Phone +0086 773 2891770  24/7

Tibet - Schätze der tibetischen Kultur

Beijing, Chengde, Xi'an, Lanzhou, Xining, Lhasa, Gyantse, Shigatse, Sanye, Lhasa, Shanghai  17 Tage

Kaum eine andere Region unserer Erde übt seit Jahrhunderten eine so starke Anziehungskraft aus wie Tibet. Entdecken Sie unter fachkundiger Führung die klassischen Schätze der tibetisch-buddhistischen Kultur. Lassen Sie sich von faszinierenden Entdeckungen und den dramatischen Landschaften Tibets begeistern!

Tournummer: TR-BXLTS


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Kohlehügel
- Rikschafahrt
- Kaiserpalast
- Tian'anmen-Platz
- Sommerresidenz
- Große Mauer
- Jin Shan Ling

Xi'an:
- Stadtmauer
- Maultaschenbankett

Xiahe:
- Labrang
- buddhistische Klosterstadt

Xining:
- Kumbum
- Tibet-Bahn

Lhasa:
- Jokhang-Tempel
- Klosterdruckerei von Sera
- Kloster Sera
- Kloster Drepung
- Potala
- Norbulingka
- Sommeresidenz

Gyantse:
- Kamba-La
- Yamdrok Yamtso
- Pelkor Chöde Kloster
- Gyantse-Tal

Shigatse:
- Kloster Tashi Lhunpo
- Lhasa-Fluß

Samye:
- Kloster Samye

Tsedang:
- Kloster Tandruk
- Königsfestung Yumbhu Lhakang


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
auf Anfrage
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen

- Eintrittskosten:
zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
- Essen:
Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
"F" bedeutet westliches Frühstück oder chinesisches Frühstück.
"M" bedeutet chinesisches Mittagessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
"A" bedeutet chinesisches Abendessen mit ein Glass Softdrink und Tee.
- Private Transfers:
Zwischen Flughafen und Hotel, zu Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug.
- Private Reiseführer:
Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
- Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
- Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/ Dusche und WC die lautet wie im Programm.
- Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class Innerchinesische Fluege mit chinesischen Fluglinien (inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge)


Ihre Hotels
Peking
4 *
Oriental Culture Hotel
Chengde
4 *
Yunshan Hotel
Xi'an
4 *
King Dynastie Hotel
Xiahe
2 *
Gengzang Hotel
Xining
4 *
Tianniange Hotel
Lhasa
3 *
Thangka Hotel
Gyantse
2 *
Gyantse Hotel
Shigatse
3 *
Shigatse Hotel
Tsedang
3 *
Yalonghe Hotel
Shanghai
4 *
Days Tongji Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag  Anreise / Beijing     Mahlzeit: - / - / A
Ihre Reiseleitung empfängt Sie in Beijing und begleitet Sie ins Hotel. Nach einer kleinen Erholungspause verspricht Ihnen Ihr erster Programmpunkt. Vom Kohlehügel aus, nördlich des Kaiserpalastes, haben Sie einen grandiosen Blick auf die gold-gelb glasierten Dächern der gewaltigen Anlage. Einen Eindruck des "alten" Beijing vermittelt Ihnen die Rikschafahrt. Chinesischer Alltag hautnah.  

2. Tag  Beijing     Mahlzeit: F / M / A
Der Kaiserpalast. Wie hat es sich hier gelebt. Wie muss man sich eine Audienz vorstellen? Ging der Kaiser tatsächlich nie zu Fuß? Ihr Studienreiseleiter weiß die Antworten. Gemeinsam durchstreifen Sie eine der weiträumigsten Palastanlagen der Welt und erkunden die Verbotene Stadt. Ganz anders präsentiert sich das heutige China am Tian'anmen-Platz. Quirlig. Modern. Lebenslustig. Überzeugen Sie sich selbst.

3. Tag  Beijing / Chengde     Mahlzeit: F / M / A
Der heutige Fahrt führt Sie nach Chengde, der einstigen Sommerresidenz der Kaiser der Qing Dynastie. Nach rund zwei Stunden erreichen Sie den Gebirgserholungsort, der neben den kaiserlichen Palästen auch den so genannten Kleinen Potala für Sie bereithält. Ihre Studienreiseleitung zeigt Ihnen die schönsten Plätze.  

4. Tag  Chengde / Xi'an     Mahlzeit: F / M / A
Majestätisch. Erhaben. Imposant. Der Großen Mauer sind viele Attribute gegeben worden. Bei Jin Shan Ling können Sie sich selbst von der schier unermesslichen Größe dieses Bauwerks überzeugen. Unverfälscht und authentisch. In einer Landschaft, die in ihrer wilden Schönheit atemberaubend ist. Dann geht es zum Flughafen und weiter nach Xi'an.  

5. Tag  Xi'an     Mahlzeit: F / M / - 
Die weltberühmte Terrakotta-Armee steht am Vormittag im Mittelpunkt der Besichtigungen. Ausführlich erkunden Sie die verschiedenen Ausstellungshallen, während Ihre Reiseleitung Ihnen Entstehung und Geschichte der Grabanlage näher bringt. Am Nachmittag geht es ins quirlige Xi'an. Eine gewaltige Stadtmauer, verwinkelte Gassen, und buntes Treiben bestimmen das Bild. Und am Abend darf die Spezialität Xi'ans nicht fehlen: das Maultaschenbankett. Guten Appetit!

6. Tag  Xi'an / Lanzhou / Xiahe     Mahlzeit: F / M / A
Mit dem Flugzeug reisen Sie nach Lanzhou und weiter mit dem Bus ins historische Tibet. Nach sieben Stunden Fahrt erreichen Sie Xiahe, das sich im gleichnamigen autonomen Kreis befindet, auf knapp 3.000 Meter Höhe gelegen. Lassen Sie es ruhig angehen, Ihr Körper wird es Ihnen danken.  

7. Tag  Xiahe / Xining     Mahlzeit: F / M / A
Labrang. Eine buddhistische Klosterstadt. Sie erkunden ausführlich diesen seit Jahrhunderten von Spiritualität und buddhistischer Lehre geprägten Ort, besuchen die Halle der Goldenen Ziegel und werden in die Komplexität des Tibetischen Buddhismus eingeführt. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Xining.  

8. Tag  Xining / Lhasa     Mahlzeit: F / M / -
Kumbum. Ein Name wie ein Zauberwort. Und doch Realität. Kein tibetisches Kloster außerhalb Tibets ist größer. Hier wurde der Begründer der Gelug-Schule, auch Gelbmützen genannt, geboren. Während Ihres geführten Rundgangs erhalten Sie tiefe Einblicke in gelebten Tibetischen Buddhismus und begegnen zahlreichen Mönchen. Am späten Nachmittag beginnt das Erlebnis Tibet-Bahn!  

9. Tag  Lhasa     Mahlzeit: - / - / A
Tibet wortwörtlich zu erfahren ist ein einmaliges Erlebnis. Doch es sind nicht die Superlative dieser Bahnstrecke allein, die das Erlebnis ausmachen. Es ist die herrliche, ja fast unwirklich anmutende Landschaft, die wie ein riesiges, grandioses Panorama an Ihnen vorbei zieht. Perfekt eingestimmt erreichen Sie am Nachmittag Lhasa. Sie haben es geschafft!

10. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / A  
Der Jokhang-Tempel beherbergt die heiligste Statue des Landes. Ihr Studienreiseleiter zeigt Ihnen aber noch mehr: mystische Kapellen und Kulträume, Versammlungshallen und Ritualgegenstände.Vielleicht bietet sich ja auch die Gelegenheit einer kleinen Zeremonie der Mönche beizuwohnen. Komplettiert wird der Vormittag mit einem Rundgang auf dem Pilgerweg, der um den Tempel führt. Beeindruckend ist der Besuch der Klosterdruckerei von Sera, die Sie am Nachmittag kennen lernen. Dass im Kloster Sera aber nicht nur studiert wird, erleben Sie anschließend, wenn Sie die Diskussionen der Mönche mitverfolgen. Ein einmaliges Erlebnis!  

11. Tag  Lhasa     Mahlzeit: F / M / A  
Der Morgen gehört dem Kloster Drepung. Einst lebten hier bis zu 10.000 Mönche. Die Äbte des Klosters zählten damals zu den wichtigsten Beratern der Dalai Lamas. Sie besichtigen den Potala! Auch wenn die Winterresidenz der Dalai Lamas längst nicht mehr als solche genutzt wird, sind doch der Zauber und die Faszination, die von diesem Bauwerk ausgehen, ungebrochen. Der steile Aufstieg scheint geradewegs in den buddhistischen Himmel zu führen. Ganz anders präsentiert sich am Nachmittag der Norbulingka, die Sommeresidenz. Anmutige Gärten mit zarten Blumen lassen erahnen, wie angenehm das Leben einst hier war.

12. Tag  Lhasa / Gyantse     Mahlzeit: F / M / A
Auf einer der schönsten Panoramastrecken Tibets fahren Sie heute nach Gyantse. Spektakulär ist die Aussicht vom Kamba-La, einem fast 5.000 Meter hohen Pass, auf den türkis schimmernden See Yamdrok Yamtso. Entlang gewaltiger Berge erreichen Sie Gyantse. Dort besichtigen Sie das Pelkor Chöde Kloster, dessen Kultfiguren zu den schönsten in ganz Tibet gehören, und den Kumbum, ein begehbares Mandala.

13. Tag  Gyantse / Shigatse     Mahlzeit: F / M / A
Der frühe Vogel fängt den Wurm! Am Morgen besteigen die die Festung von Gyantse, um einen fantastischen Blick auf den Klosterbezirk zu erhalten. Durch das fruchtbare Gyantse-Tal führt Ihre Fahrt nach Shigatse, das durch das Kloster Tashi Lhunpo dominiert wird. Gleich nach Ankunft erkunden Sie den imposanten Komplex. Am Nachmittag führt Sie der Pilgerweg um die Anlage und es eröffnen sich Ihnen großartige Ausblicke auf die Stadt.

14. Tag  Shigatse / Tsedang
     Mahlzeit: F / M / A 
Ein Tag wie ein Leben. Dramatische Landschaften, ein stellenweise weiß schäumender Lhasa-Fluß, Yaks, Nomaden und pittoreske Dörfer säumen den Weg nach Tsedang.

15. Tag  Tsedang / Samye / Tsedang     Mahlzeit: F / M / A  
Mit Fähre und LKW geht es zum Kloster Samye, das versteckt am anderen Ufer des Tsangpo-Flusses liegt. Die architektonische Umsetzung entspricht dem buddhistisch kosmologischen Weltbild. Sie erleben hautnah inbrünstig Betende, denn aus ganz Tibet pilgern Gläubige zu diesem wahrhaft heiligen Platz. Ihr Studienreiseleiter führt Sie zu den schönsten Gebäuden und Kapellen des großzügig angelegten Komplexes. Der Nachmittag gehört dann einem Kleinod buddhistischer Architektur, dem Kloster Tandruk und der ehemaligen Königsfestung Yumbhu Lhakang.

16. Tag  Tsedang / Lhasa / Chengdu / Shanghai     Mahlzeit: F / M / A
Auch die schönste Reise muss einmal zu Ende gehen. Sie fahren mit dem Bus zum Flughafen von Lhasa und voll mit überwältigenden Eindrücken verlassen Sie Tibet. Über Chengdu geht es nach Shanghai. Lassen Sie die Reise bei einem stilvollen Abendessen noch einmal Revue passieren. (F)

17. Tag  Shanghai / Abreise     Mahlzeit: F / - / -
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen und treten die Heimreise an. 

End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

Gut zu wissen für Reisen mit der Tibet-Bahn

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.