Phone +0086 773 2891770  24/7

Mit Hochgeschwindigkeitzug durch Chinas Reisfelder inkl. Yangtse-Kreuzfahrt

Shanghai, Yichang, Yangtse-Kreuzfahrt, Chongqing, Guiyang, Kaili, Sanjiang, Guilin, Guangzhou, Hongkong 20 Tage

Hochgeschwindigkeitszüge in China sind seit einigen Jahren erneuert, bis 2020 soll es auf 16.000 Kilometer erweitert werden. Auf diese Reise sehen Sie landschaftlichen Chinas auf besondere Art. Nach eine prächtige Kreuzfahrt auf dem Yangtse, erleben Sie dann die bunte Minoritäten in Guizhou. Von Guizhou aus beginnt die Fahrt mit „Linie der Harmonie” durch die schönen Reisfelder Chinas nach Sanjiang.  Sehen Sie die gröste Reisterrassen in Longsheng. Von Guilin fahren Sie wieder mit dem Hochgeschwindigkeitzug durch schönstem Karstgebiet. Am Beginn und Schluss sind zwei pulsierende Metropole in China: Shanghai und Hongkong. Wasserdorf Xitang ist auch dabei. China-neu rast an China-alt uneinholbar vorbei.
Tournummer: SCD10



Preise(in EUR)
Personenzahl
2-5
6-9
ab 10
3628
3190
2870
Bemerkungen: Der Preis in Euro ist mit dem Kurs ”1 Euro = 7.6 CNY“ berechnet. Preisänderungen je nach aktuellem Wechselkurs vorbehalten.

Termine
Anreise täglich, ab Januar 2016 bis April 2018

Leistungen
- Inlandsflüge sowie Flughafengebühren für Inlandflüge.
- Umfangreiches Besichtigungs- und Ausflugsprogramm inkl. Eintrittsgeldern für die aufgeührten Programmpunkte.
- Sämtliche Transfers mit privaten Verkehrsmitteln in der jeweiligen Stadt
- Übernachtungen in Zimmern mit Dusche oder Bad/WC in den genannten oder vergleichbaren Hotels
- Alle im Reiseverlauf genannten Mahlzeiten (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Durchgängige Betreuung durch örtliche deutschsprachige Reiseleitung.

Ihre Hotels

Shanghai

4 *

Oriental Bund Hotel

Guiyang

4 *

Guiyang Trade-Point Hotel

Kaili

4 *

Heaven-sent Dragon Hotel

Sanjiang

4 *

Fengyuqiao International Hotel

Dazhai

4 *

Panorama Hotel

Guilin

4 *

Plaza Hotel

Yangshuo

4 *

Dragon River Hotel

Hongkong

3*

South Pacific Hotel

 

Kreuzfahrtschiff

5 *

USA Victoria Cruises

Bitte beachten Sie:
* Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
* Aufgrund von Preisänderungen und wechselkursschwankungen könnte eine Preisanpassung notwendig werden.
* Programmänderung ist jederzeit möglich.

Jezt online buchen

Reiseablauf:

1 Tag  Anreise  /  Shanghai  (Mahlzeit: - / -/ A  )
Transfer via:  Der internationale Flug ist nicht inbegriffen 

Ankunft in Shanghai. Begrüßung durch Ihren deutschsprachigen Reiseleiter am Flughafen. Transfer zum Hotel für eine Erfrischungspause. Zur Einstimmung machen Sie eine Fahrt zum Bund, der berühmten Uferpromenade Shanghais mit imposanten Kolonialbauten. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Skyline des modernen Stadtteils Pudong. Danach machen Sie einen Bummel über die prachtvolle Haupteinkaufsstraße Nanjing Road, wo Sie sich dem Kaufrausch hingeben können.

 

2 Tag  Shanghai  (Mahlzeit: F / M / -  )

Einen ersten Eindruck vom traditionellen China erhalten Sie beim Besuch der historischen Altstadt mit ihren vielen kleinen Gassen und dem Yu Garten. Nachmittags besuchen Sie den Jadebuddha Tempels. Dort bestaunen Sie die 2m hohe Buddhafigur, die aus einem einzigen Jadestück gefertigt wurde.
Das letzte Highlight des heutigen Programms an diesem Tag ist die Fahrt zum neuen Stadtviertel Pudong. Hier finden Sie nicht nur den höchsten Fernsehturm Chinas, sondern auch das höchste Gebäude der Stadt, das Shanghai World Financial Center, mit 101 Stockwerke über dem Boden und einer Höhe von 492m bietet einmalig Ausblicke auf die Skyline von Shanghai, das Straßenbild von Pudong und Huangpu-Fluss.
Am Abend sollten Sie die faszinierende chinesische Akrobatik-Show nicht verpassen (fakultativ).

 

3 Tag  Shanghai  /  Wasserdorf Xitang  (Mahlzeit: F / M / -  )

Ins wasserreiche Land von Fisch und Reis rund um Shanghai führt Sie der heutige Ausflug. Die kleine Stadt Xitang hat ihr traditionelles Antlitz bis zum heutigen Tag bewahrt(100 km von Shanghai). Schlendern Sie durch die schmalen Gassen mit alten Häusern, überqueren Sie die zahllosen Kanäle auf schmalen Brücken und genießen Sie das beschauliche Kleinstadtleben.

 

4 Tag  Shanghai  /  Yichang  (Mahlzeit: F / M / -  )

Den überwältigenden Reichtum der alten chinesischen Hochkultur erleben Sie heute beim Besuch des Shanghai Museum. Bronzen, Skulpturen, Malereien, Kalligraphien, Schnitzereien und Porzellane werden in wechselnden Ausstellungen anspruchsvoll präsentiert - ein Erlebnis wahren Kunstgenusses!
Nachmittags Fahrt zum Flughafen, fliegen Sie nach Yichang.
Nach Ankunft Fahrt zur Einschiffung auf dem Kreuzfahrtschiff von „Victoria Cruises“ in Yichang am Abend und Beginn der Yangtze-Kreuzfahrt stromaufwärts.

 

5 Tag  Drei Schluchten Bootsfahrt  (Mahlzeit: F / M / A  )

Ihr Schiff hat in Yang Jia Wang angelegt. Sie habennun die Gelegenheit zum Besuch des gewaltigsten Staudammprojektes der Welt. Während eines Landgangs wird Ihnen das Großprojekt des Drei-Schluchten-Staudamms erläutert. Nach der Schleusung durchdas fünfstufige Schleusensystem des Drei-Schluchten-Staudamms beginnt dann Ihre Passage durch die Schluchten des Yangtze. Sie passieren heute die Xiling-Schlucht, die mit 78 Kilometern längste der drei großen Schluchten.

 

6 Tag  Drei Schluchten Bootsfahrt   (Mahlzeit: F / M / A  )

Sie unternehmen einen bezaubernden Ausflug mit kleineren Booten in die „Kleinen Schluchten“ des Daning-Flusses oder Shennong-Flusses. AnschließendWeiterfahrt durch die 40 Kilometer lange Wu-Schlucht,die von zahlreichen bizarren Gipfeln gesäumt wird,über die Chinesen viele Legenden zu berichten haben. Atemberaubend spektakulär ist dann auchdie Kulisse bei der Fahrt durch die Qutang-Schlucht!


7 Tag  Drei Schluchten Bootsfahrt   (Mahlzeit: F / M / A  )

Nachdem Sie die „Drei Schluchten“ hinter sich gelassen haben, passieren Sie weitere Sehenswürdigkeiten am Ufer. Der Tempelkomplex auf dem Berg Minshan bei Fengdu am Nordufer des Yangtze(etwa 170 km von Chongqing entfernt) gilt unter Chinesen als Zufluchtsort für die Seelen der Verstorbenen. Wanxian hingegen ist ein höchst lebendiger Handelsort am Yangtze. Die „Edelsteinfestung“Shibaozhai in Zhongxian ist in die Wände eines fastrechteckigen Felsens am Ufer des Yangtze gebaut.
(Die Entscheidung, welcher der drei Orte besucht wird, trifft das Kreuzfahrt-Management an Bord.)
Weiterfahrt in Richtung Chongqing.


8 Tag  Chongqing  /  Guiyang  (Mahlzeit: F / M / -  )

Ankunft in Chongqing, der Endstation Ihrer Kreuzfahrt am Morgen. Nach der Ausschiffung erleben Sie, sofern es die Flugzeit erlaubt, eine Stadtrundfahrt mit Besuch des Marktes „Ci Qi Kou” und der Volkshalle, dem Wahrzeichen von Chongqing. Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Guiyang.
Sie kommen in Guiyang am Flughafen an und werden von Ihrem Reiseleiter begrüßt und anschließend zu Ihrem Hotel begleitet.
Nachmittag steht Besuch des alten Dorfes Qingyan auf dem Programm.

 

9 Tag  Guiyang  /  Kaili  (Mahlzeit: F / M / -  )

Nach dem Frühstück werden Sie heute nach Chonganjiang begleitet, wo eine leichte Wanderung auf Sie wartet. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft dieser Gegend.
Im Anschluss besuchen Sie das Wangba Dorf. In diesem Dorf gehen noch viele Bewohner ihrem traditionellen chinesischen Kunsthandwerk nach.

 

10 Tag  Kaili  (Mahlzeit: F / M / -  )

Nach dem Frühstück besuchen Sie ein Dorf der Miao, namens Langde. Die hier lebende Gruppe der Miao besteht lediglich aus etwa 500 Mitgliedern in insgesamt 10 Familien. Sie tragen noch heute die ursprünglichen Trachten und leben die alten Bräuche ihrer Vorfahren.
Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Datang, einem weiteren Dorf der Miao. Die Einwohner dieses, am Fuße des Leigong- Berges liegenden Dorfes, gehören einer anderen Gruppe der Miao an. Ihre Trachten, Bräuche und Lebensweisen unterscheiden sich von denen aus dem Langde Dorf. Sie haben die Gelegenheit eine der hier lebenden Familien zu Hause zu besuchen und ihre traditionelle Lebensweise kenne zu lernen.
Im Anschluss begeben Sie sich zum Berg des Donnergottes und lassen den Tag mit einer fantastischen Aussicht über die wunderschöne Landschaft ausklingen.

 

11 Tag  Kaili  (Mahlzeit: F / M / -  )

Nach dem Frühstück besichtigen Sie das alte Xijiang Dorf, das größten Dorf der Miao.
Auch hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.
Die Miao folgen noch ihren alten Traditionen und tragen ihre traditionellen Trachten. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine leichte Wanderung auf einem Panoramaweg bis zum Baibi Dorf.
Genießen Sie die wunderschöne Landschaft und die fantastische Aussicht.

 

12 Tag  Kaili  /  Guiyang  /  Sanjiang  (Mahlzeit: F / M / -  )
Transfer via:  D2807 10:50-12:50

Heute Morgen fahren Sie zurück nach Guiyang, wo fahren Sie mit dem Schnellzug nach Sanjiang. Nach der Abholung fahren Sie zur Besichtigung der Wind- und Regenbrücke von Chengyang. Sie gilt als die größte und prächtigste dieser Brücken, verbindet 5 mehrstöckige pagodenförmige Pavillons miteinander und bietet in den beidseitigen Korridoren den Dong-Frauen Platz für ihre Handwerksartikel. Sie passieren die Brücke und besuchen auch das benachbarte Dorf.

 

13 Tag  Sanjiang  /  Ping'an  /  Dazhai  (Mahlzeit: F / M / -  )

Nach dem Frühstück Fahrt zu den weltberühmten Reisterrassen von Longji. In dieser Region leben die nationalen Minderheiten-Völker der Zhuang, Yao und Miao, die sich einen Teil ihrer alten Sitten und Bräuche noch bewahrten. Nur mit Ihrem Gepäck für eine Nacht im Rucksack(Wechselkleidung etc.) wandern Sie in leichtem Auf und Ab vom Ping'an Dorf über einen Aussichtspunkt und an einem Wasserreservoir vorbei. Über das Dorf Zhongliu treffen Sie nach  4-5  Std.  reiner Gehzeit im Ort Dazhai ein, dem höchsten Punkt Ihres Trekkings, und beziehen ihre Zimmer in einem Gästehaus. Es bleibt Zeit zum Erkunden des Dorfes und der schönen Umgebung. 

 

14 Tag  Dazhai  /  Guilin  (Mahlzeit: F / M / -  )

Heute fahren nach Guilin. Der Name der Stadt bedeutet Kassiabaumwald. Diese reichen Osmanthus-Bestände, die den Rohstoff zur Herstellung von Parfüm und Heilstoffen liefern, verströmen im Herbst durch ihre Blüten einen süßlichen Duft. Nachmittags besuchen Sie die Schilfrohrflöten-Höhle (Ludi Yan) mit dem Kristallpalast des Drachenkönigs, ein Szenario aus großen, bunt beleuchteten, bizarren Tropfsteingebilden. Dann besteigen Sie einen der berühmten Karstkegel der Stadt: Der Wanderausflug auf den Diecai Shan, den Berg der Farbigen Schichten, dauert ca. 2 Std. Vom Gipfeltempel überblicken Sie die Stadt mit dem Lauf des Lijiang. Naturliebhabern bietet die einmalige Landschaft bei jeder Witterung ein überraschendes Schauspiel:  In  der Morgendämmerung taucht das Sonnenlicht die Landschaft in Pastelltöne, im Abendlicht heben sich die bizarren Konturen der Karstformationen klar gegen den Himmel ab, und an grauen Tagen fesseln die gespenstischen, die Berge einhüllenden Nebelschwaden.

 

15 Tag  Guilin  /  Yangshuo  (Mahlzeit: F / M / -  )

Morgens Fahrt ca. 1 Stund zur Anlegestelle. Rund 3-4 Std. dauert die gemächliche, sehr beliebte Bootsfahrt auf dem Lijiang in den doppelstöckigen, staatlich geleiteten Ausflugsschiffen mit Restaurant- und Sonnendeck (Mittagessen an Bord). Flussabwärts erleben Sie auf der 80 km  langen Strecke die fantastische Karstberge-Landschaft. Dabei kommen Sie durch breite Talauen  mit Reisfeldern und enge Schluchten, passieren die Orte Yangdi und Xingping und genießen die Blicke auf die formenreichen Karstkegel. Von der Anlegestelle im Ort Yangshuo bummeln Sie zu Fuß durch die touristisch gestaltete Fußgängerzone Xi Jie („Langnasengasse") zu Ihrem Stadthotel (das Gepäck bringt ihr Auto aus Guilin). Spätnachmittags können Sie auf Souvenirsuche gehen und abends in einem netten Restaurant speisen. 

 

16 Tag  Yangshuo  (Mahlzeit: F / M / -  )

Von Yangshuo aus unternehmen Sie einen Ausflug - zunächst auf dem Fahrrad, anschließend bei einer Bambusfloßfahrt auf dem Yulong-Fluss - in die reizvolle Umgebung.

 

17 Tag  Yangshuo  /  Guilin  /  Guangzhou  /  Hongkong (Mahlzeit: F / M / -  ) 
Transfer via:  D2831 08:00-10:42 

Heuter Morgen fahren Sie nach Guilin, wo nehmen Sie mit dem Schnellzug ca. 3 Stunden nach Guangzhou. Je nach Zeit besichtigen Sie den Ahnentempel der Familie Chen mit sehenswerten glasierten Tonfiguren, Holzschnitzereien und schmiedeeisernen Kunstwerken sowie die Sun Yatsen-Gedenkhalle. Ein Bummel führt ihnen über den quirligen kleinen Qingping-Markt mit seinem Angebot an vielerlei Essbarem und Kuriosem zur Insel Shamian mit Blick auf den Perlfluss.
Nachdem fahren Sie mit dem Expresszug nach Hongkong. Nach Ankunft werden Sie zum Hotel gebracht. Erste Möglichkeit Hong Kong individuell kennen zu lernen per Spaziergang mit Blick auf die Glitzer-Skyline.

 

18 Tag  Hongkong  (Mahlzeit: F / M / -  )

Nach dem Frühstück starten die halbtägige Hong Kong Island Tour. Die Auffahrt zum 373m hohen Victoria Peak mit Aussicht auf den weltberühmten Victoria Hafen und Kowloon ist einfach atemberaubend. Während der Fahrt entlang der Südbuchten Hong Kongs und mit Aufenthalt an der Repulse Bay zeigt sich Hong Kong wiederum von einer ganz anderen Seite, einem Bild, welches mehr an die französische Riviera erinnert als an eine Millionenstadt. Beim Besuch des schwimmenden Dorfes Aberdeen werden die allgegenwärtigen Kontraste dieser Stadt offensichtlich. Hier leben Fischerleute seit Generationen auf ihren recht einfachen Hausbooten und das Leben der Landleute scheint sie nur wenig zu berühren. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

19 Tag  Hongkong  (Mahlzeit: F / M / -  )

Nach dem Frühstück starten Sie heute zu dem Ganztagesausflug nach Lantau mit Insellrundfahrt. Auf Lantau, Hong Kongs größter Insel besichtigen wir die bronzene Buddhastatue beim "Po Lin" Kloster, mit 24 Meter die größte der Welt. Danach versetzen Sie sich mit einem Besuch des romantischen Fischerdorfes "Tai O" in eine längst vergangene Zeit., entdecken malerische Pfahlhäuser und die beschauliche Ruhe und Freundlichkeit des alten China. Ein Mittagessen ist eingeschlossen.

 

20 Tag  Hongkong  /  Ausreise   (Mahlzeit: F / - / -  )
Transfer via:  Der internationale Flug ist nicht inbegriffen 

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Europa.

End der Leistung; 

 

 

Programmänderungen und Änderungen der Programmabfolge bleiben bei vergleichbarem Leistungsumfang ausdrücklich vorbehalten.

AGB | Häufig gestellte Fragen | Impressum | Kontakt
reise nach china: http://www.chinareisedienst.de Reise nach China: Kontaktchina urlaubChinaReisedienst.de

china reisedienst 2002-2016, China Reisedienst - Alle Rechte vorbehalten.