Urlaub & Reisen Xi'an
- Städtereise Xi'an
- Xi'an Reise
Urlaub & Reisen Chongqing
- Reise in Chongqing
Sie sind hier: Home >> Städtereisen >> Tibet

Reisen mit der Tibet-Bahn

Gut zu wissen

Reise mit Tibet-Bahn

Durch die Jahrhunderte währende Abgeschiedenheit und geografische Isolierung umgibt Tibet eine einzigartige Mystik. Die konsequente Beibehaltung uralter Traditionen, einer mit dem Schamanismus der früheren Bon-Religion vermengten und ganz eigenen Variante des klassischen Buddhismus macht die Tibeter zu einem der interessantesten Völker der Erde. Die idyllischen Landschaften und die eindrucksvollen Klöster tragen zur Faszination Tibets bei.

Ein offenes Wort über Reisen in Tibet

Auf der Rundreise durch Zentraltibet werden Sie die üblichen landestypischen Zustände in Bezug auf Verpflegung und Hygiene antreffen. Durch Unterbringung in hochwertigen Hotels wird sichergestellt, dass in Ihren Hotelzimmern immer gute hygienische Zustände geboten werden. Es wird Sie sicher nicht verwundern, dass in Zentraltibet die touristische Infrastruktur anders ist als in Westeuropa. In den ausgesuchten Restaurants sind immer Waschmöglichkeiten vorhanden. Oft sind auch sie landestypisch, aber immer nutzbar. Ihre Reisen auf der Lhasa-Bahn werden leider nur auf eigenen Faust geschafft, nur für Gruppe werden von deutsch sprachigen Reiseleiter geführt. Sie werden aber an jeder Station zusätzlich von einer örtlichen Reiseleitung begleitet, die die Kultur vor Ort für Sie lebendig veranschaulicht.

Gesundheitshinweis
Für eine Tibet-Reise müssen Sie über eine robuste Gesundheit verfügen. Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlene Impfungen: Hepatitis A. Da Sie bei der Reise in grosse Höhen kommen (bis auf 5000 m.ü.M.), sollten Sie sich in guter körperlicher Verfassung befinden. Bitte konsultieren Sie hierzu vor Ihrer Reisebuchung unbedingt einen Arzt.

Hinweise zu Pass und Visa
Sie benötigen einen Reisepass, der sechs Monate über das beabsichtigte Reiseende hinaus gültig sein muss. Pro Visum wird eine freie Passseite benötigt. Für Reisen in das Autonome Gebiet Tibet sind ausserdem Einreise-Permits der Regierung Tibets erforderlich. Diese beantragen wir für alle unsere Gäste (im Reisepreis inbegriffen).

Sonstiges
Für die Reisen wird keine spezielle Ausrüstung benötigt. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind aber unbedingt erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die sanitären Verhältnisse in Tibet ausserhalb der Hotels europäischen Ansprüchen oft nicht genügen.

Die Bahn
Die 2006 eröffnete Bahnstrecke, die China mit Tibet verbindet, ist eine technische Meisterleistung. Auf speziell gekühlten Pfeilern führt die Strecke auf einer Länge von 550 km über Permafrost-Boden. Während 960 km reisen Sie über 4000 m.ü.M. Der höchste Punkt der Strecke, der Tanggula-Pass, liegt 5072 Meter über dem Meeresspiegel und fast so hoch liegt der höchstgelegene Bahnhof der Welt (5068 m.ü.M.). Ihr Zug Sie reisen in neuen, modernen Wagen, die speziell für diese Bahnstrecke konstruiert wurden. Die Waggons werden zentral mit Sauerstoff versorgt. Im Speisewagen werden einfache Mahlzeiten serviert und in den Waggons wird lokale Zwischenverpflegung angeboten.

Ihr Abteil
Sie reisen in Waggons mit acht Vierbett-Abteilen. Jeweils zwei obere und zwei untere Betten (je 70 x 190 cm). Bei Belegung mit zwei Personen können Sie die oberen Betten als bequeme Gepäckablage benutzen. Weiterer Gepäckstauraum befindet sich unterhalb der unteren Betten und über der Abteiltür. Wir empfehlen, flexible Reisetaschen mitzuführen, da sich Schalenkoffer kaum verstauen lassen. An den beiden Enden des Waggons befinden sich Toiletten, an einem Ende zusätzlich Waschmöglichkeiten (Lavabos).

Linkpartner: China-Guide - Alles wissenswerte über China ( Englisch: The whole reference about china)
reise nach China: http://www.chinareisedienst.de       urlaub China zu Favoriten hinzufügen       reisen china: Kontaktchina tourChinaReisedienst.de    
China Reisedienst 2002-2014, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten China Tours Tibet Travel