Phone +0086 773 2891770  24/7

Tibet-Reise mit Lhasa-Bahn und Yangtze-Kreuzfahrt

Peking, Xi‘an, Xining, Tibetbahn, Lhasa, Chongqing, Yangtze, Yichang, Shanghai 17 Tage

Verknüpft mit dieser Reise sind die kulturhistorischen Höhepunkte in Beijing, Xian und Lhasa. Dazu kommt das 24-stündige Live-Erlebnis der Qinghai-Tibet-Bahn auf der Fahrt von Xining nach Lhasa. Erlebnis einer faszinierendsten Flusslandschaften der Welt und Erholung pur gönnen Sie sich während einer 3-tägigen Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze, dem Schicksalsfluss Chinas. Die Weltmetropole Shanghai an der Mündung des Yangtze-Flusses ins Ostchinesischen Meer bildet den Schluss Ihrer großen Rundreise in China: Hier erleben Sie die Traditionsverbundenheit und Weltoffenheit des Gastgeberlands live.

Tournummer: TR-5



Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
3125
2685
2450
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
- Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
- Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
- Sämtliche Transfers mit privaten Verkehrsmitteln in der jeweiligen Stadt
- Übernachtungen in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC in den genannten oder vergleichbaren Hotels
- Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Durchgängige Betreuung durch örtliche deutschsprachige Reiseleitung.

Ihre Hotels

Peking

4 *

Holiday Inn Chang An West

Xian

4 *

Grand Mercure Hotel

Xining

4 *

Tian Nian Ge Hotel

Lhasa

4 *

Thangka Hotel

Schiff

5 *

NEW CENTURY CRUISES

Shanghai

4 *

Ocean Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseablauf:

1. Tag  Peking

Ankunft in Peking. Transfer zum Hotel.

 

2. Tag  Peking  (Mahlzeit: F / M / - )

Fahrt zur Großen Mauer in Mutianyu. Dort wandern Sie ein Stück auf dem steinernen Schutzwall, danach geht es zu den Ming-Gräbern.

 

3. Tag  Peking  (Mahlzeit: F / M / - )

Besuch des Kaiserpalasts. Anschließend fahren Sie zum "Himmelstempel". Hier opferten die Kaiser der Ming- und der Qing-Dynastie dem Himmel und beteten für eine gute Ernte.

 

4. Tag  Peking / Xian  (Mahlzeit: F / M / - )

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag Bummel über den Tiananmen-Platz. In der Altstadt lernen Sie die Hutongs, die alten Wohnbezirke Pekings, kennen. Am Abend Bahnfahrt mit dem Nachtzug nach Xian.

 

5. Tag  Xian  (Mahlzeit: F / M / - )

Ankunft in Xian. Fahrt zur Terrakotta-Armee. Besuch der Großen Moschee.

 

6. Tag  Xian / Xining  (Mahlzeit: F / - / A )

Flug nach Xining. Ausflug zum Kloster Kumbum.

 

7. Tag  Xining / Golmud  (Mahlzeit: F / - / - )

Der Zug bringt Sie via Golmud nach Lhasa. Diese Fahrt erstreckt sich über 1.956 km und dauert ca. 24 Stunden. Die erste Etappe führt quer durch die Provinz Qinghai.

 

8. Tag  Golmud / Lhasa  (Mahlzeit: - / - / A )

Die Tagesetappe von Golmud nach Lhasa zählt zu den spektakulärsten und höchst gelegenen Bahnstrecken der Welt. Die Ausblicke auf eine fantastische Landschaft mit Geröllwüsten oder auf schneebedeckte Berge in den Hochplateaus sind einmalig.

 

9. Tag  Lhasa   (Mahlzeit: F / M / - )

Fahrt zum Potala Palast. Hier residierten seit der Erbauung 1645 die Dalai Lamas als religiöse und weltliche Herrscher. Besichtigung des Klosters Sera. Zum Ausklang des Tages Bummel durch den Norbulingkha (Edelsteingarten).

 

10. Tag  Lhasa   (Mahlzeit: F / M / - )

Besuch des Drepung-Klosters. Es galt lange Zeit als politische Hochburg der Gelbmützenlamas und war wahrscheinlich einst das größte Kloster der Welt. Weiter geht es zum Jokhang-Tempel. Er ist der älteste Gebäudekomplex der Stadt. Umrundet wird der Jokhang-Tempel vom heiligen Ritualweg Barkhor. Sie werden erleben, wie unzählige Gläubige auf dem 800 m langen Pilgerweg sich der Länge nach in den Staub werfend und unablässig Gebete murmelnd den Jokhang-Tempel umrunden.

 

11. Tag  Lhasa   (Mahlzeit: F / M / - )

Fahrt zum 1.600 Jahre alten Ganden-Kloster. Es ist eines der drei größten und wichtigsten Klöster Tibets. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 

12. Tag  Lhasa / Chongqing   (Mahlzeit: F / M / - )

Flug nach Chongqing. Nach einer Stadtrundfahrt Einschiffen auf dem luxuriösen Kreuzfahrtschiff. Kurz darauf heißt es: „Leinen los!" flussabwärts.  

 

13. Tag  Yangtze-Kreuzfahrt   (Mahlzeit: F / M / A )

Besuch der Pagode von Shibaozhai. Das Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert liegt direkt am Flussufer des Yangtze. Am Abend Kapitäns-Welcome-Party.

 

14. Tag  Die Schluchten   (Mahlzeit: F / M / A )

Nach der Passage der Qutang-Schlucht und der Wu-Schlucht folgt eine spektakuläre Bootstour in die „Drei Kleinen Schluchten". Bambus, alte Bäume und Quellmündungen säumen die Ufer. Durch die fünfstufige Schleuse geht es hinunter zum Fuß der Staumauer. Am Abend lädt Sie der Kapitän zum festlichen Abschiedsdinner ein.  

 

15. Tag  Yichang / Shanghai   (Mahlzeit: F / M / - )

Besichtigung des Drei-Schluchten-Staudamms. Anschließend geht die Kreuzfahrt weiter durch die Xiling-Schlucht nach Yichang. Flug nach Shanghai.  

 

16. Tag  Shanghai   (Mahlzeit: F / M / - )

Bummel an der legendären Uferpromenade, dem „Bund" und in der Altstadt. Am Nachmittag geht es hoch hinaus auf World Financial Center, von dem Sie einen herrlichen Blick auf Shanghai haben.

 

17. Tag  Shanghai / Abreise   (Mahlzeit: F / - / - )

Transfer mit dem Transrapid zum Flughafen.

Ende der Reise.  

 

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.