China Reisendienst - CHINA CYTS TOURS
china reise profi
Sie sind hier: Home >>Yangtze Kreuzfahrt >> Die kleinen Drei Schluchten


Die kleinen Drei Schluchten

  Die kleinen Drei Schluchten

 

Die kleinen Drei Schluchten erstrecken sich über etwa 50 km. Hier wird auch ein Ausflug angeboten. zuerst verlassen die touristen das Schiff und dannmacheneine Bootfahrt. An einigen Stellen ist der Fluß so flach, daß die touristen die Booteaussteigen und eine kurze Strecke zu Fuß zurücklegen müssen.

Der Daning-Fluß,der größte Nebenfluß des Yangtse im Drei Yangtse-Schluchtengebiet, entspringtdem Zhongnan-Gebirge im Kreis Pingli, Provinz Shaanxi, mündet am Westeingang der Wu-Schlucht in den Yangtse. Der Daning-Fluß fließt südwärts an hohen Bergen, wo Drei Kleine Schluchten entstehen. Die Drei Kleinen Schluchten erstrecken sich von einer Strecke von 50 km. Die Menschen aus alten Zeiten lobten sie: „Die Bergwände, die die Drei Kleinen Schluchten säumen, sind mit einem Messer durchschnitten worden.“ Die Drei Kleinen Schluchten sind majestätischer, abgeschiedener und ruhiger als die Drei Yangtse-Schluchten; das Flußwasser ist noch klarer als das in den Drei Yangtse-Schluchten.

Die Longmen-Schlucht

Die Longmen-Schlucht ist nur drei Meter lang. An ihrem Eingang stehen zwei Berge gegenüber und bilden einen Engpaß. Sie beitet viele Szenerien wie Longmen-Quelle, Lingzi-Gipfel, Yinwo-Strand und gibt es hier Ruinen eines in die Felswände gebauten Holzstegs.

Die Dicui-Schlucht

Die Dicui-Schlucht ist mit einer Länge von 20 km die schönste unter den Drei Kleinen Schluchten.

An Ihren Ufern gibt es Bambus, alte Bäume und Quellen, Wildaffen spielen und Papageien schwimmen im Wasser. Es scheint, ob diese Gegend ein Paradies auf der Erde sei. Dort sind Sehenswürdigkeiten wie „Wasserschirm“-Höhle, Buddhahalle, Ruinen eines alten befestigten Dorfes und zum Himmel emporragende Felswände zu sehen.

Die Bawu-Schlucht

Die Bawu-Schlucht ist 10 km lang, tief und abgeschieden, das ganze Jahr hindurch mit Wolken und Nebel umhüllt. An ihren Ufern ragen zahlreiche hohe Stalaktiten auf hohen Bergen empor, die verschiedene Formen annehmen, in denen man, mit Phantasie, Gestalten wiederfinden kann.

Sie bilden verschiedene Bilder wie „Affen finden den Mond“, „Schildkröten schwimmen gegen den Strom“, „Der Guiyin-Buddha sitzt auf dem Thron in Form einer Lotosblume“. Auf steilen Felswände gibt es noch Hängesärge.

Drei Kleine Madu-Schluchten

Der Madu-Fluß ist einer der Nebenflüsse des Daning-Flusses, mündet an der Dicui-Schluchten in den Daning-Fluß. Diese Drei Madu-Schluchten, die San-, die Qinwang- und die Changtan-Schlucht, sind insgesamt 14 km lang. Sie sind außergewöhnlich, der Wasserweg ist eng. Sie sind abgeschiedener als Drei Kleine Schluchten des Daning-Flusses.

 
Sehenswertes entlang des Yangtze
 
      Der Yangtze        Die Drei Schluchten
    Der Staudamm      Die Qutang-Schlucht
    Der Shennong-Strom      Die Wu-Schlucht
    Shibaozhai      Die Xiling-Schlucht
    Fengdu     Die Kleinen Drei Schluchten
    Baidicheng      Die Sanyou-Höhle
    Die Baima-Höhle  
    Das Aquarium für Chinesische Störe
Linkpartner: China-Guide - Alles wissenswerte über China ( Englisch: The whole reference about china)
reise nach China: http://www.chinareisedienst.de       urlaub China zu Favoriten hinzufügen       reisen china: Kontaktchina tourChinaReisedienst.de    
China Reisedienst 2002-2014, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten China Tours Tibet Travel