Phone +0086 773 2891770  24/7

Mit Tibet-Eisenbahn von Peking bis Tibet

Peking, Lanzhou, Xining, Golmud, Lhasa, Chengdu, Peking, 14 Tage

Fahrt zum Dach der Welt - Tibet mit der Tibet-Einsenbahn - der höchsten und spektakulärsten Eisenbahnstrecke der Welt.
Die Fahrt mit der neuen Eisenbahnstrecke nach Tibet ist 1.142 km lang. 90% der Strecke verlaufen auf einer Höhe von über 4.000 m über dem Meeresspiegel. Zahlreiche riesige Viadukte, Brücken und Tunnel wurden errichtet, um der Eisenbahn den Weg über das Kunlungebirge ins Zentrum Tibets, auf das "Dach der Welt" zu ermöglichen. Mit 5.072 m u.d.M. liegt der höchste Punkt der Strecke am Tanggu-Pass und krönt die neue Strecke damit zur höchsten Eisenbahn der Welt.

Tournummer: PBD03


Besichtigende Höhepunkten:

Peking:
- Der Platz des Himmlichen Friedens
- Die Verbotene Stadt
- Die Große Mauer

Lanzhou:
- Tausend-Buddha-Tempel

Xining:
- Die imposante Moschee
- Provinzmuseum
- Gelbmützen-Klosters Kumbum

Lhasa
:
- Potala Palast
- Jokhang Kloster
- Barkhor Strasse
- Drepung Kloster
- Kloster Sera


Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
3 Sterne
1890
1699
1569
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
  1. Eintrittskosten:
    zu Sehenswürdigkeiten, die im Reiseprogram angeführt sind.
  2. Essen:
    Alle Essen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
    "F" bedeutet westliches Frühstück
    "M" bedeutet chinesisches Mittagessen.
    "A" bedeutet chinesisches Abendessen.
  3. Innerchinesische Linienflüge in der Economy Class(inklusive Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Treibstoffzuschläge) und Bahnfahrt 1. Klasse(wie im Programm angegeben).
  4. Private Transfers:
    Zwischen Flughafen und Hotel, zur Sehenswürdigkeiten; Mit privatem Fahrzeug
  5. Private Reiseführer:
    Wie im Angebot dargestellt, werden Sie einen deutsch- oder englischsprachigen Reiseführer haben, der Sie in der jeweiligen Stadt ständig begleitet.
  6. Servicekosten & offizielle Gebühren
  7. Transfers des Gepäcks zwischen Flughafen und Hotel.
  8. Arrangements: Der Preis der Reise beinhaltet die Kosten für Planung, Organisation und Durchführung
  9. Alle Kosten für Hotels, die lautet wie im Programm.
  10. Tibet-Permit

Ihre Hotels
Peking
4 Sterne
Guangzhou Hotel
Lanzhou
4 Sterne
Lanzhou Legened Hotel
Lhasa
4 Sterne
Xinding Hotel
Chengdu
4 Sterne
Arama Hotel

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseverlauf:

1 Tag Ankommen / Peking Mahlzeiten: - / - / A
Bei der Ankunft Begrüssung und Transfer zum Hotel.

2 Tag Peking Mahlzeiten: F / M / -
Heute Besuch des Tiananmen Platz(platz des Himmlischen Friedens), der größte öffentliche Platz der Welt und ein Symbol für China. Bummeln Sie auf dem Tiananmen Platz.Von hier sehen Sie dad Mao-Mausoleum, die Große Halle des Volkes, das Denkmal der Helden des Volkes und das Tor des Himmelischen Friedens.
Danach die Verbotene Stadt mit dem Kaiserpalast, der einzige erhaltene kaiserliche Residenz Chinas. Der ehemalige Kaiserpalast bietet auf einer Fläche von 720.000 qm eine einzigartige Palastanlage. Seit 1421 residierten insgesamt 24 Ming- und Qing-Kaiser im Palast.

3 Tag Peking Mahlzeiten: F / M / -
Morgens Ausflug zur Große Maür in Badaling. Fahren Sie vom Hotel zur Große Mauer(Badaling Sektor), die Busfahrt dauert ungefähr 2 stunden. Der Abschnitt der Großen Mauer in Badaling ist einer der besterhaltenen Mauerteile und der schönste Abschnitt der Große Mauer. Es ist der am meisten besuchte Abschnitt der Große Mauer. Er liegt 70 km nordwestlich von Beijing. Dieser Mauerabschnitt wurde in der Ming-Dynastie erbaut und war ein wichtiger Schutzwall für Beijing. Steigen Sie die unzählige, teiweise sehr steil Stufen hinauf, genießen Sie diesen einmaligen Moment.

4 Tag Peking / Lanzhou Mahlzeiten: F / M / -
Ein Ausflug per Rikscha bringt Sie in bisher wenig bekannte Stadtviertel. Am Trommelturm machen Sie einen Fotostopp und erleben das alte, ursprüngliche Peking in grellem Wechsel mit den Errungenschaften des letzten Jahrzehnts. Dann fährt Ihr Zug nach Lanzhou ab - machen Sie es sich an Bord bequem! Heute Übernachtung im Zug

5 Tag Lanzhou Mahlzeiten: - / M / -
Der heutige Ausflug führt Sie zu den Grotten des Tausend-Buddha-Tempels, nach Binglingsi. Am berühmten Gelben Fluss, Huang He, in den Steilhängen der Jishi-Schlucht, finden sich zahlreiche Höhlen, in die seit dem 4. Jahrhundert Buddha-Darstellungen gemeißelt werden.

6 Tag Lanzhou / Xining Mahlzeiten: F / M / -
Am Vormittag erreicht Ihr Zug Xining, wo Sie die imposante Moschee und das sehenswerte Provinzmuseum besuchen.

7 Tag Xining / Lhasa Mahlzeiten: F / M / -
Der Besuch des eindrucksvollen Gelbmützen-Klosters Kumbum gehört heute zum Programm, dem der wortwörtliche Höhepunkt der Reise, die Bahnfahrt nach Lhasa, folgt. Heute Übernachtung im Zug

8 Tag Lhasa Mahlzeiten: F / M / -
Die höchste Bahn der Welt
Die Landschaft ab Golmud bis Lhasa im Qinghai-Tibet-Plateau beeindruckt Sie heute. Die Fahrt geht über die menschenleeren Weiten des Qinghai-Tibet-Plateaus mit einer durchschnittlichen Höhe von mehr als 4.000 m und durch die Ausläufer des Kunlun-Gebirges, das zu allen Jahreszeiten mit Schnee bedeckt ist. Erholen Sie sich nach der Bahnfahrt im stilvollen, im tibetischen Stil gebauten und eingerichteten Hotel der gehobenen Mittelklasse, in dem Sie für drei Nächte logieren.

9 Tag Lhasa Mahlzeiten: F / M / -
Sommerresidenz des Dalai-Lama

In Lhasa, auf dem Boden der Götter, besichtigen Sie den im 7. Jh. von König Songtsen Gampo erbauten Jokhang-Tempel, der bis heute der heiligste Ort der Tibeter ist. Zuvor bummeln Sie über den umliegenden Barkhor-Markt und gehen gemeinsam mit den Pilgern entlang der Ringstraße in die Tempelanlage. Zudem besuchen Sie das Sera-Kloster aus dem Jahr 1419, das eine bedeutende Lehrfakultät des Lamaismus ist. Als Tagesabschluss besichtigen Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Sommerresidenz des Dalai-Lama: den Juwelengarten Norbulinka.

10 Tag Lhasa Mahlzeiten: F / M / -
Vormittags besuchen Sie den riesigen Potala-Palast mit seinen zahlreichen Schätzen, zu denen acht mit Edelsteinen verzierte Stupas gehören. Am Nachmittag fahren Sie zum Drepung-Kloster, einst das mächtigste seiner Art und eine politische Hochburg der Gelupka-Schule. Hier befinden sich Grabstupas von drei Dalai-Lamas.

11 Tag Lhasa / Chengdu ( Fahrtdaeur: ca. 49 Stunden) Mahlzeiten: F / - / -
Nach dem Frühstück können Sie auf Ihrer Fahrt von Lhasa über Lanzhou, Baoji und Guangyuan nach Chengdu die beeindruckenden Landschaften Tibets und Chinas bequem von Ihrem Abteil aus genießen. Heute Übernachtung im Zug

12 Tag Chengdu Mahlzeiten: - / - / -
An Bord Ihres Sonderzuges. Heute Übernachtung im Zug

13 Tag Chengdu Mahlzeiten: - / M / -
Nach der Ankunft am Vormittag Fahrt zu Ihrem Hotel. Nach einer kleinen Erholungspause besuchen Sie den buddhistischen Wuhou-Tempel. Der Tempel des Fürsten von Wu ist einer der schönsten und ältesten Tempel in Chengdu und wurde erstmals im 4. Jh. errichtet und 1672 komplett restauriert. Neben einem Lotusteich mit einigen Pavillons findet man das Grab von einem der berühmtesten, beliebtesten Könige: Chimag Liu Bei.

14 Tag Chengdu / Peking Mahlzeiten: F / - / -
Heute besuchen Sie das Pandabären-Aufzuchtreservat am Stadtrand. Transfer zum Flughafen und Flug nach Hause.
End der Leistung;

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

Gut zu wissen für Reisen mit der Tibet-Bahn

Qinghai-Tibet-Einsenbahn

Tibet Zugreise
Sauerstoffzufuhr
Schlafwagen im Zug
Schlafwagen im Zug
Sitz Abteil
Speise wagen

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.