Phone +0086 773 2891770  24/7

Landschaftsparadies Yunnan und Tibet mit der Eisenbahn

Shanghai, Kunming, Lijiang, Zhongdian, Lhasa, Eisenbahn nach Xining, Xi'an, Shanghai  12 Tage

Diese Tour vereinigt gleich zwei Traumziele: zum einen Yunnan, das wegen seiner außergewöhnlichen Vielfalt begeistert. Allein 25 verschiedene ethnische Minoritätengruppen leben in dem Land "südlich der Wolken" (so die Bedeutung des Namens) und bringen nicht nur wegen ihrer bunten Kostüme und Trachten Farbe und Fröhlichkeit in diese Provinz. Dazu einzigartige topographische Schönheiten: im Süden tropische Urwälder, im Norden durch den Steilabhang des tibetischen Plateaus abgeriegelt. Was liegt also näher, als eine Weiterführung dieser Tour bis nach Lhasa, mit den Palästen der Dalai Lamas die geistige und säkulare Kapitale Tibets. Lhasa war nicht nur Jahrhunderte lang das Traumziel aller Zentralasien-Forscher, sondern zieht auch heute mehr denn je inländische und ausländische Besucher wie ein Magnet an. Dies ist vor allem auf die vor vier Jahren eröffnete Tibet-Eisenbahn, die höchste Eisenbahnstrecke der Welt, zurückzuführen. Mit der Fahrt von Lhasa nach Xining, der Provinzhauptstadt Qinghais, erleben Sie 1.956 Bahnkilometer am Dach der Welt entlang (davon 960 km in über 4.000 m Höhe!) mit herrlichsten Landschaftseindrücken.

Tournummer: TR-SYXS


Besichtigende Höhepunkten:

Shanghai:
- Transrapid
- Jingmao Tower
- Nanjing-Straße

Kunming:
- Steinwald

Lijiang:
- Yufing-Kloster
- Haus von Joseph Rock
- Baisha
- Fresken
- Parks des Schwarzen Drachen-Teichs
- Konzerts eines tradit. Naxi-Orchesters

Zhongdian:
- Tigersprung-Schlucht
- Songtzeling-Großkloster

Lhasa:
- Potala-Palast
- Barkhor
- Jokhang-Tempel
- Altstadt
- Nonnenkloster Ani Sangkhung
- Klöster Drepung und Sera

Xining:
- Kumbum-Kloster

>Xi'an:
- Shaanxi-Provinzmuseum
- Stelenwald
- Grabhügel des Qin Shi Huang Di

Shanghai:
- Fahrt auf dem Huangpu-Fluß
- Yu Garden
- Shanghai-Museum
- Bund


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- innerchinesische Flüge einschl. der dabei anfallenden Flughafensteuer
- Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
- Mahlzeiten s. Tourverlauf: (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Transfers, Besichtigungs - , Rundfahrten - und Erlebnisprogramm einschl.
- Eintrittsgelder
- Reiseleitung örtl., deutschspr., z. T. Englischsprache
- China/Tibet-Permit


Ihre Hotels
Kunming
4 *
Jin Jiang Hotel
Lijiang
4 *
Guanguang Hotel
Zhongdian
4 *
Long Fen XIang Hotel
Lhasa
3 *
Dhood Gu Hotel
Xi'an
4 *
Xi An Hotel
Shanghai
4 *
Golden Review Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Shanghai / Kunming     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Shanghai. Fahrt mit dem Transrapid in die Stadt. Sie besichtigen den neuen Teil von Shanghai, Pudong, mit Aufstieg auf den Jingmao Tower, wo man einen herrlichen Blick über Shanghai hat. Zudem haben Sie Gelegenheit zu einem Bummel auf der Nanjing-Straße, einer der Haupteinkaufsstraßen von Shanghai. Nachmittags Weiterflug nach Kunming. (Alternativ vormittags Weiterflug nach Kunming, die o.g. Stadtrundfahrt Sied am Ende der Reise in Shanghai durchgeführt).  

2. Tag  Kunming / Lijiang    
Mahlzeit: F / M / A 
Heute machen Sie einen Ausflug zum Steinwald (100 km entf.), einst der Untergrund eines Sees, heute wie ein überdimensionaler Steingarten Siekend. Nachmittags einstünd. Flug nach Lijiang.

3. Tag  Lijiang     Mahlzeit: F / M / A 
Ausflug zu den Tempeln und Klöstern nördlich von Lijiang, zum Yufing-Kloster. Unweit das Haus von Joseph Rock, Austro-Amerikaner, der hier 27 Jahre lang botanische und ethnologisch-historische Forschungen betrieben hat. In Baisha sehen Sie gut erhaltene Fresken aus dem 15. Jh.. Nachm. ein Rundgang durch die Altstadt. Besuch des Parks des Schwarzen Drachen-Teichs. Abends Gelegenheit zum Besuch eines Konzerts eines tradit. Naxi-Orchesters

4. Tag  Lijiang / Zhongdian     Mahlzeit: F / M / A 
Vormittags Busfahrt west. um den Jadedrachen-Schneeberg herum nach Zhongdian (150 km). Unterwegs ein Abstecher zur Tigersprung-Schlucht, die heute auf einer guten, aus dem Felsen herausgeschlagenen Teerstraße, erreichbar ist. Nachm. Besichtigung in Zhongdian: Das tibetische Gyalthang erstreckt sich jenseits der neuen Stadt. Imposant das wiederaufgebaute Songtzeling-Großkloster, das an den Potala denken lässt.  

5. Tag  Zhongdian / Lhasa    
Mahlzeit: F / M / A 
Vormittags ca. zweistündiger Linienflug von Zhongdian über die großartigen Hochgebirgs-Szenerien Ost-Tibets nach Lhasa, Hauptstadt von Tibet  

6. Tag  Lhasa   
 Mahlzeit: F / M / - 
Das beherrschende Bauwerk Lhasas die Winterresidenz des Dalai Lamas, der Potala-Palast werden Sie heute zuerst besichtigen. Anschließend umrunden Sie auf dem so genannten Barkhor, einem Pilgerweg, den heiligsten aller Tempel Tibets, den Jokhang-Tempel, den Sie danach auch von innen besichtigen werden.  

7. Tag  Lhasa   
 Mahlzeit: F / M / -
Als erstes besuchen Sie heute das in den Gassen der Altstadt versteckte kleine Nonnenkloster Ani Sangkhung, dessen freundliche Nonnen Sie gerne Willkommen heißen. Anschließend besuchen Sie die Klöster Drepung und Sera. Das 1416 gegründete Kloster Drepung der Gelukpa-Schule war einst mit 10.000 Mönchen das größte Kloster der Welt und galt als politische Hochburg. Das im Jahr 1419 gegründeten Sera-Kloster hatte zu Hochzeiten etwa 5.000 Einwohner und gehörte mit dem Deprung-Kloster zu den wichtigsten im Lande.  

8. Tag  Lhasa / Golmud / Xining    
Mahlzeit: F / - / - 
Tagesfahrt von Lhasa mit der Eisenbahn durch das Nianqing-, Tanggula- und Kunlun-Gebirge. Die Strecke imponiert mit insges. 1.966 Brücken und Tunnel. Aus dem Zug immer wieder atemberaubende Blicke auf die großartige Hochgebirgs-Szenerie. Fahrzeit ca. 12 Std. Abends Ankunft in Golmud. Weitere Nachtfahrt Golmud-Xining (Vier-Bett-Abteil).

9. Tag  Xining / Xi'an     Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Xining, Provinzhauptstadt von Qinghai. Ausflug zum Kumbum-Kloster (Taersi 28 km entf.), Geburtsort Tsongkhapas und Herkunftsort des Dalai Lama, eines der sechs Hauptklöster der Gelbmützen. Mit dem Bau des Klosters begann man 1560. Es wurde im tibetischen Stil angelegt. In den folg. Jahrhunderten kamen weitere Bauten hinzu, darunter auch verschiedene im han-chinesischen Stil. Besuch der verschiedenen Tempel und Hallen. Abends fliegen Sie von Xining nach Xian.  

10. Tag  Xi'an     Mahlzeit: F/ M / -
Heute ein ganztäg. Besichtigungsprogramm, das im Shaanxi-Provinzmuseum beginnt, einem der wichtigsten Museen in China. Hier steht der berühmte Stelenwald, die älteste und umfaßendste Sammlung beschriebener Steintafeln in China. Nach der Besichtigung verlassen Sie Xi'an in östl. Richtung. Nach ca. 20 km erhebt sich der Grabhügel des Qin Shi Huang Di, und kurz darauf kommen Sie zur spektakulärsten, archäologischen Sensation der vergangenen fünfzig Jahre, zum mittlerweile freigelegten Seitenflügel des Kaisergrabs mit seiner legendären Armee von über 6.000 lebensgroßen und lebensecht Siekenden Kriegern, Kriegswagen und Pferden aus Terrakotta.

11. Tag  Xi'an / Shanghai     Mahlzeit: F / M / - 
Heute Vormittag fliegen Sie nach Shanghai. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sie empfehlen bei schönem Wetter eine Fahrt auf dem Huangpu-Fluß bis zur Yangtse-Einmündung (ca. € 20,- p.P.).  

12. Tag  Shanghai / Abreise    
Mahlzeit: F / - / - 
Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Shanghai. Nachmittags besichtigen Sie den Yu Garden in der Altstadt, das Shanghai-Museum, Spaziergang am Bund. Nach dem Abendessen Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Hause.

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

Gut zu wissen für Reisen mit der Tibet-Bahn

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.