: F / M / -)
Transfer via:  Flug

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Pandabären-Forschungsinstitut. Danach besichtigen Sie Bronzemasken im Sanxingdui Museum und besuchen den Qingyanggong Tempel aus der Qing-Dynastie.
Am späten Nachmittag Flug nach Xining, der Hauptstadt der Provinz Qinghai. Begrüßeung und Abholung  durch  die  örtliche  Reiseleitung  und  Transfer  zum  Hotel.

 

3 Tag  Xining  (Mahlzeit: F / M / -)
Ausflug Kloster Kumbum - Koko Nor-See (160km)

Vormittags Besuch vom 1560 gegründeten Kloster Kumbum (Ta’er Si) im Huangzhong Kreis. Dieses Kloster untersteht der Gelukpa-Sekte, ist eines der sechs Meister-Klöster. Der Begründer der lamaistischen “Gelbmützensekte”, Tsongkhapa, soll hier geboren. Viele Mongolen besuchen heute diese Stätte, denn das Kumbum-Kloster spielte bei der Bekehrung der Mongolen zum Lamaismus eine wichtige Rolle. Weiterfahrt zum Koko Nor See. Nach der Ankunft am Koko Nor See kurze Wanderung am See. Dieser grösste Salzwassersee Chinas, liegt 3,194 m ueber dem Meeresspiegel. Seine gesamte Fläche betraegt 4,500 Quadratkilometer. Die Umgebung um die "Perle auf dem Hochland” herum ist eine bezaubernde Landschaft. Die Szenerie am Koko Nor See ist ungewöhnlich faszinierend und befremdend zugleich. Begeisternd ist lunaren Landschaftsformen und –farben. "Koko Nor" ist mongolische Sprache, bedeutet "blauer See".

 

4 Tag  Xining  /  Lhasa  (Mahlzeit: F / M / -)
Transfer via:  Tibet Eisenbahn Z6801 14:56-11:39 

Besichtigung der großen Moschee und des Shuijiang-Xiang-Marktes, der sich über mehrere Straßen erstreckt. Transfer zum Bahnhof, fahren Sie mit der Tibet-Eisenbahn nach Lhasa. Übernachtung im Zug.   

 

5 Tag  Lhasa  (Mahlzeit: F / M / -)

Nach Ankunft in Lhasa( 3,650m) werden Sie vom Bahnhof abgeholt und ins Hotel gebracht. Die restliche Zeit des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung: Zeit zur Akklimatisation.

 

6 Tag  Lhasa  (Mahlzeit: F / M / -)

In Lhasa, auf dem Boden der Götter,besuchen Sie heute zunächst den Potala Palast mit seinen unzähligen Räumen, einst der Winterresidenz des Dalai Lama. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie das Jokhang-Kloster, das das höchste Ziel der Pilgerreise jedes lamaistischen Buddhisten darstellt. Erbaut im 7.Jh. unter Songtse Gampo, beherbergt der Tempel zahlreiche kostbare Standbilder, die von den bedeutendsten Vertretern aller grossen Schulrichtungen des Tibetischen Buddhismus gestiftet wurden. Der Jokhang gilt auch als das Herz der tibetischen Kultur. Danach bummeln Sie auf der alten Barkor-Strasse, die Jokhang umgibt.

 

7 Tag  Lhasa  (Mahlzeit: F / M / -)

Am Vormittag Besuch des Drepung Klosters. Drepung heißt übersetzt aus dem Tibetischen "Reishaufen",der 1416 von dem Tsongkhapa-Schüler Jamyang Choeje gegründet wurde,Im frühsten 17 Jahrhundert beherbergte das Kloster zeitweise zwischen 7,000-10,000 Mönche. Nach dem Mittagessen Besichtigung von Sera Kloster. Sera, der 1419 vom Jamchen Choje gegründet wurde und zu den drei Klosteruniversitäten der Gelupa (Sera, Drepung und Gandan) zählt. Danach besichtigen Sie noch Norbulingka, den "Juwel-Park", den Sommerpalast des Dalai Lama.

 

8 Tag  Lhasa  /  Tsetang  (Mahlzeit: F / M / -)

Frühmorgens Fahrt nach Tsetang (200 km, 3.500 m). Unterwegs Fahrt mit der Fähre auf dem Tsangpo-Fluss und anschliessend Fahrt mit dem kleinen Bus oder dem LKW zum Kloster Samye, dem ältesten Kloster Tibets aus dem 8. Jh.Nachmittags

 

9 Tag  Tsetang  (Mahlzeit: F / M / -)

Besichtigung des Trandruk Klosters. Besichtigung der Burg Yogbulakang-des ältesten Palast Tibets- mit einem schönen Blick ins Yarlung-Tal.

 

10 Tag  Tsetang  /  Gyantse  (Mahlzeit: F / M / -)

Vormittags Fahrt zum drittgrößten heiligen See Tibets - Yamdrok (4.441 m). Weiterfahrt über den 5090 m hohen Karo-La Pass nach Gyantse (3960m),der dritten größten Stadt Tibets.

 

11 Tag  Gyantse  /  Shigatse  (Mahlzeit: F / M / -)

Vormittags besuchen Sie das Gyangtse Kumbum aus dem 15. Jahrhundert und das Pelkor-Chode-Kloster mit den schönsten Kunstdarstellungen Tibets. Weiterfahrt nach Shigatse (3850m) und Besichtigung des Tashi Lumpo,des Klosters des Panchen Lama.

 

12 Tag  Shigatse  /  Lhasa  /  Shanghai  (Mahlzeit: F / M / -)
Transfer via:  Flug 

Landschaftlich schöne Fahrt entlang des Tsangpo-Flußes zum Gonggar Flughafen und Flug nach Shanghai. Ankunft in Shanghai. Begrüßung durch Ihren deutschsprachigen Reiseleiter am Flughafen. Fahrt zum Bund, der berühmten Uferpromenade Shanghais mit imposanten Kolonialbauten. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Skyline des modernen Stadtteils Pudong. Danach machen Sie einen Bummel über die prachtvolle Haupteinkaufsstraße Nanjing Road, wo Sie sich dem Kaufrausch hingeben können.Fahrt zum Hotel.

 

13 Tag  Shanghai  (Mahlzeit: F / M / -)

Einen ersten Eindruck vom traditionellen China erhalten Sie beim Besuch der historischen Altstadt mit ihren vielen kleinen Gassen und dem Yu Garten. Nachmittags besuchen Sie den Jadebuddha Tempels. Dort bestaunen Sie die 2m hohe Buddhafigur, die aus einem einzigen Jadestück gefertigt wurde.
Das letzte Highlight des heutigen Programms an diesem Tag ist die Fahrt zum neuen Stadtviertel Pudong. Hier finden Sie nicht nur den höchsten Fernsehturm Chinas, sondern auch das höchste Gebäude der Stadt, das Shanghai World Financial Center, mit 101 Stockwerke über dem Boden und einer Höhe von 492m bietet einmalig Ausblicke auf die Skyline von Shanghai, das Straßenbild von Pudong und Huangpu-Fluss.
Am Abend sollten Sie die faszinierende chinesische Akrobatik-Show nicht verpassen (fakultativ).

 

14 Tag  Shanghai  /  Abreise  (Mahlzeit: F / - / -)
Transfer via:  Der internationale Flug ab Shanghai ist nicht inbegriffen  

Transfer zur Bahn-Station, fahren Sie mit dem Transrapid mit einer Geschwindigkeit von bis zu 400 kmh zum Flughafen.
End der Leistung; 

 

 

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.