Phone +0086 773 2891770  24/7

Große Tibet-Rundreise und Tibet-Bahn

Shanghai, Chengdu, Lhasa, Tsedang, Gyantse, Shigatse, Tingri mit Mt.-Everest Blick, Shigatse, Damshung, Namtso-See, Lhasa, Tibet-Bahn, Xining, Shanghai 18 Tage

Diese Rundreise bietet Ihnen ein ausführliches Programm auf dem "Dach der Welt". Neben Lhasa, Shigatse und Gyantse gehören Ausflüge an den Fuss des Mt. Everest und zum höchstgelegenen See der Welt zu den Reisehöhepunkten. Unvergessen wird auch die Fahrt mit der Tibet-Bahn auf dem spektakulären Streckenabschnitt von Lhasa bis Golmud und weiter nach Xining bleiben. Als ein echtes Kontrastprogramm zu Tibet werden Sie Ihren Aufenthalt in der mordernen chinesischen Metropole Shanghai empfinden.


Grosse Tibet Rundreise und Tibet Bahn
Tournummer: SBD03


Besichtigende Höhepunkte:

Shanghai:
-Transrapid
- Der Bund
- Der Yu-Garten
- Jinmao-Building
- Hafenrundfarht
- Nanjing Road

Tsedang:
- Tandruk-Tempel
- Yarlung-Tal
- Samye-Kloster
- Palastburg Yumbulakhang

Gyantse:
- Yamdrok-See
- Chorten-Kloster

Shigatse:
- Klosters Tashilunpo

Tingri:
- Basislager des Mt. Everest
- Rumbuk-Kloster
- Sakya-Kloster

Damshung:
- Namtso-See

Lhasa:
- Potala Palast
- Dschokhang Tempel
- Barkhor Strasse
- Kloster Sera
- Norbulinka
- Tibet Museum

Xining:
- Kumbum Kloster


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
Preis
3120
2490
2160
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
  1. Eintrittskosten:
    zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
  2. Essen:
    Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
    "F" bedeutet westliches Frühstück
    "M" bedeutet chinesisches Mittagessen.
    "A" bedeutet chinesisches Abendessen.
  3. Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class(inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge) und Bahnfahrt 1. Klasse(wie im Programm angegeben).
  4. Private Transfers:
    Zwischen Flughafen und Hotel, zur Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug
  5. Private Reiseführer:
    Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
  6. Servicekosten & offizielle Gebühren
  7. Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
  8. Arrangements: Der Preis der Reise beinhaltet die Kosten für Planung, Organisation und Durchführung
  9. Alle Kosten für Hotels, die lautet wie im Programm.
  10. Tibet-Permit

Ihre Hotels
Shanghai
4 *
Oriental Bund Hotel
Shigatse
3 *
Shigatse Hotel
Gyantse
3 *
Gyantse Hotel
Tingri
3 *
Mt Ever Hotel
Tsetang
3 *
Tsetang Hotel
Damshung
3 *
Heavenly Lake Guests House
Xining
4 *
Xining Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1. Tag:  Ankunft in Shanghai Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Shanghai. Empfang und Abholung am Flughafen. Sie fahren zunächst mit der Magnetschwebebahn Transrapid nach Pudong und von dort weiter per Auto ins Hotel. Orientierende Stadtrundfahrt am Nachmittag und Spaziergang auf der Uferpromenade "Bund". Anschliessend besichtigen Sie die Altstadt mit dem Yu-Garten

2. Tag: Shanghai / Chengdu / Tsedang      Mahlzeit: F/ - / A
Transfer zum Flughafen am frühen Morgen und Flug über Chengdu nach Lhasa. Der Flughafen von Lhasa liegt etwa auf halber Strecke zwischen Lhasa und Tsedang. Fahrt zum Hotel in Tsedang. Zeit zur Akklimatisierung und Gewöhnung an die Höhenlage von 3.700 Metern und Besuch des Tandruk-Tempels am Nachmittag.  

3. Tag: Tsedang   Mahlzeit: F / M / A
Ausflug ins Yarlung-Tal, das als eine Wiege der tibetischen Kultur betrachtet wird. Fahrt über den Fluss Yarlung Tsangpo, den späteren Brahmaputra, zum Samye-Kloster. Dieses Kloster ist eines der schönsten ganz Tibets. Auf dem Rückweg besuchen Sie die Palastburg Yumbulakhang.  

4. Tag: Tsedang / Gyantse   Mahlzeit: F / M / A
Ganztägige Busfahrt über den 4.850 m hohen Khamba-La-Pass nach Gyantse. Unterwegs passieren Sie einen der drei heiligen Seen Tibets, den Yamdrok-See. Picknick am See (witterungsabhängig) und Weiterfahrt nach Gyantse.  

5. Tag: Gyantse / Shigatse   Mahlzeit: F / M / A
Heute besuchen Sie zuerst das Chorten-Kloster in Gyantse, eines der beeindruckendesten Bauwerke tibetischer Architektur mit der gewaltigen Stupa Kumbum, die für ihre vielen Wandgemälde (ca. 100.000) berühmt ist. Danach einstündige Busfahrt nach Shigatse, der zweitgrössten Stadt Tibets. Besichtigung des Klosters Tashilunpo. Tashilunpo ist die bedeutendste Sehenswürdigkeit Shigatses und bis heute Sitz der Panchen Lamas.  

6. Tag: Shigatse / Tingri   Mahlzeit: F / M / A
Busfahrt auf der China-Nepal-Strasse über mehrere 5.000 Meter hohe Pässe nach Tingri, einer Handelsstation zwischen Shigatse und dem Basislager des Mt. Everest. Unterwegs können Sie eine gewaltige Landschaft mit Schneebergen bewundern, die aus der weitläufigen Steppe aufragen.  

7. Tag: Tingri / Mt. Everst / Tingri   Mahlzeit: F / M / A
Ausflug zum höchsten Berg der Welt! Am Rumbuk-Kloster erreichen Sie mit 5.250 Metern den höchsten Punkt Ihrer gesamten Reise. Von dort aus haben Sie bei schönem Wetter einen wunderbaren Blick auf den 8.444 Meter hohen Mt. Everest. Sollten Sie Interesse und die entsprechende Kondition haben, können Sie sich zum ersten Basislager der Bergsteigerteams wagen.
übernachtung in Tingri.

8. Tag: Tingri / Shigatse   Mahlzeit: F / M / A
Rückfahrt nach Shigatse. Unterwegs besuchen Sie das Stammkloster der Sakya-Sekte. Das Sakya-Kloster verfügt über sehr schöne Wandmalereien und besitzt die ältesten buddhistischen Schriften und wertvollsten Porzellan-Opfergaben Tibets.   
übernachtung in Shigatse.  

9. Tag: Shigatse / Damshung   Mahlzeit: F / M / A
Ganztägige Busfahrt entlang des Yarlung Tsangpo nach Damshung. Einfache übernachtung in Damshung in einem ortstypischen Gästehaus.  

10. Tag: Damshung / Namtso-See / Lhasa   Mahlzeit: F / M / A
Etwa neunzigminütige Busfahrt über einen 5.100m hohen Pass zum Namtso-See, dem höchstgelegenen See der Welt. Geniessen Sie die wundervolle Landschaft und unternehmen Sie in eigener Regie eine Wanderung am See. Weiterfahrt nach Lhasa am Nachmittag.   

11. Tag: Lhasa   Mahlzeit: F / M / A
Vormittags besuchen Sie den Potala-Palast, einen riesigen Palastkomplex aus dem Jahr 1654. Dieser Palast ist das berühmteste Bauwerk Tibets. Seit dem 17. Jh. war der Potala Amtssitz des Dalai Lama. Anschliessend besichtigen Sie den im 7. Jh. erbauten Jokhang-Tempel, der bis heute der heiligste Ort der Tibeter ist. Danach unternehmen Sie einen Spaziergang auf dem Barkhor, wo die Pilger den heiligen Tempel umrunden.  

12. Tag: Lhasa   Mahlzeit: F / M / A
Nach dem Frühstück Besichtigung des "Juwelengartens" Norbulinka, der Sommerresidenz des Dalai Lama. Danach bekommen Sie im Tibet-Museum weitere Einblicke in die tibetische Geschichte. Am Nachmittag besichtigen Sie dann das Kloster Sera. Dort können Sie mit etwas Glück die Mönche bei ihren täglichen Exerzitien beobachten.    

13. Tag: Lhasa    Mahlzeit: F / - / -
Dieser Tag steht Ihnen komplett für individuelle Unternehmungen in Lhasa zur Verfügung.
Sie haben die Möglichkeit optional einen Ausflug zum Kloster Ganden (ca. 60 km entfernt). Das Mittagessen ist nicht inklusive. Die Rückkunft in Lhasa ist gegen 14:00 Uhr vorgesehen.
Preis pro Person: + Euro90 (mindestens 2 Personen). Der Ausflug muss vor Abreise gebucht werden.   

14. Tag: Lhasa / Tibet-Bahn     Mahlzeit: F / - / -
Nach dem Frühstück Transfer zum neuen Bahnhof Lhasa und ganztägige Bahnreise (Schlafwagen, 1. Klasse, 4-Bett-Abteile) quer durch die weitläufige Changtang-Steppe, die auf einer durchschnittlichen Höhe von 4.000 Metern liegt. Damit gilt die spektakuläre Strecke Lhasa - Golmud als weltweithöchste Bahnstrecke.
übernachtung in Zug.
Hinweis zur Zugfahrt:  Der Speisewagen ist nur zu den Essenszeiten geöffnet. Wir  empfehlen , dass Sie sich vor der Abfahrt zusätzlich mit Snacks und Getränken selbst versorgen.  

15. Tag: Tibet-Bahn / Xining   Mahlzeit: - / - / A
Ankunft in Xining gegen Mittag und Transfer zum Hotel. Besuch des Kumbum-Klosters, das der Geburtsort des grossen Reformators des Lamaismus, Tsongkhapa, ist.     
übernachtung in Xining. 

16. Tag: Xining / Shanghai     Mahlzeit: F / - / A
Transfer zum Flughafen Xining und Flug nach Shanghai.
Transfer zum Hotel in Shanghai und individuelle Programmgestaltung.  

17. Tag: Shanghai     Mahlzeit: F / M / -
Heute machen Sie noch eine Stadtreise in Shanghai. Eine besondere Ansicht bietet Shanghai vom Wasser aus und das können Sie bei einer Hafenrundfahrt geniessen. Den überwältigenden Blick von oben auf die überwältigenden Hochhäuser haben Sie dann beim Besuch des Jinmao-Buildings, dem höchsten Gebäude in Shanghai. Nachmittages können Sie dann für einen Bummel über die beliebte Nanjing Lu, die Einkaufsmeile Shanghais, nutzen.

18. Tag: Shanghai / Abreise    Mahlzeit: F / - / -
Transfer zum Flughafen, nehmen Sie mit dem Flug nach Europa.

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

Gut zu wissen für Reisen mit der Tibet-Bahn

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.